Freitag, 1. Februar 2019

Tadaaa!

Premiere


Valomea hat im letzten Jahr eine Aktion gestartet, wo man seine Flickarbeiten zeigen kann. Sie ist der Meinung, man darf darüber reden..... Ich habe jeden Monat gewartet, und mich immer wieder gefreut, wie einfach und schnell doch Flickarbeiten oft "über der Bühne sind". Ohne zu posten habe auch ich so oft mitgeflickt, und so den Entschluss gefasst, dieses Jahr wenigstens hin und wieder dabei zu sein. 

Dieses Handtuch hat mein Lieblingsmensch mit in die Ehe gebracht. 
Eine damalige Mitarbeiterin hat ihm den Elefanten auf das Tuch schabloniert.


Das Handtuch ist von den Jahren gezeichnet - natürlich hätte es das Alter erreicht, wo man so ein Tuch auch einfach entsorgen könnte....


Aber dieser Elefant war etwas wie das Markenzeichen meines Lieblingsmenschen, und immer noch zeichnet er ihn im Schlaf.
Wegschmeissen bringe ich nicht übers Herz


Ich schneide den zerissenen Teil weg, steppe die Schnittkante 1cm tief zusammen, 
versäubere die Kanten mit einem ZIckzackstich, und nähe die Naht knappkantig auf der Rückseite fest.


Fertig!
Arbeit inkl. Nähmaschine einfädeln und passender Unterfaden spulen: 15min



Weil der Fetzen doch auch noch gut ist, lege ich Rondellen aus Baumwollresten auf,  zickzacke zundum, schneide aus...


...und erweitere meine Abschminkpads mit genähten Exemplaren!
Ha! Aufgeräumt ist auch noch gleich......

Hier verlinke ich mit Valomea - Herzlichen Dank für deine Aktion!



Habt einen erfolgreichen Tag!
Herzlichst
yase






Kommentare:

  1. Wie schön, wenn ausbessern nicht aus der Mode kommt. Super gerettet!
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee und gleich zwei "Fliegen auf einen Schlag" erledigt.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. SUPER! Ich finde es wird sowieso viel zu viel einfach entsorgt.... das ist mal wieder ein tolles Beispiel dafür, dass das oft gar nicht nötig ist!

    AntwortenLöschen
  4. Das hast du klasse hinbekommen. Und so ein Elefant muss unbedingt weiterleben dürfen ... :)). Man hat so seine Lieblingsteile, die man (frau) am Leben erhält.
    Toll gemacht, liebe Yase. Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Klasse! Resteverwertung und Lieblingsteil gerettet in Einem!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Ooooh, das war eine clevere Handtuchrettungsaktion - und tolle Pads gab's auch noch dazu, richtig toll, liebe Yase! Der Elefant ist ein entzückendes Markenzeichen :-)
    Alles Liebe und viele Küschelbüschel, die Traude


    AntwortenLöschen
  7. klasse
    man sieht es kaum
    und die Pads sind auch sehr schön
    hihi
    bei der Aktion möchte ich auch noch mitmachen

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yase,
    das hätte ich doch fast verpasst! So eine tolle Reparatur - der Lieblingsmensch hat sich sicher gefreut. Manchmal hängt man an solchen Dingen ja ganz besonders. Ich habe hier einen kaputten Frotteebademantel, vielleicht sollte ich das mit dem auch mal probieren.
    Herzliche Grüße!
    Valomea

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar, Ich freue mich sehr darüber!
Herzlichst yase
-------------------------------------------------------------
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.