Mittwoch, 17. Januar 2018

Johanna

aus Barcelona

Da die Drachenkämpferin - und auch der Bodyguard und Tigerherz - über die Festtage morgens intensiv für ihre Klausuren lernten, habe ich in der Zeit zügig vorwärts gearbeitet.
Nachmittags hat dann die Drachenkämpferin genäht.
Einmal angefangen, konnte ich den Nähflow ausnutzen.

Ich freue mich so richtig-richtig über das Ergebnis!!


Bei jedem Schnitt-Teil erst eine Paspel aufgenäht, und dann alles zusammen gefügt.
(Nach der Idee von da)


Die "neuen" Label innen, 
und aussen auf dem Ärmel eines aus Snappap


Die Knöpfe sind aus dem Stoffladen meines Vertrauens
Rückenansicht, weil ich wirklich verliebt bin in die Paspeln!
Der Mantel ist ganz mit Tactel in marineblau abgefüttert.
Gearbeitet habe ich nach dem Tutorial von hier
Mir war erst wirklich bange, ob das klappt. Aber: Es ist perfekt!!
Die vorgenommenen Änderungen habe ich unten bechrieben

Der Moment, wo ich den Mantel ausführen kann, kommt bestimmt!


Habt einen beschwingten Tag!

Herzlichst
yase

Geabreitet habe ich mit:
Babycord aus Barcelona
Tactel als Futter: Fabrikladen
Knöpfe: Stoffladen meines Vertrauens
Schnittmuster: Johanna von Farbenmix
Änderungen:
Da ich eher klein bin, habe ich den Mantel gekürzt, und das "Zuviel" an Oberweite angepasst.
Die Anleitung ist ohne Futter, so habe ich gebastelt.
Die Ärmelschlitze habe ich geschlossen, bei einem Wintermantel habe ich gerne warm.
Die Taschen habe ich in die Seitennaht  eingearbeitet, weil die aufgesetzten Taschen bei dem lebhaften Stoff "to much" waren.


Kommentare:

  1. Liebe Yase
    Dein Mantel ist ein richtiger Farbtupfer in der kalten Jahreszeit und sieht toll aus. Die Paspeln sind super und ich finde auch das dunkle Futter passt sehr gut dazu.
    Viel Freude beim Ausführen des Mantels
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yase
    wiedereinmal hast du dich selbst übertroffen, hast Mut gezeigt und Fantasie und hast so was Wundervolles genäht. Wiedereinmal.
    Selbst die Änderungen sind wohlüberlegt und ich kann dir da nur zustimmen. Futter - muss unbedingt sein, aufgesetzte Taschen - nein, dafür in der Seitennaht. Wunderbar. Der Stoff wäre jetzt nicht meins, ich mag Muster an mir nicht so, aber ich bin sicher, der Mantel passt zu dir, wie niemand anderem. Ich wünsche dir, Künstlerin, einen schönen Tag.
    Gruss Sibylle

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yase
    ein Meisterwerk! Hut ab vor deinen Nähkünsten...bin fast sprachlos
    Wünsche dir einen wundervollen Tag
    Herzliche Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  4. Boahhh.....da bin ich jetzt echt platt.....so ein Traum! Du bist für mich echt der Ober-Überstreber!!!! ;-)))) Der ist ja so was von perfekt und schön!!!! Toll!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Einfach nur Wow!!!!
    Bewunderrnde Inselgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Da ist dir wirklich ein perfektes Stück gelungen, und alles mit Paspeln, Respekt.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yase,
    da hast du ja ein Meisterstück gefertigt, super toll!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. liebe Yase,
    Dein Mantel - ein Traum!
    Du bist eine Künstlerin!! - ich glaube, das habe ich schon mal geschrieben :)
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein Meisterwerk dein Mantel geworden ist!!! Ich bin hin und weg ...
    Sehr begeisterte Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  10. Wow....super, super schön, liebe Yase!
    Ein echtes Designerstück!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Einfach nur sprachlos. Dieser Mantel ist so schön! Hut ab vor diesem Meisterwerk.
    Ganz liebs Grüessli
    Katja

    AntwortenLöschen
  12. dein Mantel ist toll geworden
    an sowas würde ich micht nicht heran trauen ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yase,

    wow!!!! Toller Mantel♥ Ein richtiges Unikat.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar, Ich freue mich sehr darüber!
Herzlichst yase
-------------------------------------------------------------
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.