Mittwoch, 7. Oktober 2015

Lange...

Schatten I


Für die Dekoration der Trauung habe ich mit der Braut gesprochen.
Mit der Brautschwester Mails geschrieben.
Mit dem Brautführer - dem einen Bruder der Braut - telefoniert und gemailt
Mit der Floristin meines Vertrauens diskutiert
Internet-Recheren angestellt
Mit meinem Lieblingsmenschen Ideen besprochen
Mit der Drachenkämpferin das Ganze erörtert


Skizzen gezeichnet 


Im Garten mal etwas aufgebaut


Deko-Gegenstände aus dem ganzen Haus zusammen getragen



um mir mal ein Bild zu machen....

Die Trauung soll im Freien stattfinden. Eine Zufahrt-Möglichkeit für Autos gibt es nicht. Alles, was ich für die Deko brauche muss so leicht sein, dass ich es ohne HIlfe über einen schmalen Fussweg  15 Minuten durch den Wald in die Höhe tragen kann....
Da mein Budget nicht sehr gross ist, hatte ich den Ehrgeiz, mit möglichst wenig Ausgaben möglichst viel zu erreichen.


Habt einen entspannten Tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. Oh, das sieht schon sehr vielversprechend aus - und wird sicher ganz wunderschön.
    Viel Spaß dabei! Du machst das schon ...
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Sieht schon mal echt toll aus. Bin so gespannt auf das Endprodukt!

    AntwortenLöschen
  3. HACHZ.....da finde ich es nun direkt schade, dass ich schon verheiratet bin...sonst hätte ich dich vermutlich nun auch gebucht!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Ist es etwa der Waldweg aus dem letzten Post, den Du jedesmal gehen musst, um vor Ort etwas unternehmen und vorbereiten zu können? Das hätte mich wohl abgeschreckt, wo man (bzw. ich) doch heutzutage jeden Weg mit dem Auto macht.
    Rein geschmacklich bist Du wohl prädestiniert für Hochzeitsdeko. So weißes und altes Zeug passt hervorragend. Freu mich auf weitere traumhafte Bilder.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht sehr romantisch aus, wunderschön.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Ach Yase, warum hast du uns nie erzählt, wie wunderschön dein Heimatland ist? Wir konnten uns nun mit eigenen Augen überzeigen und sind noch immer überwältigt von diesem schönen Flecken Erde. Wenn ich noch mal heiraten würde, wäre es genau solch eine Deko, die ich mir wünschen würde. Und dann noch in dieser Bergkulisse - ein Traum. Alles Gute dem Brautpaar. Sina

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Was hast du dir für eine Arbeit gemacht! Ich hoffe, die Garten-Probe-Deko habt ihr eine Weile selbst genießen können?
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  8. Die Idee ist ja wunderschön - und dein "Probieren" gefällt mir sehr gut.
    Ich bin auf weiteres gespannt.
    Liebe Grüße von Gisa

    AntwortenLöschen
  9. oh weh, das hört sich aber nicht nach der einfachsten aufgabe an - das sieht aber schon toll aus!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  10. liebe Yase,
    das schaut schon wunderschön romantisch aus.
    Musst Du die ganz Deko "rauf" tragen?
    Das wird bestimmt wundervoll!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Yase
    Da hast du dir aber was vorgenommen. 15 Minuten durch den Wald kann ganz schön lange sein.
    Aber es wird bestimmt ganz toll. Sieht schon jetzt gut aus. :-)
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  12. Die bisherigen Einzelteile lassen auf ein wundervolles "Endprodukt" schließen - ich bin gespannt, wie du das dann zusammengestellt hast!
    Das LandEi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yase,
    Du bist sehr gut vorbereitet und hast schon wunderschöne Dinge für die Hochzeit zusammen getragen, mir gefällt die Deko sehr, sehr gut. Du bist mit so viel Elan dabei und hast so viele tolle Helfer - es wird ein wunderbares Fest.

    Dankeschön für Dein dickes Kompliment zum Herbsttop, ich freue mich über Deine Begeisterung ;-)))
    und schicke Dir liebe Abendgrüße
    Traudi

    AntwortenLöschen
  14. Das ist alles sehr spannend! Aber ich bin mir sicher, du machst das schon!
    LG Petra

    AntwortenLöschen