Freitag, 27. Oktober 2017

Stoff für

eine "Juana"



Das wäre jetzt also der 1000. Post.

Ich bedanke mich für die vielen lieben Worte!! Speziell auch bei meinen stillen Leser und Leserinnen - sie machen ja den Hauptteil meiner Besucher aus! Herzlichen Dank euch allen!

Hier den Stoff, den ich in Barcelona gekauft habe. Ich war wieder Ribes & Casals, davon habe ich euch hier schon mal erzählt


Weil ich wusste, in was für ein Stoffparadies ich gehe, habe ich mich vorbereitet. Damit ich in der Flut  der Auswahl nicht kopflos kaufe, und anschliessend nicht habe, was ich will.


Ein Mantel fehlt, so habe ich mich für einen wunderschönen Babycord entschieden....

In meinen Rottönen - ich war erst echt skeptisch - und nun bin ich nicht sicher, ob der Mantel nicht zu wild wird. Im schlimmsten Fall wird es ein Probemantel, der Stoff kostete 4€ /m. 


Mehr habe ich nicht gekauft 
- ich konnte mich nicht entscheiden -
schweren Herzens - aber ich brauche gerade nichts.


Gestern nun habe ich mir die Rest-Zutaten gekauft:
blauer Tactel zum abfüttern, rot passte nicht, und beige war mir zu langweilig
bordeaux- roter Gabardine, um Paspeln für die Teilungsnähte zu machen. 
Der Farbton passt in echt wesentlich besser
Knöpfe kaufe ich bei meinem Dealer vor Ort, morgen


Bildergebnis für Schnittmuster Farbenmix Johanna

Eine "Johanna" von Farbenmix möchte ich nähen.
(Johanna ist in spanisch "Juana", und gefällt mir fast besser)

Es zeichnet sich zwar Nähzeit ab, aber hier liegen noch zugeschnittene Teile, die zuerst fertig müssen.
 Ich hoffe, ich kann den Mantel noch ausführen in diesem Jahr



Habt einen glücklichen Tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. Ich bin schon sehr auf deinen Mantel gespannt, der Stoff sieht klasse aus und mir gefällt die Kombination mit der Farbe vom Futter sehr.
    Der Stoffpreis ist ja fast unglaublich....
    Wünsche dir viel Spass beim nähen.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ein super Stoff. Traumschön. Ich finde das Muster nicht zu wild, das Leben IAT zu kurz für Bescheidenheit. Es darf ruhig etwas besonderes sein
    Liebe Grüße
    Susa

    AntwortenLöschen
  3. Das wird ein Hammer-Teil! Ich finde, ihn blau abzufüttern, ist eine coole Idee ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  4. liebe Yase,
    Dein 1.000 Post - toll! Glückwunsch!
    Der Stoff ist wunderschön und ich kann mir den Mantel schon gut vorstellen.
    Bin schon gespannt, wenn Du ihn vorführst!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  5. 1000 Posts, das ist schon echt klasse und da gratuliere ich Dir von Herzen dazu.
    Der Mantelschnitt ist sehr schön, den habe ich noch nie so wahrgenommen mit dieser schönen Rückseite und ich glaube, mit dem Stoff wird er toll aussehen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Gratuliere! So viele Posts muss man erst einmal schaffen. Bei deinem Nähprojekt wünsche ich dir ganz viel Erfolg.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. 1000 Posts, da hast du lange und fleißig geschrieben.
    Ich werde wohl auch beim 2000. Post noch gerne bei dir lesen.
    Der Mantel wird mega. Das möchte ich auch können!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht
    Anette

    AntwortenLöschen
  8. Schön ist der Stoff.

    Es kann nichts falsch gehen. Für die 4 Euro pro Meter.
    Und das Futter in Blau?
    Warum nicht. Ich mag es sehr
    Ich hoffe, du wurdest bald Zeit finden.

    1000 Beiträge geschrieben, wow. Das ist sehr viel!
    Herzlichen Glückwunsch!

    Fijne week.

    Liefs Thea

    AntwortenLöschen
  9. Wow auf den Mantel bin ich gespannt. Die Stoffauswahl finde ich toll!! Viel Spaß beim Nähen.
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar, Ich freue mich sehr darüber!
Herzlichst yase
-------------------------------------------------------------
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.