Mittwoch, 31. Oktober 2018

Vor-

geknöpft!


Tigerherz hat sich im Frühjahr auf dem Flohmarkt einen langen, ledernen Trenchcoat gekauft.
Der Mantel hatte dem alten Onkel der Verkäuferin gehört, und das schwere Stück hatte es dem jungen Mann angetan....


Der Mantel ist ohne Makel, nur den Knöpfen sieht man ihr Alter an. 
Ausgebleicht und verfärbt passen  sie farblich nicht mehr zum Leder.



Gemeinsam waren wir beim Knopfhändler unseres Vertrauens, und liessen uns lange und intensiv beraten.
Schliesslich kaufte er passende Knöpfe.
Gleichzeitig bekam ich den Auftrag, bitte die Knöpfe zu ersetzen.
Tja, der Sommer war heiss und lang....



Jetzt, wo der Herbst buchstäblich eingefallen ist, habe ich mir den Mantel schleunigst vorgenommen, und die neuen Knöpfe endlich angenäht.
 Hier die alten und die bereits angenähten, neuen Knöpfe im Vergleich.
Der alte Mantel hat durch diese einfache Aktion sehr gewonnen

Morgen darf der Mantel mit zur Hochschule.


Habt einen muckeligen Tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. Ja, die neuen Knöpfe passen viel besser! Der Mantel gibt echt was her und ich denke er wird noch lange Freude machen.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Oh, dieses Knöpfe annähen bei Leder mag ich ja gar nicht! :O( Der Mantel sieht jetzt viel besser aus!

    LG Sabine
    PS: Die großen Herzen gibt es gerade beim Schweden

    AntwortenLöschen
  3. Die neuen Knöpfe passen perfekt dazu.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  4. Solche Arbeiten schiebe ich gerne mal vor mir her, aber ein schönes Gefühl macht sich breit, wenn man es dann endlich vollbracht hat.
    Der Ledermantel wird bestimmt noch lange Freude machen.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  5. ... auf dass der Mantel viele Jahre Tigerherz treue Dienste leisten möge. Frohes Studieren.

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar, Ich freue mich sehr darüber!
Herzlichst yase
-------------------------------------------------------------
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.