Freitag, 16. September 2016

Das Kleid

für das Standesamt

Das Wetter hat alle Erwartungen übertroffen, es war so schön warm! 

Von Anfang an war klar, dass die Drachenkämpferin das Kleid für ihre zivile Trauung selber nähen möchte.

So trugen wir bei der zivilen Trauung also beide selbst genähte Kleider
Die Braut hat auf dem Fotos ihre Stola um, sie war sehr nervös


Die Drachenkämpferin ist einiges grösser als ich, obwohl ich Schuhe mit Absatz trage, und sie in Ballerinas dahin schwebt..


Hier unterschreibt sie den Eheschein mit ihrem neuen Namen!


Der Schnitt ist aus dem Buch
Stoff  aus dem Fabrikladen und die Spitze vom Stoffmarkt

Genäht hat sie das Oberteil mit Wasserfallkragen, mit dem langen klassischen Ärmel
gefüttert unter der Spitze mit dem klassischen Oberteil,
kombiniert mit dem Rockteil mit den Quetschfalten

Die Blüte bekommt einen Extra-Post, das hat sie verdient


Wahrscheinlich wird sie das Kleid einfärben - so war es jedenfalls angedacht - und dann kann sie es noch hin und wieder anziehen.




Habt einen erfreulichen Tag!

Herzlichst
yase

Angaben zum Kleid im Text

Kommentare:

  1. Liebe Yase,
    ihr habt beide wunderschöne Kleider an, einem solchen Tag sehr würdig.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ihr beiden Hübschen. Wunderschön seht ihr aus. Wie gut dass ich an meinem großen Tag noch nicht nähen konnte. Aber auch wie gut dass ich ein schönes Kleid gefunden habe, sonst hätte meine Mutter mir eines nähen müssen. ;-)
    Die Idee des einfärbens finde ich toll, so ist dieser einzigartige noch öfter bei einem.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  3. Einfach wunderschön..... Und zwar alle Beide!☺
    Eine ganz hervorragende Arbeit ist euch da gelungen.
    Mein Kleid wird auch aus Spitze sein, allerdings nicht in weiß.
    Doch dafür wird mein Brautstrauß ganz in weiß sein.
    Viele Grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wow, toll! Was für eine Arbeit! Und so schön geworden.

    AntwortenLöschen
  5. Schön seid Ihr in Euren Kleidern! Und die Blüte...hach....herrlich....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  6. So, so schöne Kleider, ihr Beiden seit eine Augenweide.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch, ihr zwei. Die Aufregung kann ich verstehen. Ich kann seit Wochen kaum schlafen.

    AntwortenLöschen
  8. Als erstes: Alles Gute nachträglich zur Vermählung und viele glückliche Ehejahre. ♡♡♡
    Ihr habt alle beide schöne Kleider an, aber natürlich sticht die Braut in ihrem schönen Kleid hervor.
    Herzliche Grüße, deine Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  9. Ach da kommt man ins Schwärmen . So schöne Bilder - tolle Kleider - tolle Frauen ...
    Liebe Grüße von Antje

    AntwortenLöschen
  10. Na, da hast Du ja was Feines vererbt!
    Eigentlich gehört das Kleid nicht gefärbt
    sondern eher gerahmt ;o)
    Ihr seid beide Riesentalente!

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön ist das Kleid geworden einfach bezaubernd 😊
    gaanz liebe Grüsse Dani

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid gefällt mir supergut! Es ist nicht "das Übliche" - und das ist gut so!
    Da kann sie ihr Leben lang stolz sein, wenn sie die Hochzeitsfotos rauskramt.
    LG Judy

    AntwortenLöschen