Mittwoch, 4. Juli 2018

Regenbogen-

Windspiel


Bei Pinterest sieht man ja so manche hübsche Sachen.
Ich habe mich inspirieren lassen, und in meinem Fundus gewühlt


Viele, viele Glasperlen lagern noch in den tiefen meiner Schränke....


auch goldene Glöckchen haben den Weg zu mir gefunden....


zusammen an einem Ast 


hellen sie nun die triste Nordwand auf
Hören kann man dieses Windspiel nicht, dafür sind die Glöckchen zu leise. 
Aber ich habe ja noch die anderen aus diesem Post, und die hört man beinahe immer....


Habt einen buntklingenden Tag!

Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich: 
nach einer Idee in Pinterest
Glasperlen, Glöckchen aus meinem Fundus
Ast aus dem Garten, Rückschnitt vom Frühling

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Art die triste Nordwand auf zu hübschen. Ich mag solche einzigartigen Hingucker.
    Liebe Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr schön aus und stimmig. Gefällt mir richtig gut. Klimpern muss es ja nicht, ist was fürs Auge. Das könnte ich eigentlich auch machen, ich habe noch so viele Perlen.
    Danke für die tolle Idee.
    Gruss sibylle

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr hübsches Windspiel, das schmückt ungemein.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  4. genau solche 'kleinigkeiten' machen es aus...dass wir uns wohlfühlen zuhause!! sehr schön liebe yase :)
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. So ein schönes Windspiel, ein richtig schöner Farbtupfer an der grauen Wand.
    Schönes Wochenende
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yase, das ist eine sehr schöne Idee. Dein Windspiel gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen
  7. Solche Windspiele hat meine Tochter auch schon gemacht. Sie hängen in den Bäumen, an Außenlichtern ,...
    Ich find sie schön, auch wenn sie nicht klingen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt hätte ich fast dein tolles WIndspiel verpasst.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar, Ich freue mich sehr darüber!
Herzlichst yase
-------------------------------------------------------------
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.