Freitag, 24. Mai 2019

Einfache

Entscheidung


(kann unbeauftragte und unbezahlte Werbung durch Nemanerkennung und Produktenennung enthalten)

Vor einigen Wochen war in diesem Gratisblättchen ein Inserat, wo Restewolle gesucht wurde.
Nun war im selben Anzeiger dieses Inserat



Geschwind rief ich da an- die junge Frau am anderen Ende, Modedesign-Studentin in der Unistadt des Bodyguards, freute sich sehr


Alle diese Schnitter haben mich verlassen.
Die meisten genäht in den späten 80er- frühen 90er Jahre des letzten Jahrhunderts,  fristeten sie ein vergessenes, aber raumgreifendes Dasein.


Ganz wenige, unvollständige habe ich weggeworfen.
Die junge Frau mit dem gelben Haar hat sich sehr darüber gefreut. 
Ich freue mich darüber, dass ich mich schnell und schmerzlos von ganz vielen Schnitten habe trennen können, und doch nichts habe ganz wegwerfen müssen.
Da hingen dann doch zu viele Erinnerungen dran.
Aber so, zur Wiederverwertung, habe ich sie gerne weggeben.

Nun bin ich gespannt, wer was als nächstes sucht!



Habt einen erfreulichen Tag!

Herzlichst
yase

Mittwoch, 22. Mai 2019

Wand-

Schmuck


Als ich die Garderobe neu machte, wollte ich ein farblich passendes Bild da aufhängen.
Erst hatte ich keine Idee. Dann war schnell klar, dass ich mich an einer Leinwand austoben wollte. Die Mixed-Media- Dingens sind ja Pappe oder Papier. Ich wollte das mal auf Leinwand versuchen.....


Gekauft habe ich einen Keilrahmen (30x40cm) im Baumarkt, und dann drauflos geklebt, mit Farbe gepanscht und mich so richtig ausgetobt.

Der Bibel- Vers aus Josua 24,15b ist unser Trauvers.
Vor 29 Jahren haben wir unsere Ehe unter diese Entscheidung gestellt


Nach allem, was wir erlebt habe - mit Gott und mit diesem Vers - habe ich für mich mit diesem Textbild unsere damalige Entscheidung für Gott und seinen Weg mit uns, neu festgemacht.
Ich - wir -bleiben dabei: ich und meine Familie, wir wollen dem Herrn dienen.

Auf der anderen Seite des Raumes, an der Tür des Tiefkühlgerätes,


 habe ich eine Erklärung für Besucher hingemacht


Man möchte ja dann doch keinen erschrecken....


Habt einen wortgewandten Tag!

Herzlichst
yase






Montag, 20. Mai 2019

Das andere

Danke

(Enthält unbezahlte, unbeauftragte Werbung wegen Produkteerkennung)

Es ist vorbei.
Mein Lieblingsmensch ist wieder da, mein Leben wird sich wieder in den gewohnten Bahnen bewegen. 
Darüber bin ich enorm dankbar....

Tigerherz lebt ja noch zu Hause - was ich sehr schön finde. 
In der Zeit, als sein Vater in der Klinik und in der Reha war, hat er dafür gesorgt, dass für mich ein normaler Alltag herrschte.


Als kleines Dankeschön, dass er mich in dieser Zeit ausgehalten hat, und nur wenig von seinem gewohnten Trott abwich, habe ich ihm ein Shirt genäht


Das Panel habe ich bei meinem Stoffdealer gefunden.
Vorne prangt der Löwe.
In Ahnlehnung an Off. 5.5.


Hinten die Löwin - weil sie dazu gehört.....

Mir half es sehr, dass Tigerherz statisch seinen Alltag lebte, und ich ihm diesen auch geboten habe.
Hört sich nach "faulem Kerl" an, stimmt so nicht. 
Es war unser stilles Abkommen, und wir waren beide sehr zufrieden so.



Habt einen gewöhnlichen Tag!

Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit:
Panel von meinem Stoffdealer
Schnitt: Föhr, Farbenmix


Freitag, 17. Mai 2019

Liebe geht

durch den Magen!


Seit ich weiss, dass mein Lieblingsmensch wieder nach Hause kommt, kehrt mein Leben langsam zurück. Ich fange wieder an, mich wahrzunehmen..... Es ist, als käme ich durch einen langen, kalten, dunklen Gang ans Licht....


Deshalb habe ich beim Einkaufen spontan beschlossen, für den Heimkehrer frische Erdbeer-Konfitüre zu kochen.
Weil ich mich so sehr freue, dass er wieder kommt..
Diese Erdbeere sagt alles!


Ein Kilogramm der roten Früchtchen habe ich zu feinste Erdbeerkonfitüre verarbeitet, mit dem Stabmixer wird sie extrafein, ich liebe sie!


Mit weiteren 500 gr Erdbeeren und Rhabarber habe ich eine fruchtige Erdbeer-Rhabarber- Konfitüre eingekocht..... auch mit dem Stabmixer, - mein Favorit!


Habt einen feinen Tag!

Herzlichst
yase

Mittwoch, 15. Mai 2019

Weiter

   gehts!

Auch im April habe ich mich kreativ mit Bibelversen befasst:

Ps 127.1: Weil auch die beste Chirurgin nur Erfolg hat, wenn Gott das Gelingen der OP schenkt.....


Ps. 30.12: Dieser Vers ist die Grundlage für eines meiner Lieblingslieder aus dem Konfirmandenunterricht...
Und nun hat er ganz neu an Bedeutung in meinem Leben gewonnen. Darf ich doch so zuversichtlich sein, weil mein Lieblingsmensch gesund geworden ist....


Für den Schaukasten in unserer Gemeinde durfte ich zu Ostern ein Text-Bild gestalten.
Die Farben waren vorgegeben, damit sie zur Gesamt-Deko passen






Habt einen bunten Tag!

Herzlichst
yase

Montag, 13. Mai 2019

Modern Love

Das Tuch...

...zum Lebens-Kapital

Enthält unbeauftragte und unbezahlte Werbung wegen Verlinkung anderer Seiten und Namennennung

Auf den langen Zugfahrten in die Uni-Klinik und den noch längeren Fahrten in die Reha-Klinik
habe ich gestrickt....


Inspiriert durch einen wunderschönen Winterabendhimmel, habe ich mir Wolle in diesen Farben gefärbt - vorletztes Jahr die rosafarbenen, in diesem Winter die rotviolette mit dem Farbverlauf ins blau.


Entstanden ist das halbrunde Tuch "modern Love",
da passen sogar die späten Tulpen und Primeln noch dazu.....


Interessanter Weise passt das Tuch hervorragend in meinen Kleiderschrank.
Mal schauen, ob sich die Form im Trage-Alltag bewährt, das Wetter lädt einem ja geradezu dazu ein

Die Anleitung ist verständlich, und das Tuch strickte sich für mich sehr gut nebenher.
 Gerne nochmals, in einer anderen Farbe.


Habt einen kuscheligen Wochenstart!

Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit
Merino-Seide, selber gefärbt
Anleitung: Hier


Freitag, 10. Mai 2019

Ende gut-

alles gut!

(Ach ja, kann unbezahlte und unbeauftragte Werbung wegen Markenerkennung, Produkterekennung oder Namenerkennung enthalten)

Abschlussbilder und letze Up-Dates meiner Zimmererneuerung:


Ein paar Pflanzen, Bilder und Krusch, der schon wieder da liegt - (aber ja, wir leben hier)
machen das Zimmer schön


Auf den Hutablagen hat es nun Schiebeboxen, hier hat jeder seine rumfliegenden Tücher, Sturmhauben für unter den Helm, Handschuhe oder was der Dinge die man braucht mehr sind, drin


Die Abfalltrennung ist jetzt beschriftet (Symbole in der gewünschten Farbe ausdrucken, und mit Klebefolie auf den Deckel geklebt) macht sofort was her und ist ungemein praktisch!


Ein Philoderdron monstera ist eingezogen - die Blätter finden sich als Motiv auf den Hockern wieder.... 
Der Ficus ginseng ist schon seh alt - aber seit er hier steht, hat er schon neue Blätter gemacht! Ihm gefällt es hier. Ein junger Osterkaktus und Ableger eines Geldbaumes meiner Schwesterfreundin habe hier ebenfalls eine Bleibe gefunden.

Hier nochmals das "Vorher" - 

und das "Nachher im direkten Vergleich"


Ich gehe schon mal einfach in den Raum, um mich an seinem Anblick zu freuen....
Jetzt kann ich Gäste empfangen, ohne mich innerlich zu schämen....
Nun haben wir es geschafft! 
Danke für eure Begleitung und eure Besuche.
Ich freue mich immer sehr....
Auch bedanke ich mich herzlich für alle Kommentare. Es ist sehr ermutigend.

Meinem Lieblingsmenschen geht es sehr gut! Herzlichen Dank aller Nachfrage.
 Noch eine Woche darf er in der Reha-Klinik bleiben, dann kann ich ihn wieder nach Hause holen.


Habt einen wunderschönen Tag!

Herzlichst
yase