Mittwoch, 21. September 2016

Das grosse

Fest!


Wie versprochen, darf ich euch Fotos vom Fest zeigen. Deshalb ist es ein ungewöhnlich langer Post...


Von der Trauung selber habe ich noch keine Bilder gesehen.
Ich zeige euch hier das Ringkissen. 
Die Braut hat es selber genäht, mit Reststoffen vom Kleid für die zivile Trauung


Die Schmuckblume in der Mitte habe ich zehn Jahre aufgehoben. Sie war auf einem Haarreif der Drachenkämpferin, und war abgefallen: "man kann sie vielleicht noch brauchen...."
Die Braut war überrascht und sehr entzückt, als ich ihr die Blüte brachte... diese fand ihre Endbestimmung als Deko-Element auf dem Ringkissen.


Der Apero fand neben der Trau-Kapelle im Freien statt.
Der Tisch für das Brautpaar stand im Schatten, so dass sie die Gratulationen und Glückwünsche sehr angenehm entgegen nehem konnten.
Freunde des Brautpaares haben den Apero vorbereitet, und auch sehr fürsorglich darauf geachtet, dass auch sie zum essen und trinken kamen


Nach den Fotos mit der ganzen Gesellschaft, hatte das Brautpaar noch Zeit mit dem Fotografen.

Die Gesellschaft konnte sich schon im Landheim, wo die Feier statt finden sollte, verweilen.
Für Getränke war gesorgt, wir konnten draussen auf der Terrasse sitzen, Einträge für das Gästebuch machen, und hatten vor allem mit der aufgestellten Fotobox unseren Spass!


Die gesamte Dekoration in der Kirche und das Fest am Abend, hat eine Freundin der Braut gemacht. 


Die junge Frau hat sich leidenschaftlich eingebracht, viele Stunden investiert, damit aus einfachen Dingen wie Silberdraht und Perlen ungewöhnlich Schönes entstand



Die Brautführerin - auf deren Kleiderfarbe die Deko abgestimmt ist, erklärt dem Brautpaar das weitere Vorgehen...

 Derweilen erzähle ich euch etwas über die Hochzeit und das Kleid
Es handelt sich um eine Studenten-Hochzeit.
Die Mittel waren begrenzt. So haben wir alle mit Enthusiasmus und Engagement aus wenig viel gemacht.


Das Brautkleid ist fast neu. Gefunden hat es die Drachenkämpferin in Begleitung der Trauzeugin (und ich durfte auch mit) - hier.
Wir können das Geschäft wärmstens empfehlen
(NEIN, das ist keine Werbung, das ist meine Überzeugung, und vielleicht sucht eine Braut genau dieses Geschäft...)


Das Essen war das Leibgericht der Braut:

Salatbouquet zum selber zusammenstellen
mit drei Dressings

Omelette mit 9 (!!!) verschiedenen Füllungen
Pilzen, Gemüse, Lachs, Hackfleisch, Poulet-Curry, Apfel, Aprikosen, Zwetschgen, Zimtzucker

Es war Buffet, so konnte sich jeder so viel holen, wie er wollte, und so viel essen, wie er konnte..

Gekocht hat ein Freund der Braut, der gelernter Koch ist und schon mit ihr in der Sonntagsschule war


Das Brautpaar sass mitten im Saal an einem Tisch, alleine.
Gegenüber waren drei freie Plätze, und man durfte sich gerne zu ihnen setzen, um mit ihnen zu plaudern.
Wenn der Teller leer war, und man sich wieder was holte, wurde der Platz frei für die nächsten Gäste.
Das Brautpaar war selten alleine, und alle, die wollten, sassen mit ihnen am Tisch


Nach dem Hauptgang liessen wir 30 Himmels-Laternen in die sternenklare Nacht steigen.
Die Drachenkämpferin hat sich das so sehr gewünscht, und es macht mich jetzt noch glücklich, dass ihr Hochzeitstag ein richtiger Hochsommer-Tag war!
Die Laternen waren von einem Brautpaar, dass sie nicht hatte nutzen können. 
Alle zusammen kosteten ein Lächeln...


Diese zwei kennen sich neun Jahre. 
Sechs Jahre haben sie zusammen auf dem Gymnasium als beste Freunde die Schulbank gedrückt.
Kurz vor der Matur (in Deutschland Abitur) hats "zoom" gemacht
Und nun sind sie seit über drei Jahren ein Paar
Mit einem Schnitt von 2:8 deckungsgleichen Antworten sind sie auch fit für die Ehe

Es gab noch viele andere Aktivitäten - aber das kennt man ja auch...


Die Tore war so lecker, wie sie aussieht!!
Sie kommt aus der Konditorei, wo die Drachenkäpferin lange Jahre ihren Studenten-Job hatte.

Die Worte auf den Torten sind die Grundwerte der Beiden, nicht sehen kann man "Faith"


Hochzeits-Torte, 
Heidelbeer-Creme
Himbeer-Creme
Vanille-Eis
Fruchtsalat


Mit Kerzen in den Händen bildeten wir unter dem Sternenhimmel einen grossen Kreis, da tanzen sie den Brauttanz.
Mit den Lichtern bildeten wir einen Spalier, so dass das Brautpaar winkend zum Wagen gehen konnte, um dann Richtung Flitterwochen weg zu fahren.

Während des Tanzes haben mich dann die Tränen doch noch eingeholt...
da war ich sehr froh drum


Es ist mein Gebet,` 
dass Christus aufgrund des Glaubens in euren Herzen wohnt und dass euer Leben in der Liebe verwurzelt und auf das Fundament der Liebe gegründet ist. 
Epheser 3.17

Unter diesem Vers steht die Ehe der Drachenkämpferin und dem Bodyguard


Habt lieben Dank fürs gucken....
Herzlichst
yase































Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder, wunderschöne Hochzeit! Danke für dein Teilen.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Hochzeit! So persönlich und herzlich! Alles Gute für das hübsche Paar!

    AntwortenLöschen
  3. Eine wundervolle Hochzeit mit allem Drum und Dran, liebe Yase!
    Dem entzückenden Brautpaar wünsche ich an dieser Stelle von Herzen eine glückliche gemeinsame Zukunft.
    Viele Grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön...alles!!!! Die Torte, das Kleid, das Wetter - und natürlich die Braut!!!! Eine tolle Idee finde ich auch, dass drei Plätze gegenüber frei waren. Das hätte ich mir für meine Hochzeit auch gewünscht, denn man kommt nicht dazu, mit allen Gästen mal zu reden!
    Jetzt kommen natürlich auch von mir noch die allerbesten Wünsche für das Brautpaar!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht nach einem ganz wundervollen Fest aus, liebe Yase - und eure Kleider: TRAUMHAFT allesamt (ich habe mir natürlich auch die anderen Hochzeitsposts angesehen!) Dem Brautpaar die besten Wünsche für ein glückliches gemeinsames Leben!!
    Ganz herzliche Rostrosengrüße, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/09/rostrosige-herbstfarben.html

    AntwortenLöschen
  6. Das liest sich alles sehr schön und klingt so sympathisch. Eine Hochzeit, wie sie sein soll, und alles nicht so ... mmhmm ... gestellt, nicht so pompös. Bestimmt haben sich alle wohlgefühlt. Die Idee mit dem Tisch des Brautpaares finde ich auch richtig gut!
    Schön ist auch, dass sich mehrere Leute eingebracht haben. Gut, Freunde zu haben.
    Gratulation auch von mir!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  7. liebe Yase,
    ich bin jetzt ganz gerührt, Du hast diese wunderschöne Hochzeit toll erzählt.
    Ein so schönes Ringkissen, und wie gut es ist, wenn man bestimmte Dinge aufhebt!
    Ein zauberhaftes Kleid, ein so sympathisches Brautpaar dem ich viel Glück auf ihrem gemeinsamen Weg wünsche.
    Besonders gut gefallen hat mir, dass das Brautpaar einen eigenen Tisch hatte an dem sich jeder für eine Zeit dazu setzen konnte.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yase, meine Grüße eilen zu dir, zu dem wunderschönen Brautpaar. Danke fürs Zeigen, Erzählen - wie schön ... möge ihnen die Worte aus Psalm 139 immer ein Halt sein:
    *Von allen Seiten umgibst du mich und hälst deine Hand über mir.*
    Das wünsche ich von Herzen.
    LG von Gisa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yase,
    eine richtig romantische Hochzeit ist das. Das Kleid mit der Schnürung am Rücken - einfach traumhaft! Es ist selten, dass aus besten Freunden einmal ein Paar wird.Ich wünsche dem Brautpaar viel Glück fürs weitere Leben.
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Tag,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Yase
    Danke für die schönen und liebevollen Bilder. Die Sonne an diesem grossen Tag hat nur für euch geschienen. Ihr alle, Freunde, Bekannte und Familien habt dem Brautpaar aus den einfachsten Mitteln ein wundervolles Fest ermöglicht, das hoffentlich für immer als einer der schönsten Tage in Erinnerung bleiben wird. Die Fotos sind sehr persönlich, danke für das Vertrauen und das Zeigen im deinem Blog. Der Vers ist sehr passend ausgesucht. Wunderschön. Auch ich wünsche dem Brautpaar alles Gute für die Zukunft.
    liebe Grüsse Sibylle

    AntwortenLöschen
  11. ooooo wie schön, liebe Yase, ein wunderschöner Post über eine wunderschöne Hochzeit. Ich bin sehr gerührt und wünsche dem jungen Brautpaar alles erdenklich Gute für den gemeinsamen Lebensweg. Du sahst als Brautmutter umwerfend aus!!
    Dankeschön für Deinen Besuch im Drosselgarten und Dein herzliches Willkommen mit lieben Worten, ich freue mich, dass Dir mein Rosa P. Kleid gefällt, ein Neues ist in Arbeit - kanns einfach nicht lassen ;-)))))

    Herzliche Abendgrüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Yase
    herzlichen Dank, dass du uns an diesem grossen Tag teilhaben lässt. Die Bilder zeigen mit wie viel Liebe alles auf die Beine gestellt und diese soll sie auch in den kommenden Jahren begleiten. Mit Familie, Freunde und ganz viel Liebe kommt man viel einfacher durchs Leben! Alles Gute den Beiden. Irene

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yase
    Ich wünsche deiner Drachenkämpferin und ihrem Bodygard das grösste Glück dieser Welt!
    Sie sind ein wundervolles Paar.
    Ich wünsche ihnen, dass sie immer Liebe, Respekt und Vertrauen für einander empfinden.
    Die Kleider (ich war nachlesen ;) ) sind alle wunderschön geworden.
    Ich musste mir, vor Rührung ein Tränchen wegwischen ;)
    Ganz liebs Grüessli
    Katja

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin ein bisschen sprachlos - und ich freu mich so für euch und die Beiden!!! Danke für´s Erzählen und Zeigen!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  15. oh Yase.. wie wunderschön und bewegend..
    ich wünsche dem Paar ein langes gemeinsames Leben..
    und dass sie alle Probleme die sicher kommen werden zusammen bewältigen
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Yase, so eine wunderbare Hochzeit, so viele zauberhafte Ideen, der Brautstrauß, der niemals welken wird, das Essen, so ganz anders, als ich es von sämtlichen Hochzeiten kenne und gerade deshalb genau meins und am tollsten, dass alle dem Paar am Tisch nah sein dürfen und es somit keine Unzufriedenheit unter den Gästen geben kann. Wunderbar. Alles richtig gemacht. Ich freue mich mit dir und deinen Brautkindern. Sina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Yase,

    wunder, wunderschön!! Ich wünsche dem glücklichen Paar alles Liebe und ein langes gemeinsames Leben!!

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Yase

    Jetzt hab ich mich wegen diesem Post durch deinen Blog gewühlt ;-)!!! Ich komme ja leider nur noch selten dazu, Blogs zu lesen und selbst Posts zu schreiben :-(... deshalb hab ich wieder so einiges verpasst! Aber das Fest hat mich doch sehr wunder genommen:-)! Hübsches Brautpaar und deine Segensworte zum Schluss... einfach stark! Möge Gott sie führen und leiten und ihnen beistehen. Herzlichst Melanie

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Yase,
    ich komme erst jetzt dazu, mich durch die Blogbeiträge zu lesen. Das muss ein wunderbares Ereignis gewesen sein. Kleid, Deko, Ideen, die kleine Details, ... alles wunderschön. Ich freue mich mit dir und deinen Lieben. Meine besten Wünsche für das junge Brautpaar.
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Yase,
    die Hochzeit auch wenn eine Studentenhochzeit - war ganz nach meinem Geschmack. Es hat an nichts gefehlt. Wundervolles Kleid, tolles Ringkissen mit besonderem Schmuck. Viel mehr braucht man auch nicht um Glücklich zu sein und ein tolles Fest zu feiern. Ich wünsche nachträglich dem tollen Brautpaar alles Gute und viel Glück auf dem gemeinsamen Weg ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen