Montag, 29. Januar 2018

Sie sind

sehr früh dran!


Zwar tanzen auf meinem Miniteich keine bemäntelten Heupferde mit Schneeglöckchen, wie auf dem Bild aus einem meiner Lieblingsbücher:


Das Bild ist von Ernst Kreidolf, aus seinem Buch "Grashupfer"

Trotzdem, für Ende Januar ungewöhnlich früh


Die Märzenbecher sind schon zaghaft daran, ihre Blütenkelche zu öffnen


Es müsste noch Schnee liegen, und kalt sein.
Ich befürchte, der Winter bleibt dann trotzig da, wenn wir ihn gerne weiterziehen sähen!

Es könnte also sein, dass die Drachenkämpferin wieder einmal Blümchen aus dem Garten als Tischdekoration hat, wenn sie zum Geburtstagsfeiern nach Hause kommt.


Habt einen blühenden Montag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. Uiii, du Liebe, dein Garten ist entschieden weiter als meiner. Aber Schnee habe ich auch keinen und es war ungewöhnlich warm. So teile ich deine Befürchtungen, aber sehen wir mal.
    Danke für deine lieben Worte und eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yase
    bei uns blühen sie auch schon. Die Freude darüber ist ewas bedrückt, denn im Grunde ist bei uns der Winter noch gar nicht angebrochen. Etwas Schnee zwar im Dezember, aber dass er damit sein Statement abgegeben hat, bezweifle ich. Ich kenne den Winter hartnäckiger. Ich wünsche dir eine gute und erfüllende Woche.
    liebe Grüsse Sibylle

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yase, du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich nach diesen Frühlingsboten sehne. Hier ist es einfach nur noch grau in grau, seit Tagen, Wochen, Monaten. Ich habe noch nie so einen dunklen Winter erlebt. Langsam geht es mir aufs Gemüt. Deinen Post habe ich heute Morgen gebraucht. Danke dafür.

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja...ich weiß auch nicht, ob ich mich freuen soll?!?! Aber eigentlich hätte ich im Januar/Februar schon gerne Schnee....dafür mag ich ab März dann Frühling haben....ich fürchte aber auch, dass wir im März im Schnee versinken werden.....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Hier blühen die Schneeglöckchen auch bald. Und die Winterlinge. Und die Vögel singen morgens. Und vorhin habe ich die ersten grünen Blättchen an einem Baum entdeckt ... Ich weiß nicht, ob ich mich freue. Wir haben immerhin erst Januar. Das Wetter ist verrückt ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  6. ui..
    schon Märzbecher..
    hier blühen Schneeglöckchen und Winterlinge
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yase,
    auch wenn es sehr früh ist, ich freue mich über die blühenden Frühlingsboten, sie sind so fein und zart und auch die Grashüpfer aus dem Buch finde ich wunderschön, wie im Märchen ;-)))
    Bald klappert es auch in Deinem Briefkasten *freu*

    Viele liebe Grüße aus dem nasskalten Ostfriesland zu Dir in die Schweiz von Traudi.♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yase
    Kann dir ja eine Schachtel voll Schnee senden, wir haben noch genügend davon;-))
    Dafür geniesse ich deine Fotos von den Frühlingsboten um so mehr.
    Wünsche dir einen schönen Tag
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yase,
    das ist ein sehr schönes Bild vom Märzenbecher. Ich war heute im Park, weil ich Fotos für den 12tel Blick machen wollte und die ganze Baumallee war voller rosa Blüten und unzählige Knospen auf den Bäumen, die sind mal locker 6 Wochen zu früh. Die Natur verändert sich...
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar, Ich freue mich sehr darüber!
Herzlichst yase
-------------------------------------------------------------
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.