Freitag, 13. Oktober 2017

Nächste

Runde


Hier habe ich meine Reste-Projekte schon mal vorgestellt.
Nach anfänglichem Enthusiasmus, trat eine Beruhigung an der Front ein. 
Jetzt geht es weiter - das Jahr ist ja auch schon etwas fortgeschritten.


Nun habe ich mir meine grauen Stoffreste zur Brust genommen, und mit den A-Linien Rock-Schnitt aus dem Buch von Rosa P. getüftelt...


Geschnitten, gesucht, gefunden, genäht und gezittert, ob das wirklich was wird.
Und wenn ja, ob ich das anziehen kann....


Aaaaaalso:
Ich habe ihn schon getragen. 
Ich fühle mich sehr wohl damit ☺
Mit unifarbenen Tops und Leggings total beruhigt....
Ein klarer Fall von: Geht auch für draussen!

Kurz: In meinen Augen eine gelungene Umsetzug der Idee von Pinterest

Quelle: Pinterest!
Da ja noch mehr Reste hier lagern - läute ich hiermit die nächste Runde "Resteverwertung" ein


Habt einen bunten TAg!

Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit:
Stoffreste aus meinem Fundus
Schnitt: A-Linien-Rock mit gedoppelter schmaler Passe von Rosa P. aus "näh dir dein Kleid" , für meine Idee abgewandelt

Kommentare:

  1. Liebe Yase,
    meine Güte ist der Rock toll geworden, ein richtiges Designerstück!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Den würde ich dir klatt weg mopsen. Supertoll geworden. Da muss ich doch auch mal in die Restekiste gucken.. aber Wochenende soll ja richtig schön werden.
    Lieben begeisterten Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll sieht der aus. Also echt richtig Klasse hat Dein neuer Rock.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yase,
    Wahnsinn, was Du so aus Resten zauberst, gefällt mir ausgesprochen gut.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. WOW! Gefällt mir! Obwohl der unbunt ist! Richtig toll gemacht - ein super Rock!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yase,
    das nenne ich mal zaubern! ....und die gute Fee kann es auch noch tragen! Was willst du mehr.....super gemacht!
    Herzensgrüasli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällt er sehr....und ich bin auch immer skeptisch, ob ich mich mit selbstgemachten Kleidern nach draußen wage. Meist gibt es Lob :-)
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Toll gemacht ...äähh... genäht, liebe Yase, ein wirkliches Meisterstück und ich wünsche Dir ganz viel Freude beim Tragen!

    Sonnige Sonntagsgrüße schickt Dir Traudi.♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yase,

    ja, gelungene Umsetzung! Ich finde die Nähte nach außen machen ihn besonders.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen