Freitag, 16. Juni 2017

Meine Rosenliebe -

mein Verhängnis!


Im letzten Post habe ich euch von Jacques Cartier vorgeschwärmt...

Das ist mir bei meinem Stoffdealer zum Verhängnis geworden.
Kaufen wollte ich Volumenvlies. Da sagt die nette Azubi zu mir: 
Schauen Sie mal, was wir ganz frisch bekommen haben!


 Öko-Qualität-Jersey, "ring a roses" von Gütermann
Ich plädiere auf mildernde Umstände - der Stoff ist einfach zu schön!!!!


Genäht habe ich ein Kleid ohne Schnick-Schnack, der Stoff ist einfach zu schön!
Schnitt Kleid "Jasmin" mit Ausschnitt 2 nach Rosa-P. "Näh dir dein Kleid"


Den Ausschnitt habe ich mit einem Streifen längs zugeschnittenen Jersey genäht. Der Stoff ist 
bi-elastisch, da habe ich mich gewagt. So ist der Rest etwas grösser, und ich kann mir nochmals was nähen ;)

Das Kleid und ich waren bereits zusammen am Sinfonie-Konzert  meiner Freundin
War sehr sehr schön! Peer Gynt geht aber auch immer!


Habt einen blumigen Tag!

Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit:
Stoff: Gütermann Jersey vom Stoffdealer meines Vertrauens
Schnitt: Rosa-P. Näh dir dein Kleid: klassisches Oberteil, Ausschnitt 2
                                                                 angeschnittener A-Rock
                                                                 kurzer Ärmel

Kommentare:

  1. Liebe Yase,
    es sei dir nochmal verziehen, dass du dich hast hinreißen lassen, der Stoff ist aber auch zu schön!
    Schönes Wochenende
    und lG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Da kann man auch nicht widerstehen. Das Kleid ist wunderschön geworden.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar.....bei diesem Stoff wäre ich auch schwach geworden.....sooo schön!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das stimmt. Der Stoff ist einfach zu schön ... und das Kleid auch!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  5. Der tolle Stoff braucht auch keinen Schnickschnack, das Kleid ist so wunderschön.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich ein wundervoller Stoff. Und der Ausschnitt ist toll geworden. Ein wunderschönes Kleid!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. wunderschön liebi yase...gut hast du dir dieses stöffchen gegönnt ;)))
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yase,
    dieser Stoff wirkt für sich. Ein wunderschönes Kleid.
    Einen schönen Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. den musstest Du doch einfach nehmen, so schön wie der ist!
    Und jetzt hast Du so ein zauberhaftes Kleid daraus genäht!
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Gerti

    AntwortenLöschen
  10. Wieso Verhängnis? Das ist toll geworden!
    Gegen Rosen ist nun mal kein Kraut gewachsen ;o)

    AntwortenLöschen
  11. Ein Traum-Stoff. Gut, hast du ihn dir gekauft, du hättest es sonst lange bereut. Und dann hast daraus dieses wunderschöne Kleid genäht. Perfekt.
    Ich wünsche dir ein schönes sonniges Wochenende.
    grusss sibylle

    AntwortenLöschen
  12. Der Stoff ist wirklich zu schön, und der passt so gut zur Jahreszeit. Was du draus gemacht hast ist auch wieder wunderschön.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yase,

    der Stoff alleine wirkt ja schon so klasse, da braucht es gar keinen komplizierten Schnitt. Das Kleid ist toll geworden!

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Yase,

    damit könnstest du ganz locker Südengland zu deinem
    Laufsteg machen. Wunderbar! Ich liebe Rosen...

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  15. Diesen wunderschönen Stoff liegen zu lassen, wäre eine Fehlentscheidung gewesen, er ist nämlich wunderschön, ich bin ein Rosen- und Rosa P.-Fan😃 Das Kleid ist toll!!
    🌞 Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen