Montag, 17. Juni 2013

Endlich!!

mein Garten blüht!!


Endlich!!
An diesem wunderschönen Wochenende haben sich die ersten Rosen und auch die Pfingstrosen geöffnet..
Bei den Pfingstrosen habe ich mich wirklich schon gefragt, ob sie überhaupt noch aufgehen...

Jetzt sind sie da:





Auch bei den Rosen tut sich was



und das erste Mal in all den Jahren, hat es ein Fingerhut geschafft, und blüht!


Es sind nicht alle Pfingstrosen gezeigt, und von den Rosen erst die Erste, die blüht.... es sind noch ganz ganz viele andere!!
Aber ich möchte später auch noch was zeigen :)

Habt einen erfrischenden Sommertag!!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. Guten Morgen! Ohhh, wie schön! Ich liebe deine Blumenfotos!!! So kann ich mich mit dir über die schöne Blumenpracht freuen!
    Lieben Gruss und guten Wochenstart
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  2. Deine Bilder sind ein Genuss am frühen Morgen! Wunderschöne Rosen. Hab`einen friedvollen Tag. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  3. toll !!! ein blühender garten ist doch was für´s herz ... seufz... wunderschön!!!
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Duft am Morgen ist ja herrlich. Er entschädigt mich für die Wettervorhersage: schwüle 30° sind angesagt und für morgen bis zu 35°. Das ist für mich der blanke Horror!
    Aber was soll's.... es gibt viel Schlimmeres - das zeigt die Fernsehberichterstattung ja jeden Tag.
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yase!

    Oh ja, Deine Freude verstehe ich gut! Herrliche Blüten sind das! :-)
    Ich könnte auch jedes Mal jubeln, wenn ich hier etwas Blühendes entdecke!
    Ich bin schon gespannt auf die anderen Blümchen!

    Herzliche Grüße und einen schönen Wochenanfang!
    Trix

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön! Bei mir sind auch "von jetzt auf gleich" die Rosen aufgeblüht. Unser Garten ist derzeit auch die reinste Blütenpracht! Schön schaut es bei dir aus!
    Herzensgrüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Yase,
    Anscheinend haben wir gerade alle unsere Freude an den Pfingstrosen, habe in meinem Post auch gerade davon geschwärmt:-) Bin schon auf weitere Fotos von deinem Garten gespannt!

    Schicke dir ganz liebe Grüsse.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Yase,

    wow, so schöne Blüten, ich glaube ich wäre nurmehr im Garten daheim ;o))) Die Pfingstrosen sind heuer wirklich spät dran, in Nachbars Garten blühen sie auch erst jetzt richtig.

    Ich wünsch dir noch einen schönen Tag

    LG Mela

    ps.: Ich laufe dir nicht davon und du kannst dir ja die Anleitung als PDF mitnehmen, gleich gibt es den zweiten Teil ;o)))

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Pfingstrosen wachsen da bei dir, liebe Yase! Ganz tolle Farben und so unterschiedliche Formen. Meine (einzigen) roten sind sogar schon verblüht, aber dafür reckt sich an vielen Stellen der weiß-rosa und pinke Fingerhut empor. Durch andere Gärten zu gehen (sei es such nur virtuell) ist doch immer wieder schön und man kann so schöne Anregungen bekommen.
    Wünsche dir auch einen sonnigen Wochenstart
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Dir auch einen wunderschönen Tag liebe Yase in all Deiner bezaubernden Blütenpracht.... So langsam gehts hier auch los - die ersten Erdbeeren reifen und die Johannisbeeren werden schon leicht rot...

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Yase,
    was für eine tolle Farbenpracht.pfingstrosen sind so hübsch anzuschauen.
    Kein Wunder,dass du dich so darüber freust. Danke für die tollen Bilder.
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Oh, das ist ein Post genau nach meinem Geschmack.
    Wunderschöne Blüten - superschön.
    Vielen Dank für die tollen Bilder

    Herzlichst

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  13. Schööön! Ich hab nur die roten Pfingstrosen. Deine verschiedenen Sorten sehen sehr interessant aus, solche kenn ich gar nicht!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. ...und wie wunderschön er blüht!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen