Donnerstag, 14. März 2013

Neue Deko

braucht die Haustür!


In einem dieser wunderschönen, aber doch sehr teuren Deko-Kataloge habe ich etwas gesehen, was mir echt gut gefiel.

Beim Besuch von Yvonne's Blog habe ich die Idee dann gleich nochmals, aber anders gesehen.....



Beim stöbern in meinem fast unerschöpflichen Fundus fand ich Plastikeier zum Basteln. Da ich keine alten Bücher habe, und auch keine englischen Zeitungen wie im Katalog verwendet - habe ich unsere Tageszeitung zweckentfremdet. Alte Notenblätter wären sicher auch ganz schön.

Damit das ganze eine schöne Patina bekommt, habe ich den Bastelkleister mit kaltem Kaffe angerührt. In Anlehnung an eine Idee von da


Kleistern macht Spass! Kleine Zeitungsfetzchen auf Plastikeier kleben würde wohl auch Kinder erfreuen. Meine Jungmenschen finden das momentan etwas kindisch. Aber das geht vorbei ;)


Das ganze schön trocknen lassen.
Bei einem nächsten Mal würde ich mit Handschuhen arbeiten. Der Kaffe hat sich ganz schön in den Fingern festgesetzt.

Ich möchte hier noch nachtragen: Den Post mit dem Stempel habe ich bei Schwänchen gefunden. Swantje war so nett und hat sich gemeldet. Bei sovielen wunderbaren Blogs verliere ich manchmal den Überblick, und weiss im nachhinein nicht mehr, wo ich was gesehen habe. 
Ich entschuldige mich nochmals ganz herzlich!

Habt einen erfrischenden Tag!

Herzlichst

yase

Gearbeitet habe ich mit
Deko-Eier aus Plastik vom Grossverteiler
Bastelkleister vom Baumarkt
Zeitungen aus dem Briefkasten

Kommentare:

  1. Das ist mal eine tolle Idee!! Gefällt mir richtig gut!
    Ich behalte das mal im Hinterkopf - wenn ich demnächst mit einer Freundin und ihrer Tochter Eier färbe, dann wäre das evtl. auch eine feine Bastelidee....
    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag!

    Herzensgrüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. So eine tolle Idee! Die Eier sind zauberhaft. Sei herzlich umarmt, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte gerne mit dir gekleistert - ich liebe diese Aktivität und freue mich schon drauf endlich mit meinen Kindern zu basteln. Zurzeit würde der Kleister bei uns wohl überall, nur nicht dort wo er hin soll, landen ;-)

    Geniesse den Tag!

    Herzliche Grüsse
    Stéphanie

    AntwortenLöschen
  4. So, Yase, jetzt habe mich erstmal in deine Leserliste eingetragen, muss ja alles seine Richtigkeit habe, ne?
    Wie alt sind deine Jungmenschen denn?
    Alles Liebe , Sabina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Yase,
    die Idee mit den Zeitungsschnipsel finde ich toll,gefällt mir.
    ich habe im letzten Jahr ein großes Ei mit Notenblättern beklebt.
    Den Ausdruck "Jungmenschen" hört sich gut und lustig an.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Yase,
    eine schöne Idee. Ich bin gespannt wann und wo ich die Eier bei dir auf dem Blog wiederfinden werde. ;))
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen sehr süß aus, eine tolle Idee!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    das hättest du aber nicht machen müssen,
    mit dem nachtragen, liebe yase.

    Ich finde dies Eier einfach richtig klasse!!!
    LG Swantje

    AntwortenLöschen