Montag, 19. Juni 2017

Mit Liebe


und Herzblut

Eine junge Freundin hat ihr drittes Kind bekommen. Ich liess ihr einen Wunsch frei, den ich ihrem dritten Mädchen erfüllen könnte. Ihre Anfrage hat mich sehr berührt, und so durfte ich eine (meine erste!) Baby-Krabbeldecke nähen



Nach Vorlieben und Wünschen gefragt, war klar, dass es "irgendwas in blau-grün-braun", gerne mit Maus, gibt. Weil wenige Stunden vor der Geburt noch eine Maus aus dem Haus gejagt worden war.
Ich habe mich etwas schlau gemacht, und dann anhand von Ideen meine eigene Skizze erstellt.
Stoffe gekauft, und einfach mal angefangen....



Emma
Mäuse
Herzblut
Freude
Liebe


Aus weichem Noppenfleece wurden die Mausgesichter aufgenäht. 
mit Häkelblümchen.


Die Augen habe ich gaaaaaaanz fest angenäht.
Beim Absteppen der Applikationen bin ich mit dem Näharm meiner Nähmaschine an die Grenzen gekommen, am Schluss war da schon eine ganze Menge Material


Die Rückseite ist ein fester Baumwollstoff  vom Schweden, der noch da war. So kann die Decke schadlos auf dem Boden bespielt werden.


Die Decke hat die Masse von ca 158x120, gefüttert ist sie mit einem dicken Volumenvlies


Die Mäuschen machen Verstecken hinter den Buchstaben

Die Umrandung ist stümperhaft, aber das gekonnt!
Da fehlt mir ganz viel Grundwissen - 


Die Decke wird liebed gerne bespielt und bekrabbelt. Darüber freue ich mich so sehr!!

Liebsten Dank für dein Vertrauen, ich habe mich wahnsinnig über die Anfrage gefreut!
Und ich freue mich, Euch alle bald zu besuchen


Habt einen glücklichen Tag!

Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit
Stoffen vom Fabrikladen
Rückseite: festser Stoff vom Möbelschweden, schon etwas länger gekauft
Applikationen und Buchstaben: eigene Skizzen
Volumenvlies und Mäuseaugen: Stoffdealer meines Vertrauens

Kommentare:

  1. Hihihi, wie niedlich!!!! Ich nähe auch gerade für eine Bekannte eine Krabbeldecke. Deine Decke ist unglaublich liebevoll gemacht! Das glaube ich sofort, dass die heiß und innig geliebt wird!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yase,
    wunderschön ist sie geworden, die Idee mit den Mäusen finde ich sehr originell.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. total süüüüss...also solches muss man einfach lieben...hast du gut gemacht liebe yase :))
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Eine zuckersüße Krbbeldecke, ist Dir gut gelungen.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Die Krabbeldecke ist ja wirklich zuckersüß. Die niedlichen Mäuschen und die ganze Farbkombination gefallen mir sehr gut. Emma heißt auch meine Enkelprinzessin.
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yase,
    diese Krabbeldecke ist wunderschön - und einwandfrei gelungen.
    Man muss sie lieben.
    Einen guten Wochenstart wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yase, der Stoff ist einfach zum Verlieben schön!
    Und deine Arbeit ist dir so gut gelungen. Das "neue Leben" wird sich mäusewohl fühlen! :O) Dinge mit Herz gemacht - man sieht es ihnen an.
    ♥lichst grüßt dich Gisa.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yase
    Die Decke ist so süss! Da glaube ich sehr gerne, dass sie oft bespielt wird.
    Ganz liebs Grüessli
    Katja
    PS: danke für die lieben Wünsche, ein paar Tage muss sich unser Geburtstagskind noch gedulden ;)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yase,
    die Decke ist wunderschön geworden.
    Die Liebe zum Detail, die süßen Mäuse, einfach schön!!!
    Ich habe ja schon ein paar große Decken genäht.
    Aber so eine kleine würde ich auch gerne noch nähen.
    Bisher fehlt mir aber noch die Gestaltungsidenn ;-) .
    Einen wunderschönen Tag dir.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Wie süß ist denn diese Krabbeldecke mit den kleinen Mäuschen und eins hat sogar ein Häkelblümchen hinterm Ohr *schwärm*. Ich höre sie kichern, wenn sie hinter den Buchstaben Verstecken spielen ;-)))
    Ein wundervolles Prachtstück hast Du gezaubert, ich bin begeistert von soviel Kreativität.
    Liebe Yase,
    ich wünsche Dir eine wundervolle Sommerzeit und schicke sonnige Grüße aus meiner Drosselgarten-Sommerpause.
    Herzlich ♥Traudi.

    AntwortenLöschen
  11. Die Mäuschen sind ja süss, tollgemacht.
    Es Grüessli
    Doris

    AntwortenLöschen