Mittwoch, 21. Juni 2017

Für die

grossen Schwestern


Emmas grosse Schwestern die Zwillinge. Von ihnen habe ich hier und hier schon vage berichtet.


Damit nicht nur das kleine Baby beschenkt wird, habe ich aus den Reststoffen der Krabbeldecke kleine Krimskrams-Täschchen für die Vorschulmädchen genäht.


Nicht identisch,


aber ähnlich.


So haben sie die Stoffe der kleinen Schwester bekommen, ganz anders, nur für sich


Das grün der Anhänger einer alten Kette passen in echt weit besser zu den Stoff-Farben.

Die Zwillinge haben sich sehr gefreut.


Habt einen traumhaften Tag!

Herzlichst
yase


Gearbeitet habe ich mit
Reissverschluss und Stoffen aus dem Fabrikladen für die der Krabbeldecke
Buchstaben aus dem Handgelenk
Anhänger einer alten Kette vom Flohmarkt

Kommentare:

  1. Oh, ich habe heute auch etwas für Zwillingsmädchen. :-)
    Solche Täschchen sind doch immer wieder praktisch und kleine Mädchen mögen sie.
    LG schickt dir
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yase,
    wie lieb von dir, die kleinen Mädchen werden sicher ganz entzückt sein ab den schönen Täschchen!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. So schön, da haben sich die Zwillinge sicher gefreut :-) Schön, dass nicht nur das neue Baby etwas kriegt, sondern auch die Grossen, die Ihre Mama jetzt teilen müssen...

    Schönen Abend
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Das hast Du gut gemacht!
    Eltern und Baby werden beschenkt und die Geschwisterchen gerne mal übersehen.... Nicht die beiden Glückspilzinnen ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Yase, es ist schön, dass du auch an die Zwillinge
    gedacht hast. Die Freude war bestimmt groß!
    Einen angenehmen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yase,
    ich finde die Täschchen ganz zauberhaft. Ganz besonders gefällt mir aber auch, das Du die kleinen Mädels auch beschenkt hast. Geschwister gehen ja doch mal sehr gerne unter in dem ganzen Trubel. Aber Du hast bestimmt für strahlende Augen gesorgt
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. So schöne Täschchen. Unser Jüngster hatte vor einigen Jahren so ein Täschchen als Nessecaires bekommen von seinem Gotti, gefüllt mit Cremen, Pasta, Zahnbürste usw. Ich finde, das ist eines der besten Geschenke, das er je erhalten hat. Ich denke, die Mädchen werden sehr lange daran Freude haben.
    liebe Grüsse Sibylle

    AntwortenLöschen
  8. Das sind zwei wunderhübsche Täschchen geworden. Alleine, dass Du daran gedacht hast, auch den Schwestern etwas zu schenken, ist ganz toll.
    Bei der Decke sieht man, dass Du ganz viel Herzblut reingesteckt hast. Wunderschön ist die Applikation und die Decke wird sicher viele Jahre heiss geliebt werden.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yase
    Die Täschchen sind zauberhaft.
    Deine Kreationen sind wirklich immer gut gelungen.
    Ganz liebs Grüessli
    Katja
    PS: der Schnitt für Lieblingsmann ist ein simples T-shirt aus der OTTOBRE 6/2015 (eigentlich Pyjamaoberteil für Männer)

    AntwortenLöschen
  10. Da haben sich die Zwei sicher gefreut.
    Gruss Doris

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Yase, das ist ein sehr hübsches Geschenk für die großen Schwestern. Gerade so kleine Details wie die Anhänger finde ich wunderbar.
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen