Freitag, 28. Februar 2014

Backe backe....

Kuchen!


Natürlich darf zum Geburtstag ein Kuchen nicht fehlen.
Seit immer, Schokoladekuchen mit Schokoladestückchen, Schokoguss und mit Schokolinsen als Verzierung.
Ohne diesen Kuchen geht gar nichts..... Egal, wie viele Kerzen da schon drauf brennen!


Für den Nachmittags-Kaffe mit allen Freunden wurden verschieden Muffins und Teigtäschchen mit unterschiedlicher Füllung serviert


Deko rundherum....


Mir gefällt die Variante mit den Glasfläschen auch sehr gut


Ich zelebriere die Geburtstage meiner Liebsten regelrecht.
Mir ist es sehr wichtig, dass jedes einzelne weiss, wie wertvoll es ist für mich.


Habt einen wundervollen tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. So schön hast du dekoriert, das wird/war sicher ein schönes Fest! Bei uns gibt es auch spezielle Geburtstagskuchen.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Du machst das fantastisch und Du vermittelst Deinen Kids ein Gefühl, dass sie für immer prägen wird: Liebe! Sei fest gedrückt.

    AntwortenLöschen
  3. das sieht toll aus ! nachträglich herzlichen glückwunsch an wen auch immer !
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  4. Morgen meine Liebe!

    Ja...es geht doch nichts über einen lieben Geburtstagskuchen!

    Deine Blümchendeko ist wunderschön...so kleine Väschen lassen sich immer so schön bestücken!

    Hab's feine liebste Yase!
    Deine Jutta;-)

    AntwortenLöschen
  5. Keine Ahnung wer von euch Geburri feiert - macht nichts: auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch!
    Sieht sehr schön aus bei dir! Und auch bei uns ist der Schoggi-Kuchen DER Geburtstagskuchen schlechthin. Ohne den ist gar nicht Geburtstag, gell!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  6. So liebevoll und nett gemacht da wird einem ganz warm ums Herz...

    Lieben Gruß aus den Bergen, Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Sieht super schön und fröhlich aus! :-D Ich lieeeebe Smarties auch total. Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  8. Liebe yase, das war sicher ein wunderschönes Geburtstagsfest! Schoggichueche passt immer und ist auch bei uns ein Favorit.
    Herzlich, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hmmmm.... MJAM! Sehr schön gemacht meine Liebe. Und das mit dem zelebrieren find ich auch wichtig. Seh ich genauso wie du ;)
    Ach und bevor ich´s vergesse... Was machen die Antworten??? Ich bin sooo neugierig! :D Kannst sie mir auch privat schreiben, wenn du hier keinen Post machen magst ;)
    So, bin dann in der Küche Rindfleischsuppe mit Markklößchen kochen... gut Ding will Weile haben, gelle. Wir haben nämlich einen Helfer da auf der Baustelle und die sind um 12 Uhr bestimmt hungrig ;)
    RegentropfenglitzerGrüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yase, das sieht lecker und schön aus :-) !
    Bei mir sind grad auch Geburtstage hinter und vor mir und manche Vorbereitung muss noch erledigt werden. Ich wünsche euch eine gute Zeit.
    LG schickt dir
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht man, dass es mit Liebe hergerichtet ist. Mit Schokokuchen könntest Du mich auch verwöhnen :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Yase,

    na da möchte man sich doch am liebsten einen Stuhl schnappen und sich bei euch an den Kaffeetisch setzen. Sieht richtig lecker aus ♥

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Dann hoffe - und denke ich - dass ihr einen wunderbaren Geburtstag feiern konnten! Wir haben am vergangenen WE auch einen "Kinder"-Geburtstag gefeiert, allerdings brannten da sogar noch mehr Kerzen auf der Torte ☺
    Deine Glas-Väschen-Deko gefällt mir gut. In solchen schlichten Vasen können die Blumen erst richtig wirken, finde ich ...
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Yase,

    ja, so sind doch solche Traditionen einfach schööön. Herrlich sieht der Schokokuchen aus. Ich backe nämlich auch immer einen in einer Herzform ♥. Die kleinen Gläschen mit den feinen Blümchen sind ein toller Frühlingsgruß.

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Alles Liebe und Gute an das Geburtstagskind!!! Der Kuchen sieht wirklich köstlich und schön aus, und ich bin sehr froh, dass ich keinen Hunger habe, sonst müsste ich jetzt wohl in der Küche nach Süßem stöbern ;o)) Fein, dass ihr die Feste so hübsch zelebriert!!
    Für deine likeben Kommentare möchte ich dir auch noch herzlich dankenb! Weil du mich auf die Küschelbüschel angesprochen hast: Dieses Wort hat vor vielen Jahrzehnten ein holländischer Freund von mir per Zufall kreiert: In meinen Briefen schickte ich ihm "Kuschelbussis" und von ihm kamen dann die Küschelbüschel zurück - die gefielen mir so gut, dass sie fortan auch in meinen Wortschatz wanderten ;o))
    Danke auch für deine Frage nach meiner Mutter - es geht ihr mehr oder weniger unverändert, sie ist ein Pflegefall, schläft sehr viel und erzählt mir dann, wieviel sie den ganzen Tag über zu tun hatte ...
    Einen schönen Märzanfang und ein wunderbares Wochenende wünsch ich dir!!!
    Alles Liebe, Traude
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Yase
    Wow! Du bäckst?! Scherz beiseite, der Kuchen sieht super lecker aus und auch das Kaffegebäck sieht lecker aus, ich bin sicher dass das Geburtstagskind sich sehr gefreut hat. Die Dekoration zeigt, auf wunderbare Weise wie wichtig dir die Person ist.
    Ganz liebe Grasse
    Katja

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Yase,
    ich wünsch dem unbekannten Geburtstagskind alles Liebe♥Deine Glas Deko ist wunderhübsch.Ich liebe diese kleinen Dinge die den Alltag so wunderbar machen.Hab ein relaxtes Wochenend.Liebe Grüße,Ulli

    AntwortenLöschen
  18. Und schon wieder ein Mama-Jubiläum ;o)
    Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten!
    Wunderbar wenn der Kuchen immer ein Teil des Geburtstags ist.
    Ich bekomme von meiner Freundin auch jedes Jahr den gleichen Kuchen...
    das ist Tradition und ich liebe so etwas!
    Ein schönes Wochenende noch wünscht euch allen
    ute

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Yase
    Ich zelebriere die Geburtstage auch gerne. Das sieht sehr lecker aus. Ich lieb solche Kuchen mit ganz viel Schokolade.
    Dein neuer Becher gefällt mur übrigens auch sehr.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen