Montag, 7. Januar 2013

Etwas kleines....

musste es sein

Damit es unbeschadet ankommt.
Und dann irgendwann das Rückreisegepäck  nicht allzusehr belastet.

Taschenbaumler haben sich angeboten. Natürlich kann man sie auch als Schlüsselanhänger benutzen...

                                                  
Dieser nach Norwegen
Dieser ging nach England



















Hier im grössenvergleich zum Nadelkissen und zu Reise-Nadelkissen ;)


Es hat grossen Spass gemacht, die kleinen Blümchen zu machen. Gestopft habe ich sie mit einer Pinzette.
Es werden nicht die Letzten gewesen sein :)

Habt einen feinen Tag und einen guten Start in die erste Woche des neuen Jahres!

Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit Fundusmaterial
nach einer Idee die ich bei Eulenkling gesehen habe

Kommentare:

  1. Hallo yase, DIE sind ja oberschnüsig!
    Heb e guete Wuchestart, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yase, vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Bei dir fühle ich mich also auch sehr wohl :-). Und sag: Bist du auch aus der Schweiz? Gaanz gute Besserung, luegderguet!
    Liebe Gruess, Wanda

    AntwortenLöschen
  3. nabend yase,
    na, was macht die erkältung? alles wieder gut?
    deine taschenbaumler sind richtig schön geworden. ich muss hier voll schmunzeln, denn deine baumler nur in groß, also das nadelkissen, war das aller erste was ich genäht habe. man was war ich stolz auf mich ;o)
    wünsche dir einen schönen abend...
    lg resa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Resa!
      Oh, man darf stolz sein, wenn einem was gelungen ist :)
      Herzlichst
      yase
      Ps: naja, langsam wird das wieder.... : ) danke der Nachfrage!

      Löschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar, Ich freue mich sehr darüber!
Herzlichst yase
-------------------------------------------------------------
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.