Freitag, 5. Januar 2018

Neue

Label



Ich habe auch genäht und gestrickt die Tage.
Die Drachenkämpferin ist noch da, und wir geniessen es sehr, gemeinsam zu nähen.

Erst aber habe ich endlich etwas ausprobiert:


In diversen Bastelgeschäften und "Günstig-Anbietern" habe ich Stempelsets, Stempel, Stempelkissen mit Stoff-Farbe gekauft


Mini- kleine Buchstäbelchen mit der Pinzette....


 ... in die mitgelieferte Vorlage gesteckt. 
Das ging ganz einfach


In die Mitte das Siegel aus Berlin mit dem Kolibri:
Erst auf Stoff,...


...und dann auf dieses "vegane Leder".

Es hat total Spass gemacht, ging sowas von einfach und eröffnet Möglichkeiten ohne Ende!
Diesen Labels und Stempel werdet ihr noch öfters begegnen. 

Das ist also mein Erstes: "Das habe ich noch nie gemacht...."
Das Jahr startet sehr gut!


Habt einen mutigen Tag!

Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit:
Stempelset von "Flying Tiger", Luzern (aber schon im Januar 2016 gekauft)
Stempelkissen, Ministempel : Bastelgeschäft (in Berlin...?)
Siegel mit Kolibri: Markt beim Dom in Berlin (2015)
Stoffreste aus dem Fundus
"veganes Leder": Fabrikladen






Kommentare:

  1. Liebe Yase,
    das ist ja eine gute Idee! SUper geworden und absolut nachahmenswert.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yase,
    das finde ich auch sehr interessant, Stoffe selbst zu bedrucken und irgendwann möchte ich das auch ausprobieren. Dein Stempel gefällt mir jedenfalls sehr gut.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  3. Ui, wie hübsch! Das sieht ja klasse aus! :-) So was wäre auch was für meine Mädels und mich!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. sehr schön geworden
    ich wusste gar nicht dass es Stempelfarbe für Stoff gibt

    genieße die Zeit mit deiner Tochter ;)
    LG
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Du bist ja schon fleissig.... während ich hier noch faulenze, setzt du schon die ersten Vorsätze um. Und der Stempel ist ja vielleicht toll. Das habe ich noch nie gesehen.
    Genial und weiter so :-)
    Gruss Sibylle

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yase,
    total Klasse!! Eine tolle Idee ein eigenes Label zu gestalten!!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das sieht ja toll aus ... Crissy can fly!!! - wie schön! Ja, das Brot ist wirklich sehr sehr gut in Usbekistan, leider haben wir nicht diese großartigen Öfen.
    Hab ein wundervolles neues Jahr!!!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Wow, tolle Idee! Sieht sehr stylisch aus! Ich hab auch einige Stempeln, aber noch nicht viel damit gemacht!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Hey, das ist ja cool! Du hast jetzt ein eigenes Label! Gefällt mir sehr ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yase,

    das ist ja toll, sieht echt klasse aus, das würde mir auch gefallen♥ So schön.

    Herzlichst
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde dein Label wunderbar, liebe Yase, es sieht spitze aus.

    AntwortenLöschen
  12. Das wusste ich gar nicht, dass es solche kreisförmigen Vorlagen gibt zum Individualisieren. Gute Idee eigentlich, jetzt will ich auch so einen Stempel!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yase,
    Das sieht ja toll aus!!!! Freut mich dass es so gut geklappt hat! :-)
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  14. Dann möge es genauso gut weitergehen, das Jahr, liebe Yase! :-)
    Das Stempellabel macht sich jedenfalsl richtig toll!
    Ich hoffe, du hattest auch sonst einen guten Start ins Neue Jahr!
    Herzliche rostrosige Jännergrüße
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2018/01/jetzt-aber-wirklich-ruckblick-auf-die.html

    AntwortenLöschen
  15. Wow ist der stempel schön!
    Passt total gut zu dir.
    Ich wünsche dir ein tolles
    neues Jahr!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar, Ich freue mich sehr darüber!
Herzlichst yase
-------------------------------------------------------------
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.