Mittwoch, 24. Oktober 2018

the whole

summer


habe ich an diesen Socken gestrickt.
Es war mir einfach zu heiss, und so habe ich nur häppchenweise Runden gestrickt....


Die bunte Wolle war ein "Kannst du das gebrauchen"-Geschenk, die dunkelgrüne stammt aus der Restekiste
( Danke hier an die Schenkerin!)


Wieder im bewährten "broken seed- stich"
Ich finde, das Muster macht ganz einfach sehr viel her!


Bumerangferse

Die Socken sind für die Drachenkämpferin, damit sie - symbolisch - keine kalten Füsse bekommt:
Es steht die Präsentation der Masterarbeit an!


Habt einen bunten Tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. ich glaub uns allen war der sommer zu heiss...ich hab auch fast nix genäht und auch sonst war ich eher 'träge'...deine socken sind toll und mir gefällt das muster auch!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee, die Socken sehen fröhlich bunt aus.
    Das Muster ist echt toll. Habe am Wochenende auch ein Paar Socken damit angestrickt.
    Herzliche Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da kann man gut warme Füße gebrauchen! Und das Muster ist echt klasse.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Socken! Ich liebe dieses Muster auch und die Bumerangferse stricke ich auch am liebsten ... Und: ich brauche dringend auch neue Socken!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  5. ....schaut super schön aus liebe Yase.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Das Muster kenne ich gar nicht.
    Aber keine Frage, das macht absolut was her ;)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Socken, da wird die Präsentation doch klappen.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar, Ich freue mich sehr darüber!
Herzlichst yase
-------------------------------------------------------------
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.