Freitag, 23. August 2013

Fröhlichkeit


ist ihr zweiter Name


Calendula officinalis ihr lateinischer.



Ringelblumen, einmal ausgesät, kommen sie jedes Jahr wieder, gerne an anderem Ort. Aber gleichbleibend lebhaft und freundlich



Ihre fein gezähnten Blätter faszinieren mich jedesmal aufs neue....


 wenn die Samenstände reif sind, wandern sie weiter. Um im nächsten Jahr wieder ihre Fröhlichkeit an neuem Ort, mit demselben Charme zu verbeiten

Dieses Jahr möchte ich die Blütenblätter für Tee sammeln....

Habt einen fröhlichen Tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. Ganz hübsch, Deine Ringelblumen! Die Idee mit dem Tee ist toll! Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yase,
    dem Tee verleihen die Calendula-Blüten eine sehr schöne Farbe und sogar Wolle und Seide lassen sich wunderbar mit den Blüten färben!
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Oh liebe Yase ...dir wünsche ich auch einen schönen Tag! Was für ein tolles Gelb...so ein schönes Blümlein.

    Sag mal auf meinem Dashboard sehe ich noch einen Post von dir. Der erscheint aber gar nicht, wenn ich deine Starseite öffne? Komisch? ...

    Liebe Grüße Jutta:-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe yase,
    Da sind dir wieder wunderschöne Fotos gelungen!
    Ich pflanze jedes Jahr (gut, ist erst der zweite Sommer, den wir hier sind...*g*) eine Ringelblume, sie sind so dankbare Pflanzen und erst noch wunderbar nützlich!
    Herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yase,
    ich mag Ringelblumen auch so gern und hätte sie gerne in meinem Garten, bisher bin ich in unseren Gartencentern leider noch nicht fündig geworden!
    Die Idee mit dem Tee ist toll, schmeckt bestimmt gut!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Yase,

    was für tolle Fotos du immer zusammen bringst, das letzte Bild ist ja wieder der Hammer.

    Ich wünsche dir einen schönen Freitag und einen tollen Start ins neue Wochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinnsfotos ... !!! wie machst Du das nur immer?!
    klasse!! Immer wenn ich Deine Fotos anschaue krieg ich Lust auf Garten ... Leider habe ich was das angeht zwei linke Hände :-(
    aber ich könnte zumindest tolle Unkrautfotos liefern .. ist ja auch was :-)
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. Wundervolle Aufnahmen! Und in der Tat eine fröhliche und strahlende Blüte!
    Herzensgrüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yase, das ist aber ein schöner (und passender!) zweiter Vorname!!! :o))
    Alles Liebe aus Rostrosenhausen,
    Traude ✿ܓ

    AntwortenLöschen