Montag, 31. Oktober 2016

Mama-

 Geschenke


Zur Hochzeit wollte ich der Drachenkämpferin gerne etwas schenken, was sie möglichst lange begleitet. Und ihr gleichzeitig auch immer wieder sagt, dass ich sie liebe....
Wir haben sehr oft zusammen genäht, und ich durfte ihr alles zeigen, was ich nähtechnisch kann. Mittlerweilen näht sie aufwändigere Kleider als ich. Bis zur Hochzeit haben wir auch die Nähmaschinen geteilt. Nun lebt sie zwei Autostunden von hier entfernt. Und gemeinsame Nähtage werden seltene Events werden.


Aus allen diesen Gründen habe wir gemeinsam entschieden, dass ich ihr gerne eine Nähmaschine schenken möchte.
Sie hat sich die Bernina B350 special edition "Dandelion" gewünscht. 
Gerne habe ich ihr diesen Wunsch erfüllt (ich hatte ein Jahr Zeit, um darauf hin zu sparen)


Nur die Maschine ist ja doch sehr unpersönlich.
Also habe ich noch ein persönliches Nadelkissen fabriziert


Natürlich durfte der mütterliche Schnickschnack nicht fehlen


Ich weiss, dass beides bereits im Einsatz war. darüber freue ich mich sehr!
Der Besuch beim Stoffmarkt im nächsten Frühling ist bereits in Planung.
Wir werden also gemeinsam weiter nähen


Habt einen zauberhaften Tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. ein liebevolles zauberhaftes unvergleichliches und unvergessliches Hochzeitsgeschenk! Schön !

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderbares Geschenk! Ich wünsche Euch viele gemeinsame Nähstunden!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yase, das ist das perfekte Geschenk für deine Tochter! Und die Dandelions auf der Maschine würde mir auch seeeehr gefallen - die Maschine selber natürlich auch :-)). Ich wünsche euch weiterhin viel Spass gemeinsam mit dem Hobby, das macht stolz zu sehen, dass die kreative Freude weiterlebt, so schön! Herzliche Grüsse Irene

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Yase,
    was bist du doch für eine liebevolle Mama!!! Ein prachtvolles Geschenk und gerade weil es von dir kommt wird es deine Drachenkämpferin sicher bis ins hohe Alter in Ehren halten..lächel..Ich wünsche euch trotz der Entfernung ganz viele gemeinsame Näh-Events. Dein persönliches Nadelkissen ist so hübsch und passt hervorragend.
    Ich drück dich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Yase,

    Oh, was für ein wunderbares schönes Geschenk.
    Da ist sie sicher sehr glücklich !
    Ich bin sicher, es wird eine Menge verwendet werden.
    Gerade bei so einem wunderschönen nadelkissen, werden bestimmt viele schöne Dinge genäht.

    Fijne week.

    Lieve groetjes van Thea♥

    AntwortenLöschen
  6. Das sorgt auch für Kontakt: "Kannst du mir mal das Schnittmuster für..., "Du hattest doch mal so Clips..."Wie geht denn...
    Viel Spaß euch beiden!!! (Hoffentlich nähen meine Töchter auch mal)
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe yase, da hast du deiner Drachenkämpferin aber ein ganz tolles Geschenk mitgegeben! Die Maschine wie das Nadelkissen... :-)
    Herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Solche Geschenke begleiten (fast) ein ganzes Leben ... Und auch alles, was sie darauf näht, wird sie an dich erinnern. So schön ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön! Was für ein wundervolles Geschenk! So absolut liebevoll!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  10. wunderschön..das wird sie sicher in Ehren halten ..
    und immer wenn sie näht an eure gemeinsame Zeit denken
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Yase
    Bestimmt wird sie immer an dich denken wenn sie am nähen ist. Und ich glaube, diese super Nähmaschine wird sie auch ganz viele Jahre begleiten. Ich finde das ein tolles Geschenk.
    Auch das Nadelkissen ist wunderbar geworden.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  12. liebe Yase,
    ein wunderbares Geschenk!
    Ich wünsche Euch ganz viele gemeinsame Nähtage!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ein wunderschönes Geschenk.
    L.G. Doris

    AntwortenLöschen
  14. Zwei ganz besondere Gaben, jede auf ihre Art. So wird die Tochter immer an Dich denken, wenn sie sich ans Nähen macht.
    Ich wünsche noch viele gemeinsame Nähtage, auch wenn´s nur zwei-, dreimal im Jahr vorkommt.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Yase
    Jetzt musste ich ein Tränchen verdücken...
    Du bist eine wundervolle Mama, nicht weil du deiner Tochter eine Nähmaschine schenkst, sondern weil du ihr etws schenkst was ihr Freude macht, etwas was euch verbindet und etwas das von Herzen kommt...
    Das sind genau die Situationen...
    Dann hoffe ich ja, ich sehe euch im Frühling...
    Ganz liebs Grüessli
    Katja

    AntwortenLöschen
  16. Eine wunderschöne Idee!
    Und iun herrliches Geschenk für deine Tochter.
    Alles Liebe für dich von Urte

    AntwortenLöschen