Montag, 24. Juni 2024

Danke

 und Überraschung


Als erstes möchte ich mich endlich mal wieder bei Euch allen bedanken:
Bloggen ohne Mitlesende ist nicht halb so lustig. Dass mir bloggen immer noch so grosse Freude macht, liegt daran, dass ihr Alle mitlest und kommentiert.
Dafür ein ganz herzliches Danke!!!
Mir selber fehlt gerade, und noch bis wahrscheinlich ende September, etwas die die Zeit, um immer bei allen meine Kommentare zu hinterlassen - aber ich lese regelmässig, und versuche auch, mich mitzuteilen. Und hoffe, es wird wieder besser.

Die grosse Überraschung dieser Tage hängt sozusagen im Garten:


Entgegen aller meinen Befürchtungen, das unbeständige Wetter und die grosse Nässe und Kälte hätten die Beerenernte schwer geschädigt, ist fast genau das Gegenteil der Fall:


Es hängen die Sträucher voll mit Beeren!


So haben wir letzte Woche die ersten zwei Sträucher abgelesen, und wunderbare 2.5kg Beeren einfrieren können!
Zum Weiterverarbeiten bin ich noch nicht gekommen - aber es gibt auch noch eine ganze Menge Beeren in den nächsten Tagen.


Die Unwetter der letzten Wochen in weiten Teilen Deutschlands, Österreichs und jetzt hier in der Schweiz legen über all das Gute einen schweren Schatten...


Habt einen sonnigen Montag!
herzlichst
yase 



Freitag, 21. Juni 2024

Freitags-Blümchen

vom Geburtstag


Geburtstag haben ja nicht nur die anderen, sondern ich habe auch gefeiert. Nicht wie letztes Jahr, wo ich "geschnapset" habe - sondern nur im ganz kleinen Rahmen, aber trotzdem.


Ganz unerwartet stand ein Blumenstrauss für mich im Co-Büro, als ich zu meinem Nähkurs ging (trotz Geburtstag war ein Arbeitstag)
Meine Arbeitgeber haben den für mich hingestellt -- ich hab mich so sehr gefreut!


Ich liebe Pfingstrosen, mag ihren Duft sehr und hach, die Farbe!


Interessant fand ich die Kombination mit der Calla (??) Diese ist leider nicht aufgegangen.
Eingestellt habe ich den Strauss in die alte Silbervase meiner Oma, mit dabei das unvermeidliche Schaf und die Kerze, die ich von meiner Freundin bekommen habe.


Diese zwei Laternen haben mir das Kleinod und Tigerherz mitgebracht. Guckt mal die Beinchen!!
Ich liebe Laternen, und die Beiden haben es sich zur Aufgabe gemacht, jedes Jahr eine oder zwei zu meiner Sammlung hinzu zu fügen. Lieb nicht??

Ich husche mit meinem Geburtstagsstrauss schnell zu Astrid von le monde de kitchi, und verlinke da meine Freitagsblümchen


Habt ein feines Wochenende!
Herzichst
yase






 

Mittwoch, 19. Juni 2024

Wünsche zum

Geburtstag


Geburtstage waren, ich durfte mitfeiern und habe mich sehr darüber gefreut.
Neben Geschenken habe ich auch Karten mitgebracht



Pink ist die absolute Lieblingsfarbe, und ich habe mich ein wenig daran orientiert.
Alles Liebe nachträglich nochmals


Nur weil man in die Jahre kommt, sind die guten noch lange nicht vorbei.
Älter ist wie jung, nur besser!
Alles Gute auch da zum runden Geburtstag!


Auch das hier war ein runder Geburtstag - ich habe mich so sehr gefreut, dabei sein zu dürfen!
Alles Liebe nochmals für dich - und eine gesegnete Reise!

Für meine Karten verwende ich fast ausschliesslich Material, das schon da ist. Das meiste liegt in meinem Fundus und ist es eigentlich "Altpapier".


Das gibt mir ein Sternchen im Jahresbingo bei "aus Papier", und ich darf ein viertes Mal Bingo rufen!



Habt einen schönen Wochenteiler!
Hier ist gerade Sommer - ich hoffe, die Unwetter haben euch nichts anhaben können
Herzlichst
yase

Montag, 17. Juni 2024

Kuschel-

Verpackung

Der heissgeliebte Kuschel-Anzug mit den Feuerwehr-Autos (ganz nach unten scrollen) ist auch knapp in der Länge geworden.
Zeit auch hier, für etwa Grösseres


Diesmal aus einem superkuscheligen und dementsprechend warmen Flauschstoff.
Aussen Bärchen,


innen dezent kariert.


Die Drachenkämpferin hat mit französischen Nähten gearbeitet, damit der Anzug beidseitig getragen werden kann. Könnte ja sein, dass der kleine Sänger die Bärchen vielleicht nicht so mag...


Kaum fertig, wurden die Bärchen auch gleich angezogen, weil so "kusselig und flaussig"!
Die Aussentemperaturen waren auch um Pfingsten herum nicht so prickelnd, dass er geschwitzt hätte.

Gerne verlinke ich wieder bei Nähkäschtles Kinder- Allerlei

Angesagt sind hier gerade zwei Hochsommer-Tage! Ich bin ja mal gespannt, was das Wetter wirklich macht...


Habt einen kuscheligen Tag!
herzlichst
yase

Gearbeitet haben wir mit:
Stoff: Stoffmarkt
Schnitt: Lybstes, Jolly Jumper mit Kapuze

 

Freitag, 14. Juni 2024

Freitags-Blümchen als

fremde Federn


Ich schmücke mich heute glasklar mit fremden Federn! Denn:
Als die Drachenkämpferin für die Power-Näh-Tage hier ankam, brachte sie einen wunderschönen Blumenstrauss mit


Sie stellte ihn in die geriffelte bauchige Glasvase, dazu mein Flohmarktschaf auf das neue Silbertablett, das ich auch auf dem Flohmarkt erstanden habe.


Den Strauss hatte die Drachenkämpferin im Mutter-Kind-Treff am morgen gebunden. Da sie dann gleich zu uns kam, nahm sie den Strauss mit.
"Das ist mein Strauss, Mama! Du darfst ihn anschauen, aber gehört mir. Tut mir leid, aber es ist das erste mal, das ich einen Strauss so gebunden habe. Ich habe nicht gewusst, das ich das kann.....
Und weil er mir so sehr gefällt, bleibt er meiner. Aber du darfst ihn anschauen ... :)"


Ich habe mich sehr am Anblick des schönen Strausses gefreut. Er blieb dann hier, als die Familie nach Pfingsten wieder abreiste, und erfreute mich noch einige Tage! Er hielt sich sehr gut.
und schaue mit gerne die anderen Sträusse und Blumen in der Freitags-Blümchen-Sammlung an.


Habt ein blumiges Wochenende!
herzlichst
yase

 

Mittwoch, 12. Juni 2024

Hosen

1. Teil


Powernähtage die Zweite: Am Freitag morgen klingelte es kurz vor acht. Das Kleinod stand vor der Tür. Sie kam vom letzten Nachdienst und meinte, sie würde jetzt eh nicht schlafen gehen. Wir wollten doch nähen? Ob sie denn den kleinen Sänger etwas bespassen soll???
In der Nachbarschaft wurde per Pneukran ein Baukran errichtet, so waren die Zwei den ganzen Morgen gut beschäftigt. 


So konnten die Drachenkämpferin und ich Turbo nähen, und der kleine Sänger konnte "sein" Kleinod geniessen, die Zwei mögen sich nämlich sehr. Nach dem Mittagessen ging das Kleinod nach Hause, schlafen.
Herzlichen Dank Dir hier nochmals!!
Am Nachmittag genoss er es dann auch, einfach mal alleine zu spielen. So kamen wir gut voran.


Genäht haben wir so fünf Paar Sommerhosen. 
Natürlich jetzt mit Taschen, weil da kann Bübchen etwas reinstecken.


Denselben Schnitt haben wir verlängert zu einer langen Hose. 
Da vom letzten mal Nähen noch Hosen passen, reicht das über den Sommer. So wird es wohl im Herbst nochmals einige Lange geben.
Das war noch nicht alles, aber am Pfingstsamstag war ja dann der grosse Tag meiner Mutter.  So gab es dann eine kurze Nähpause.

Wie gehabt verlinke ich unsere Kinderkleidung gerne bei Nähkäschtles Kinderallerlei

Habt einen guten Mittwoch!
Herzlichst
yase

Gearbeitet haben wir mit: 
Stoffe: Stoffmarkt
Schnitt: "Little Vinnie", Sommerhose, aus ottobre kids 372023
für die langen Hosen haben wir einfach die Beine verlängert ;)


 

Montag, 10. Juni 2024

Es geht los!

 Power-Näh-Tage


Am Mittwoch vor Pfingsten kamen die Drachenkämpferin und der kleine Sänger abends an.


Kaum war der Kleine im Beet und schlief, gings ans Zuschneiden.
Die Stoffstapel in meiner Nähecke schwanden zusehends!

Am Donnerstag dann wurde genäht. Der kleine Sänger durfte zu den anderen Grosseltern - so hatten wir einen Tag "kinderfrei", was fürs Nähen einfach sehr zuträglich ist.


Weil es Sommer werden soll, gab es "nur" 4 Lang-Arm-Shirt.
Im Herbst sollen nochmals welche folgen


Bei den einfachen Rundhals-Shirts fehlt das blaue mit dem geplotteten Helikopter. Das war schon fortgeflogen, als ich die Fotos machte ;)
Die Plotts hat wie bisher immer der Grossvati gemacht, der Löwe ist ein käuflich erworbener Aufnäher.


Dann haben wir zwei Rundhalsshirts mit Knopfleiste genäht. Damit etwas Abwechslung im Schrank ist.
Als der kleine Sänger mitbekommen hat, das ich Fotos machte, wollte er unbedingt mit aufs Bild. Da die Eltern aber keine Bilder von ihm im Netz wollen (was ich zu hundert Prozent unterstütze) gibt's nur die Füsschen - diesmal ohne rote Socken


Eine ganze Reihe Shirts haben wir mit Polo-Kragen genäht. Also die Drachenkämpferin, ich musste hin und wieder zur Arbeit (die Powernähtage waren eine kurzfristige geplante Aktion, da uns die Zeit davonzulaufen drohte) 

Die Soff-Sujets waren allesamt so vom kleinen Sänger gewünscht. Er war zwar am Stoffmarkt nicht dabei, aber für uns war klar, was wir kaufen sollten. So darf er sich das Shirt am Morgen selber aussuchen, was das Anziehen erheblich vereinfacht.

(Kann unbezahlte und unbeauftragte Werbung wegen Namenerkennung, Produktenerkennung und Verlinkungen enthalten)

Gerne verlinke ich bei Nähkäschtles Kinder- Allerlei

Habt einen kreativen Montag!
Herzlichst
yase

Gearbeitet haben wir mit:
Stoffe: Stoffmarkt
Schnitte: Langarm-Pullover : Didcot aus ottobre kids 1/2020
Rundhals-Shirt: Didcot, mit verkürzten Ärmeln
Shirt mit Knopfleiste: Escape, aus Ottobre kids 3/2023
Poloshirt: Berry Special, aus Ottobre kids 3/2023

Alle Schnitte und Materialien sind selbst gekauft und bezahlt!!