Freitag, 2. März 2018

Pimp my

Schirmhaspel


Im Frühling letzten Jahres habe ich auf dem Flohmarkt eine Schirmhaspel gefunden!
Einfach so.


Einziger Nachteil: Die Haspel hatte nur eine Schraubzwinge für die Befestigung.
Das ist doof, habe ich hier doch nur Tische mit einer breiten Tischkante.


Also hat sich Tigerherz der Problematik angenommen, und die Schraubzwinge durch einen schweren Metallfuss ersetzt.


Jetzt kann ich meine Wolle wickeln, ohne vorher die gesamte Wohnung umzustellen, nur damit ich eine schmale Tischkante habe.
Perfekt!
Die Haspel sollte mir jetzt nur nicht auf den Fuss fallen!


Habt einen wirbeligen Tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. So eine Haspel habe ich auch noch stehen, tolle Idee mit der Beschwerung.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Meine Haspel passt perfekt (nur und ausschließlich ...) an die Armlehne unseres Schaukelstuhls. Hätte Tigerherz vielleicht noch einen Klotz übrig? ;)
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, so ein Haspel ist was ganz praktisches. Die Idee mit dem Fuss ist wirklich gut, wie viele Kilo wiegt dein Klotz?
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. So eine Haspel ist einfach toll. Meine kommt auch demnächst zum Einsatz:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Wie heißt es so schön? Not macht erfinderisch! Die Idee find ich genial, und ja, das Ding sollte dir wirklich nicht auf den Fuß fallen!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Das Ding sieht ja so schon sehr dekorativ aus, wie ein Kunstobjekt, das man sich ins Regal stellen kann.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. oh wie schön, ich liebe so alte Sachen. Wie gut das Tigerherz handwerklich begabt ist.
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen
  8. ... da kam dann doch noch die passende Idee - wie schön, dass du jetzt ordentlich haspeln :) kannst. Viel Spaß damit - und einen sehr schönen Sonntag wünscht die ♥lichst Gisa.

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar, Ich freue mich sehr darüber!
Herzlichst yase
-------------------------------------------------------------
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.