Montag, 4. September 2017

Valeska

aus dem Rest


Der Sommer neigt sich ganz leise Richtung. Nicht mehr lange, und er verlässt uns.

Beim Zuschneiden meiner Sommersophies blieb einiges an Stoff übrig.
Mit ein bisschen  hin und herrücken, passte auf die Abschnitte der Nachthemden das Schnittmuster knapp drauf. 
Gebongt, näh' ich mir!



Entstanden ist eine vielgeliebte Valeska von Farbenmix


Da ich den Gummizug nicht mag, habe ich einen Bund mit Reissverschluss gebastelt. 


Die blasse Spitze ist jetzt genau das, was der Rock noch braucht....


Der Saum musste ich etwas verlängern - der Rest reichte wirklich  nur ganz knapp.  Ich habe dafür die andere gefärbte Spitze an den Futterrock genäht.


Taschenfutter ist ein Rest der hier lag - ich weiss nicht mehr, woher. Aber passt


Ich freue mich sehr, dass die Nachthemden bis auf ein paar winzige Fitzelchen vernäht sind. Die junge Frau, die sie mal mal genäht, hat viel Zeit darein investiert. 
Und nun werden sie - anders zwar - aber gerne getragen!


Meine Lila-Phase neigt sich dem Ende entgegen.
Der Herbst wird kommen - und ich bin bereit.



Habt einen wundervollen Tag!

Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit:
Nachthemden und Spitze, die ich geschenkt bekommen habe
Gefärbt mit Ideal- Texrilfarbe in der Waschmaschine
Schnittmuster: Valeska von Farbenmix
Bund mit Reissverschluss: selber gebastelt



Kommentare:

  1. Ich finde es immer sehr schön, wenn aus alten Sachen etwas ganz Neues wird. Die Spitze passt spitze ...
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yase
    Eine wunderschöne Valeska hast du da genäht. Sie gefällt mir wirklich ;)
    Ganz liebs Grüessli
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. wie schön wenn man in die Stoffkiste greifen kann und es passt ;)
    da hast du einen schönen Rock genäht
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wieder ein echtes Yase-Outfit! Total schön in deinen Farben ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag besonders die Spitze. Und die Farbe ist auch wieder genau meine. Wunderschön.

    AntwortenLöschen
  6. So schön! Es rührt mich sehr, dass Du das Nachthemd so liebevoll weiterverarbeitet hast.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yase, wunderschön wie du alles passend zu einem tollen Rock zusammen gesetzt hast. Viel Freude beim Tragen.
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen
  8. Restlos aufgebraucht. Das alte Nachthemd hat viele neue Leben erhalten und jetzt noch eines als Valeska. Wie ich dieses Schnittmuster liebe, habe auch eines hier rumliegen. Leider liegt es nur rum und hat sich noch nicht umsetzten können.
    Mir fehlt die Motivation dazu. Aber vielleicht helfen mir deine wundervollen Bilder.
    Dein Rock ist sicher ein neues Lieblingsteil.
    liebe Grüsse Sibylle

    AntwortenLöschen