Mittwoch, 23. Mai 2018

Herzmuschel


die Zweite

Ich habe mir Zeit zum Nähen gegönnt.


Bereit lag dieses mal:
Alcantara in einem Violett-Ton
fein geblümter Baumwollstoff als Futter
messingfarbene Metallteile
ein Glasrad meiner Bloggerfreundin 
(die wegen der DSGVO mit bloggen aufgehört hat)


Genäht habe ich nochmals eine Herzmuschel von Farbenmix.
Hier jedoch mit einer Klappentasche aussen. Diese Version ist nicht vorgesehen, habe ich selbst gebastelt. 


Hinten mit einer einfachen Einstecktasche
Finde ich sehr praktisch


Gefüttert habe ich mit einem zauberhaften Streichelstöffchen. 
Auch die Aussentaschen, und auch den Klappendeckel innen


Die messingfarbenen Metallteile gefallen mir sehr gut zum Farbton vom Alcantara,
die Klappentasche aussen schliesst mit einem Karabiner.
Die Ziernähte habe ich in der Farbe der Metallteile gesteppt.



Das Glasrad ist einfach nur schön!!
Herzlichen Dank hier nochmals dafür.....

Die Tasche zu Nähen ging erstaunlich einfach. 
Alcantara lässt sich sehr schön verarbeiten. Dieses Material werde ich mir wieder kaufen, wenn ich eine Tasche nähen möchte!
Gerade habe ich entdeckt, was mir noch fehlt...


Geändert habe ich:
 die Taschentiefe verdoppelt, 
die Henkelversion verändert, weil ich keine Querträgerin bin
die Klappentasche habe ich selber dazu entworfen.



Dieser Post könnte Spuren von Werbung enthalten. 
Ich habe alles selber bezahlt und bekomme auch rein gar nix, aber man weiss nie...


Habt einen wunderbaren Tag!

Herzlichst
yase


Gearbeitet habe ich mit:
Schnitt: Herzmuschel von Farbenmix, TS4
Alcantara, Futterstoff, Metallteile: Stoffmarkt
messingfarbene Schwalbe, Karabiner Aussentasche, Satinband: Fundus
Glasrad: geschenkt




Kommentare:

  1. Einfach nur schön und alles passt so stimmig aufeinander. Wunderbar. Und das Rad passt perfekt. Schön, dass es dir gefällt. So finden sich meine Sachen ja weiterhin auf den Blogs, herrlich. Danke fürs posten.
    liebe Grüsse Sibylle

    AntwortenLöschen
  2. In Lila, das finde ich einfach toll. Das Material hatte ich schon mal in der Hand und ich erinnere mich aber nicht mehr daran, wie es sich angefühlt hat. Ist das ein bischen so wie Wildleder? Mir gefällt die Tasche richtig gut.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yase,
    auch diese Herzmuschel ist ein wahrer Augenschmaus! Ich werde mir auch nochmal eine nähen, meine ist leider total ausgebleicht von der Sonne.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. eine tolle Tasche ist das geworden
    auch die Veränderungen passen gut dazu

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die Tasche ist ja schick!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  6. Meine liebe Yase,
    heute frage ich einfach nur mal nach der neuen Verordnung.
    Ich kapiers einfach nicht was und ob sich etwas für Blogger ändert - oder was ich tun muss.

    Ich wende mich einfach mal dich in der Hoffnung, dass du mir vlt raten kannst?
    Das wäre so lieb - vlt per Mail, wenn du Zeit hast?
    miasmarkt@web.de

    Ich danke dir schon mal im voraus - solltest du aber nicht in der Lage sein oder keine Zeit haben, dann ist das völlig i.O.!

    Herzlichste Grüße von Gisa. ♥ - mit rauchendem Kopf.
    Denn auch für meinen online-shop steht ich auf der Leitung - irgendwie.
    Das ist so gar nichts für mich ... :( byebye♥

    AntwortenLöschen
  7. Meeega, ich bin eine grosse Bewunderin deiner Handtaschen...ich hoffe ich komme demnächst auch mal dazu mir eine zu nähen *freu*
    Herzliche Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yase,

    auja die Herzmuschel ist wirklich toll geworden. Ich finde ja die kleinen Details und den liebevoll angebrachten Schnickischnacki so schön♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Die ist toll geworden, auch die Farbe gefällt mir.
    L.G. Doris

    AntwortenLöschen
  10. So schön genäht, Futter und Anhänger passen einfach perfekt dazu.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar, Ich freue mich sehr darüber!
Herzlichst yase
-------------------------------------------------------------
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.