Freitag, 23. Dezember 2016

Frohe

Weihnachten!


Die Adventszeit war bei mir mit grossen und schmerzlichen Entscheidungen verbunden, das Lichterglänzen ging etwas an mir vorüber.



Gerade deshalb freue ich mich so sehr auf Weihnachten!
Weihnachten, die Geburt eines kleinen Kindes in einem Stall - eine arme Leute Geschichte.
Wir feiern die Geburt eines Kindes, das die Welt verändert hat.
Er ist der Sohn Gottes, der Retter, der Messias, der Erlöser der Welt! 



Und gerade jetzt wird mir bewusst, wie sehr ich diesen Retter immer wieder brauche.
Jesus, wer sein Vater ist , ist menschlich nicht ganz nachvollziehbar
Jesus, irgendwo in einem Stall geboren
Jesus, die Hirten machten ihm einen Besuch
Jesus, musste fliehen - er war ein Flüchtling
Jesus, der Zimmermann musste arbeiten, war abends auch müde vom Tagwerk.
Jesus, er wusste nicht, wo er schlafen soll, hatte kein Zuhause
Jesus, der nicht immer die beste Gesellschaft hatte
Jesus, der Menschen gehen liess, wenn sie nicht bleiben wollten, obwohl er sie liebte
Jesus, seine Freunde versagten, als er sie um Hilfe bat
Jesus, er wurde von einem seiner Freund verraten
Jesus, einer seiner Freunde hat ihn verleugnet
Jesus, er wurde ungerecht behandelt
Jesus, unschuldig verurteilt, gefoltert, hingerichtet...
Jesus, der starb, und auferstanden ist


Jesus, das Kind in der Krippe, Weihnachten ist ein Fest für Menschen, die verlieren, verloren habe. Menschen, die dem Leben gegenüber hilflos sind. Menschen, die ungerecht behandelt werden, vergessen gehen, die einsam sind, verraten sind..... 
Jesus, das Kind in der Krippe, kennt das Mensch-sein aus eigener Erfahrung, versteht unseren Schmerz.
Und irgendwo da, in dieser Aufzählung, stehe ich. Gerade jetzt
Jesus, das Kind in der Krippe ist soviel mehr, als "Stille Nacht" und "süsser die Glocken"...

Weihnachten feiern wir, weil Gott zu uns Menschen gekommen ist, damit wir verstehen können, dass ER uns versteht und liebt.

Deshalb freue ich mich auf Weihnachten, weil Jesus mich versteht. Und mir den Weg zum Leben zeigt, trotzdem, in allem drin, und dennoch.

Frohe Weihnachten wünsche ich Euch Allen, 
von ganzem Herzen
Frohe Weihnachten!




Herzlichst
yase


Kommentare:

  1. Liebe Yase,
    ich wünsche dir ein friedvolles Weihnachtsfest!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yase
    Da ich aus Zeitgründen nicht mehr in der Bloggerwelt unterwegs war, weiss ich nicht, was passiert ist. Aber ich wünsche dir trotz allem lichterfüllte und besinnliche Weihnachtstage, einen sanftn Rutsch ins 2017 und fürs neue Jahr viele Lichtmomente! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche Dir auch ein wunderbares Weihnachtsfest. Und viel freie Zeit für Dich zur Entspannung und für Gemütlichkeit! Mach es Dir hübsch!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yase,
    ich wünsche dir von Herzen ein lichterfülltes, besinnliches Weihnachtsfest im Kreise all deiner Lieben.
    Herzliche Festtagsgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir auch frohe und besinnliche Weihnachten.
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yase,

    auch ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest. Tut mir leid das auch Du keine einfachen Tage hattest.
    Umso mehr wünsche ich Dir besinnliche und ruhevolle Weihnachtstage.

    PS: Meine Mutter konnte ich übrigens nicht überreden und sie fällt auch gerade wieder in ihr "altes" Schema zurück.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  8. liebe Yase,
    was auch immer geschehen ist, welche Entscheidungen Du auch treffen musstest,
    ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass alles gut wird und auch diese Zeit vorüber geht.
    Ich wünsche Dir und Deinen lieben ein friedliches wunderbares Weihnachtsfest!
    ganz liebe Grüße und eine feste Umarmung
    Gerti

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yase,
    das Leben holt uns immer wieder ein und wir stehen da und sind oftmals hilflos und begreifen nicht, was da geschehen ist. Aber es ist die Hoffnung, die Verheißung, der Glaube an das Licht, das Jesus in unser Leben bringt.Ich wünsche dir, dass du diese Hoffnung immer tief im Herzen spürst.
    Eine frohe und lichthelle Weihnacht, Birgit

    AntwortenLöschen
  10. liebe Yase..
    sehr schön hast du das geschrieben..
    Weihnachten ist nicht der ganze Rummel..
    das ist Brautum und Folklore..
    wer nur das sieht hat den Sinn von Weihnachten nicht verstanden..
    Weihnachten ist innehalten.. besinnen.. staunen..dankbar sein..

    ich wünsche dir und deinen Lieben ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest
    Rosi

    AntwortenLöschen
  11. Amen zu deinem Text, liebe Yase.
    Auch von mir herzlichste Grüße für eine besinnliche, aufbauende und trostreiche Weihnacht.
    Gisa ♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Yase,
    dein Text trifft es. Also, auf geht's... zur Krippe.
    Mache dich auf und werde Licht, denn dein Licht kommt!

    Weihnachtliche Leuchtegrüße
    Vom LandEi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yase,
    wir haben noch mehr gemeinsam als ich jemals dachte.
    Ich wünsche dir viel Licht und Geborgenheit und das nicht nur an den kommenden Weihnachtstagen.
    Annette

    AntwortenLöschen
  14. Na, du hältst die gleichen Dinge für wichtig wie ich, das ist mir an diesem post sehr klar geworden.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Yase,
    auch von mir liebe Weihnachtsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Yase,
    lichterfüllte Weihnachtstage Dir und Deinen Lieben wünsche ich von Herzen und für das Neue Jahr alles Gute, Gesundheit, Glück und Frieden.
    Alles Liebe von Traudi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Yase
    Entscheidungen zu treffen fällt nicht immer leicht. Ich wünsche dir, dass du sie "richtig" gefällt hast, auch wenn sie nicht einfach waren. Ich wünsche dir, dass du den Lichterglanz dafür in den kommenden Tagen geniessen kannst. Auch wünsche ich dir wunderbare und erfüllende Tage zwischen den Jahren.
    Machs gut, ich denke an dich.
    Gruss Sibylle

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Yase,
    ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wundervolles Weihnachtsfest......das Leben ist nicht immer so einfach, wie wir es gerne hätten.....aber wir meistern es schon!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Yase,
    Ich wünsche dir, dass du die richtigen Entscheidungen getroffen hast und nun die Feiertage ruhig und besinnlich verleben kannst. Alles liebe und gute für dich!
    Herzlichst
    Bettina

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Yase,

    Frohe Weihnachten!

    Alles Liebe
    Kerstin
    ˚ *•✰。✰ ✰ 。✰ •* ˚

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Yase
    ich wünsch dir frohe Weihnachten und das du deine Kraft wiederfindest. ER lässt dich nie im Stich.
    Drücker Dani

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Yase,
    ich wünsche dir ein Frohes Fest und bedanke mich für all deine netten Kommentare dieses Jahr!
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Yase,

    Auch Ich wünsch dir frohe Weihnachten, sehr schöne tagen!!

    Lieve groetjes van Thea♥

    AntwortenLöschen
  24. Ich kommentiere erst jetzt, weil die letzten Tage wie bei allen, ja ziemlich gut gefüllt waren. Aber ich hab oft an Dich gedacht, weil Deine Zeilen einem Sorgen bereiten. Aber Du sprichst auch von Trost und Hoffnung, ich drücke Dir die Daumen, dass sich alles zum Guten wendet und Du den richtigen Weg findest.
    Alles Gute und liebe Grüße von Herzen!
    Judy

    AntwortenLöschen
  25. Frohe Weihnachten, liebe Yase. Wir sehr ich mich wieder über deine Post gefreut habe. Ja, du hast recht, man muss sich nicht unbedingt persönlich kennen, um eine Verbindung zu spüren. Ich hoffe, auch meine Post hatte dich erreicht (ich wusste keine Adresse, aber ich habe nur eine Yase im Schweizer Telefonbuch mit deinem Familiennamen finden können, hoffentlich warst du es). Sina

    AntwortenLöschen