Montag, 25. Juni 2018

Wie geht es

dem Brautkleid?


Hier habe ich erzählt, das ich eine jungen Frau beim Brautkleid nähen begleiten darf.
Heute berichte ich etwas über ihre Fortschritte


Ihr Schultertuch verziert sie mit einer aufgestickten Silberkordel


Die Kordel auf dem dunklen Taft hat eine grossartige Wirkung


Das hier gibt das Taillenband


Verschlossen wird das Band mit diesen Posamenten- Teilchen, die sie sich in England gekauft hat.
Alles, was reine Handstickereien sind, macht sie jetzt alleine. Mir obliegt nur, Hilfeleistung zu geben, wenn sie es möchte.

Am letzten Samstag haben wir das Kleid fertig gestellt!!
Wir sind beide sehr glücklich darüber, hat sie doch mit der Ausbildung noch eine ganze Woche Blockkurs und ist weg. Und Ende Juli wird es ja bekanntlich immer schneller als erwartet.

Sie hat mir angeboten, dass ich nach der Hochzeit Bilder und Entstehungsgeschichte des Kleides mit Euch teilen darf.
Darauf freue ich mich sehr!



Habt einen zauberhaften Tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. Da freue ich mich aber schon sehr darauf. Das, was Du hier zeigst, sieht fantastisch aus.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Das wird ja ein Kunstwerk, bin gespannt.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Wow, nur schon so lässt sich ahnen was für ein tolles Kleid Ihr genäht habt.
    Die kleinen Details machen es sehr festlich und ich freue mich sehr auf die Bilder mit dem ganzen Kleid.
    Liebe GRüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Ja, auf diesen Bericht freue ich mich auch! Ein Brautkleid ist doch immer etwas besonderes.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Wow, auf das Kleid freue ich mich schon.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Darauf freue ich mich auch sehr und ich bin schon soooo gespannt auf das Ergebnis.
    So viele schöne Details... das kann nur gut kommen :-)
    Herzlichst Sibylle

    AntwortenLöschen
  7. das wird oder wurde ein einzigartiges Brautkleid
    ich bin gespannt auf den ganzen Anblick ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Was man bisher sieht ist ungewöhnlich und mit sehr viel Liebe gemacht und ausgesucht. Ich bin sehr gespannt auf das fertige Kleid!

    AntwortenLöschen
  9. Wow, da bin ich ja echt gespannt auf die Bilder und die Entstehungsgeschichte. Die Einblicke die Du schon erlaubst finde ich super außergewöhnlich. Bin schon ganz neugierig!
    Lieben Gruß, Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Das ist aber dchks, dass du dabei helfend zur Seite stehen darfst. Ich bin schon gespannt auf die Bilder des fertigen Kleides.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  11. Ich freu mich auch schon auf die Bilder! Bin sehr gespannt, wie es fertig aussieht!
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar, Ich freue mich sehr darüber!
Herzlichst yase
-------------------------------------------------------------
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.