Freitag, 24. August 2018

Das Kleid

der Braut


Ihr erinnert euch? 
Ich durfte eine jungen Frau unterstützen, die ihr Brautkleid gerne selber nähen wollte.
(Hier und hier)

Damals habe ich versprochen, nach der Trauung Bilder zu zeigen:


Die Vorstellung vom Kleid, die Zeichnungen dazu hat die Braut selber entworfen,
das sind nun die letzten mit den verschiedenen Farbvarianten.
(hier geht es zu ihrer Kunst-Seite, wo auch noch mehr Bilder von der Hochzeit zu sehen sind)

Ich habe nur meine Näh-Erfahrung zu Verfügung gestellt.


Ein Foto aus den Anfängen, noch ohne Bluse, Corsage und Stickereien

Anprobe-Bilder

 Das "Kleid" besteht aus:
einer weissen, langärmligen Wickelbluse aus Chiffon
einem zweilagigen (blau und flieder) offenen Chiffon-Mantel mit langen, geschlitzen Ärmeln
einer weissen Taft-Corsage mit blau abgesetzem Rand

Gurtband in der Entstehungsphase


und einem blauen Taft-Gurtband, das im Rücken mit drei Posamenten-Knöpfen geschlossen wird

Gurtband in der Entstehungsphase

Am Gurtband sind sechs Bänder angebracht, die Silberkordel wurde am Schluss noch von Hand auf den Rand genäht (siehe Bild unten)
Wegen der Körpergrösse der Braut, haben wir das Gurtband schmaler als auf der Zeichnung machen müssen. Das gezeichnete Modell musste nicht atmen..


Die silberfarbene Kordel hat die Braut von Hand auf Schultertuch genäht. Dieses ist aus blauem und weissem Taft,


im Rückenteil gezackt,
an den Zacken je eine Quaste.
Der Rock schliesslich ist aus weissem Chiffon und gefüttert


Das Paar just nach der Trauung


Die Länge des Rockes ist variabel:
Das Paar wollte unter freiem Himmel und barfuss heiraten. 
Leider war das Wetter nicht schön genug, und so kam die "Schuhlänge" zum Zug. Der Mantel hat die "Barfuss-Länge", deshalb ist er etwas kürzer als der Rock (der Rock wäre im Bund einfach einmal umgeschlagen worden "für barfuss")

Die Weste des Bräutigams ist auch selber genäht, aber das hat jemand anders übernommen. Die Zeit hat uns dafür nicht mehr gereicht


Neben dem Aspekt "schön" musste das Kleid auch "violin-tauglich" sein.
Die Braut liess es sich nicht nehmen, selber zum Tanz aufzuspielen.

 Leider habe ich kein Bild der Brautfrisur;
Edeldisteln im Haar - es war einfach nur prachtvoll!!
(hier wäre ein Bild zu sehen)

Die Feier war wunderschön, es war ein grossartiges Fest!

Was mich immer noch flasht ist die Tatsache, dass wir die Zeichnung haben umsetzen können!

Ich bedanke mich hier für das Vertrauen!
Auch auf diesem Wege nochmals Gottes reichen Segen für Euch!

Die Brautleute haben ihre Einwilligung zur Veröffentlichung der Bilder gegeben.
Ach ja, wenn ihr auf die verlinkte Seite klickt, hinterlasst ihr Spuren im Netz, die ich nicht beeinflussen kann)



Habt einen zufriedenen Tag

Herzlichst
yase

Gearbeitet haben wir mit:
Schnitte: selbst entworfen
Stoffe: Fabrikladen
Kordel, Quasten, Posamenten: hat die Braut aus London mitgebracht



Kommentare:

  1. Wow, toll, so was Schönes, ihr seit wirklich Künstlerinnen!!!
    Das habt ihr wirklich super gemacht und die Zeichnung der Braut einfach genial umgesetzt.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe yase, nach deiner freundlichen Erwähnung bei Elisabeth zu meinem Kommentar bei ihr, musste ich nun doch einmal gucken wie deine Seite ist;-)) und hab - ohne weiteren Kommentar darunter dies wunderschöne Brautkleid an der Braut und vorher in der Fertigung entdeckt.
    wouw...Schneidern aus Leidenschaft oder Beruf?
    das sieht auf jeden Fall bombastisch - ungewöhnlich - bezaubernd und elegant aus, sie erscheint ja buchstäblich wie eine Fee aus dem Märchen in diesem Kleid zu sein, das ein Traum geworden ist. Tragbar auch zu einem "fürstlichen Ball" - so etwas gelungee - Schönes, denke ich; darf doch nicht ohne Kommentar im Netz verschwinden..
    liebe Grüße und Danke dafür.
    Angelface

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yase, es ist einfach nur euin Traum von einem Brautkleid, ein Unikat mit so viel Liebe zum Detail gefertigt. Ich ziehe den Hut vor deiner Nähkunst. Du kannst so stolz sein, an einem solchen Projekt mit gewirkt zu haben.
    Ganz begeisterte Inselgrüße
    Kerstin
    L

    AntwortenLöschen
  4. Wie wunderschön, mal etwas ganz Anderes, bin total begeistert.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  5. wow
    einfach nur wow
    das ist wirklich sehr ausgefallen
    und ihr habt das perfekt hinbekommen
    Respekt
    alles Gute für das junge Paar

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Einfach nur WOW ... was seid ihr für Künstlerinnen!!!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wahnsinn...ein absolut aussergewöhnliches Hochzeitskleid...meeega schön
    Herzliche Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yase
    Wunderschöne Braut! Das Kleid ist atemberaubend...
    Was ihr da erschaffen habt ist einfach nur schön.
    Ganz liebs Grüessli
    Katja

    AntwortenLöschen
  9. kompliment...sie strahlt und ist in diesem selbstgenähtem und auch selbst entworfenem kleid...wunderschön!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  10. Ein Traum, das Kleid in diesen strahlenden Farben. Gut gemacht!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. wow wunderschön!!! Ich mag so ausgefallene Sachen, in unserer Familie stehen wir auch auf Mittelalterkleider. Das die Braut ihr Kleid selber entworfen hat, finde ich etwas ganz besonderes und schön, dass du mit helfen konntest.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Yase
    endlich darf ich die Bilder sehen. Ich war ja so gespannt auf das Ergebnis und auch skeptisch bezüglich der Farbe. Die Zeichnung selber ist schon genial, die Umsetzung perfekt. So viele schöne und liebevolle Details, ich staune aber eurer Geduld und Kreativität. Ein eigener Entwurf und noch dazu selbst genäht... ich bin sprachlos.
    Das ist mal was ganz anderes. Ich stehe zwar total auf weisse Brautkleider, irgendwie traditionell, aber eure Version finde ich super. liebe Grüsse Sibylle

    AntwortenLöschen
  13. Das ist einfach nur GROSSARTIG! Ich wäre schon an der Zeichnung gescheitert ;o) Eine Hochzeit ist ja schon was Besonderes aber soooo?!? WUNDERBAR!

    AntwortenLöschen
  14. Eine spezielle Hochzeit mit einem speziellen Kleid und einer strahlenden Braut - ein rundum wunderschönes "Paket"! Gratuliere zu dieser tollen Leistung! Herzlichst Rita (die nur noch selten in der Bloggerwelt unterwegs ist)

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar, Ich freue mich sehr darüber!
Herzlichst yase
-------------------------------------------------------------
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.