Mittwoch, 21. März 2018

Erdbeeren

zum Frühstück


Noch nie habe ich mich so früh verführen lassen!
Erdbeeren im März - was für eine Dummheit!



Da standen sie im Geschäft, lächelten und flüsterten mir zu, wie wunderbar sie  mir zum Frühstück munden würden.....
Ich habe hingehört - und welche gekauft


Erst habe ich die Erdbeeren probiert.
Klartext: Sie schmecken nicht nach Sommer - aber haben schon etwas wie Geschmack



Nun habe ich die Beeren püriert, und mit Hilfe vom Muffin-Blech portionenweise eingefroren.
Nun gibt es morgens meine Overnightoats mit Erdbeerpürree

Edit:

Nö, das mache ich nicht wieder! Lieber schnippele ich frische Beeren direkt in das Müsli...
Die tiefgekühlten Portionen werden gegessen, keine Diskussion.
Und die Idee, Früchte so einzufrieren, ist nicht schlecht .
Aber: Erdbeeren schmecken mir nun mal nur frisch wirklich.
Ich habe das gewusst.....
Tja, aus Fehlern lernt man


Habt einen leckeren Tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. Liebe Yase
    ja, im besten Fall lernt man aus Fehlern. Die Erdbeeren bei uns in den Läden lächeln mich jedesmal auch an. Doch solange sie nicht richtig nach Erdbeeren riechen und nach Sommer kaufe ich sie nicht. Ich habe andere Laster, wo ich schwach werde.
    Von der Farbe her sehen die Erdbeeren aber sehr schön aus. Und abgesehen von dem erneuten Wintereinbruch verstehe ich dein Handeln vollkommen. Wer möchte da nicht etwas Sommer ins Haus holen.
    liebe Grüsse Sibylle

    AntwortenLöschen
  2. du kannst ja auch ein smoothie machen und di pürrierten da verwenden...ich kaufe die erdbeeren wirklich erst wenn sie saison haben, aber....ja jetzt kommt es...auch ich lasse mich verführen...spargeln...und jedes mal weis ich genau man soll nicht, die sind nicht saison und auch der preis...viel zu billig, die arbeiter verdienen nix bis gar nix...und doch hab auch ich so einen kleinen 'schw....hund' in mir der dann will, wenn man nicht sollte ;)))
    liebi grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Ich mache zu dieser Jahreszeit auch immer einen großen Bogen um die Erdbeeren, sie schmecken einfach noch nicht richtig.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab ein leckeres Kuchenrezept für pürierte Erdbeeren, falls du doch für deine Overnight oats lieber frische Früchte nehmen willst ;) Und der Kuchen heißt passenderweise zum Wetter "Frau Holle" ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  5. Unsere Läden führen uns immer wieder in Versuchung, immer kann man nicht wiederstehen. Oft denke ich, dass viele überhaupt nicht mehr wissen was wirklich saisonal ist und nicht um die halbe Welt transportiert worden ist.
    Momentan gibt es ja vieles sooo billig zu kaufen, da frage ich mich dann schon, was dann die Leute verdienen die dieses Gemüse hegen und pflegen.
    Das ist wirklich ein sehr komplexes Thema.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Ja der Duft und die Farbe lassen es schwer fallen zu widerstehen. Kenne ich zu gut ;O)))
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Jaja...immer diese Versuchungen! :-) Hihi....aber wenn es irgendwann bei uns auch mal wieder wärmer werden sollte....wachsen sie hier ja auch, und dann schmecken sie auch! ;-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar, Ich freue mich sehr darüber!
Herzlichst yase
-------------------------------------------------------------
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.