Mittwoch, 22. August 2012

Unverhofft kommt oft!

Das kleine Glück liegt bekanntlich am Wegesrand. Ich jedenfalls erlebe es so, und davon handelt mein Blog, von den kleine Alltagsaufhübschern.....
Heute morgen zum Beispiel:
Der junge Heizungsrevisor war um halb neun schon das erste mal durch den Wind:
Mit einparken hat er sein Auto unterschätzt, die Platzverhältnisse überschätzt und sich in seinen Parkkünsten getäuscht - jedenfalls lag der grosse Tontopf in Scherben.
Für mich kein Grund zur Aufregung: Es ist ein Tontopf, kein Kind! Und von daher also mit geringem Aufwand zu ersetzen. Der Gentleman wollte für die Kosten aufkommen - und so habe ich zum halben Preis (da Ende der Saison) einen neuen Topf erstanden. Ich finde, er macht sich ganz gut.
Die Schwertlilien sind zwar erst vor einem Jahr hier eingezogen, blühen jetzt aber eh nicht mehr. Im Mai werden sie wunderschön sein, und mit der matten Farbe des Topfes harmonieren!! Ich freu mich jetzt schon drauf.

 Vorher - Nachher


wenn Scherben Glück bringen, hab ich in der nächsten
Zeit genug ;)





























Ich habe am Freitag hier etwas Neues - sofern ich fertig werde ;)
Bis dann, habt eine schöe Zeit!
yase

Den Topf habe ich bei Bau-und Hobby gefunden

Kommentare:

  1. Naja....der alte Topf hätte sich wohl auch so in gebrochenem Zustand irgendwie noch gut gemacht....R

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe R!
      Natürlich habe ich die brauchbaren Scherben behalten. Die kann man sicher noch gebrauchen!!!!!

      Ich freue mich sehr über deine Kommentare.... herzlichen Dank!!

      Löschen