Mittwoch, 27. Juni 2018

Aufräumen

oder so....

Tigerherz und ich haben zeitgleich unsre Motorräder eingelöst.
Damit seine Ninja auch einen Platz im Trockenen hat, mussten wir in der Garage Platz schaffen.


Dabei fand ich allerlei defektes Gartengerät. Auch diese Harke, deren Schaft gebrochen ist.
Mit einer Schraube habe ich den Bruch geschient. 
Brauchbar ist sie deswegen trotzdem nicht mehr


In den Griff zwei lange Nägel eingeschlagen


Die Vögelchen sind handgetöpfert, und sind schon 20 Jahre bei mir.
Jetzt sitzen sie auf dem Harkengriff und lassen mich jedesmal, wenn ich das Haus verlasse, lächen.

Die Aufräum-Aktion hat mit dem motivierten jungen Mann grossen Spass gemacht, und wir waren alles in allem sehr erfolgreich. 



Habt einen lachenden Tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. oh ja, so eine Aufräumaktion tut doch immer gut...danach fühlt man sich richtig erleichtert, gell...
    Die neue "Alte Deko" sieht einfach toll aus.
    Liebe Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  2. Perfekt und hübsch zugleich recycelt!!!! Tolle Idee. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Schön wenn alles doch noch eine Verwendung findet.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yase,
    beim Aufräumen habe ich auch schon Dinge gefunden, von denen ich gar nicht mehr wusste, dass wir sie haben.
    Ich finde Du hast für die Harke eine sehr gute Möglichkeit gefunden, sie weiter zu verwenden und die Vögel sehen total gut aus.
    Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. Eine superschöne Idee!
    Ich liebe solche Aktionen ;o)

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar, Ich freue mich sehr darüber!
Herzlichst yase
-------------------------------------------------------------
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.