Freitag, 15. September 2017

Mal wieder:

Neues aus der Restekiste


In diesem Jahr nähe ich ja vermehrt aus dem Stofflager. Was aber nicht heisst, dass meine Woll-Restekiste aus ist......


Deshalb habe ich mir wieder mal Reste zusammen gesucht, und frisch drauflos gestrickt. 
Das war mein "Zwischendurch-Projekt", weil klein genug, um mit mir zur Arbeit zu fahren.


Verstrickt habe ich unifarbene Reste in Petrol-Türkis-Tönen und buntmelierte, grössere Reste.

Der Schalkragen ist in Runden gestrickt, hat einen Umfang von 60 cm und ist etwa 20 cm breit.

Die Anleitung gesehen hier


Entgegen der schönen Anleitung habe ich meine Streifen immer abgewechselt, bis der eine Wollrest fertig war, dann kam der nächste Rest an die Reihe

Und wieder sind 6 Resteknäuel verstrickt!


Habt einen erfolgreichen Tag!!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. Oh der ist ja süß. Buntmeliert ist zwar nicht so meins aber Streifen dafür umso mehr! :-)

    AntwortenLöschen
  2. .. und solche Halsschmeichler kann man/frau doch schon gut gebrauchen. Tolle Resteverwertung.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr schön! Ich hab doch bestimmt auch noch Reste für so einen Loop ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  4. Sooo schöne Reste.... :-)))))) Gefällt mir total gut!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. So fleissig... Gleich 6 Knäuel :-)
    Ist toll geworden! Aber kratzt das nicht am Hals?

    Liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Toll ist dein Schalkragen geworden, mit diesen Streifen sind Resten nicht zu erkennen und die Restenkiste leerer :-)))
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. Die Farbe finde ich sehr hübsch, vor allem mit den changierenden Tönen. Und genau das richtig für das kühle Wetter.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein wunderschöner Schal geworden. Die verschiedenen Blautöne passen toll zusammen und so schön, dass er wieder nur aus Resten entstanden ist.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön geworden...solche Halswärmer kann man ja nie genug haben...die Farbwahl gefällt mir total gut...
    Herzliche Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schick, Reste hätte ich ja genug????
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  11. WOW... herzlichen Glückwunsch! Ist toll geworden!
    Vorgenommen habe ich mir den Resteabbau ja auch
    aber manchmal .... heute habe ich mir zwei Knäuel Baumwolle gekauft und echt gleich verhäkelt weil ich UNBEDINGT was ausprobieren wollte.
    Aber jetzt gehts mit dem Knäuel aus der Wollkiste weiter ;o)

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar, Ich freue mich sehr darüber!
Herzlichst yase
-------------------------------------------------------------
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.