Freitag, 23. September 2016

Braut-

Strauss


Ganz herzlichen Dank für alle die lieben Wünschen und Gratulations-Grüsse, die ich in eurem Namen dem Brautpaar überbringen durfte.
Sie haben sich sehr über eure Anteilnahme gefreut!!


Die Drachenkämpferin hat schon als junges Mädchen immer gesagt, dass sie einmal einen Brautstrauss aus künstlichen Blumen haben wird. Weil der nicht verwelkt.
Ich habe mich innerlich jedesmal gekrümmt vor Entsetzen, hatte ich doch einen grässlichen Plastik-Blumenstrauss vor Augen.

Umso überraschter war ich, als sie mir diese Website zeigte
Das passt!!

Sie hatte ein Inserat in der "Swiss Wedding" gesehen, ich hatte ihr damals die aktuelle Ausgabe zur Verlobung geschenkt


Dieses Bild entstand noch vor der Trauung, deshalb hier noch der Freundschaftsring. Den Verlobungsring trägt sie an der anderen Hand


Die Patin der Drachenkämpferin ist Gärtnerin. Schon im letzten Jahr fragte sie mich, ob sie wohl den Brautstrauss schenken dürfte. Und war schockiert, als ich ihr sagte, der Strauss wäre wohl nicht aus echten Blumen...
Nach einem Telefongespräch und Internet-Bildern konnte sie sich begeistern, und freute sich, der Braut den Strauss schenken zu dürfen


Die Broschen waren irgendwie das Tüpfelchen, das gewisse Etwas am Gesamtbild.

Dank den eingeschickten Stoffproben passt der Strauss perfekt zur Farbe des Kleides und zum Kleid der Trauzeugin.


Dieser Strauss wird nicht verwelken..


Die Brautführerin wollte nur ein kleines Armband, so hatte sie die Häde immer frei für anderes.
Die Anstecker von Bräutigam und Trauzeuge habe ich leider nicht festgehalten.


Jetzt gibt es noch einen klitzekleinen Post über das Fest, und dann ist's aber auch gut...
Ich hoffe, ihr mögt noch

Habt einen blumigen Tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee und der Strauss sieht wundervoll aus. Die Brosche ist wirklich das I-Tüpfelchen. Ich hatte zwar echte Blumen, aber künstliche Orchideen miteingebaut, die an einem Golddraht mit Perlen herunter hingen. Die gleichen Blumen hatte ich dann auch in den Haaren. Und beides habe ich auch noch hier hängen. Nur die echten Blumen mussten leider gehen.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yase,
    ich habe mir jetzt die Zeit genommen und all deine Posts rund und über die Feierlichkeiten des Brautpaares gelesen.
    Ich bin sehr gerührt, weil du es mit so viel liebe zum Details beschrieben hast, dass ich beim Lesen beinahe das Gefühl hatte, alles hautnah mitzuerleben.
    Ich möchte auch dem jungen Brautpaar nochmals meine herzlichsten Glückwünsche aussprechen und wünsche ihnen ein wunderschönes gemeinsames Eheleben.♥
    Die Drachenkämpferin war so eine hübsche Braut... und die Idee mit nie welkendem Brautstrauß finde ich so schön. Der Strauß ist auch wirklich zeitlos schön!
    Ich kann mir vorstellen, wie schön alles gewesen ist und auch du, liebe Yase, sahst so toll aus.
    Herzliche Grüße, deine Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  3. Da ist man mal ein paar Tage abwesend und schon verpasst man hier voll was...muss jetzt schnelle deine vorigen posts lesen.
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Da wär ich auch nicht drauf gekommen, dass ein Brautstrauß aus Kunststoff schön sein könnte. Aber es ist ja kein naturnachahmendes Plastikzeug, sondern was ganz Eigenes. So gefällt mir das auch.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die wunderschönen Hochzeitsfotos, eine schöne Braut, ein netter Bräutigam, ein wunderschönes Kleid und ein supertoller Brautstrauß, das ist mal eine tolle Idee.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  6. ein wunderschöner Strauss..

    die Stoffblüten sind zauberhaft und die Brosche ist ein Hingucker..
    er wird nie welken ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. liebe Yase,
    eine tolle Idee mit einem Brautstrauß, der nicht verwelkt, erst kann man es sich gar nicht vorstellen, jetzt bin ich begeistert. Etwas ganz besonderes!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  8. Jaaaaaa, tausendmal besser als Plastik, das sieht richtig gut aus!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yase,
    ja huch da habe ich doch glatt deinen fantastischen Hochzeitspost vom letzten Mal verpasst. Gerade habe ich mir aber alles noch mal in aller Ruhe angeguckt und bin ganz verzückt. Meine Güte was eine bildschöne Braut!!! Natürlich auch ein sehr ansehnlicher Bräutigam..lächel..
    Man sieht auf den ersten Blick wie stilvoll das Fest ausgerichtet wurde. Von der Torte bis zur Deko gefällt mir einfach alles.
    Heute habe ich mich am Anfang erschrocken, den ich mag künstliche Blumen so gar nicht aber der Brautstrauß sieht so gar nicht künstlich aus sondern ist ne Wucht. Ich wurde eindeutig eines besseren belehrt.
    Grüß dich herzlich und freue mich sehr mit euch das alles so wunderbar gelungen ist.
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yase
    Das ist wirklich eine tolle Idee und sieht wunderschön aus.
    Ein sonniges Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Wahnsinn - was für eine tolle Idee mit dem Strauß - Ihr habt wirklich immer und überall was Besonderes!
    Und - wegen mir könntest Du immer so weiter posten.....ich kann von Hochzeiten nie genug kriegen!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine tolle Idee! Das werde ich mir mal im Kopf abspeichern! Die Gelegenheit so einen hübsch Strauß zu "nähen" kommt bestimmt (früher oder später)
    Alle Guten Wünschen für Brautpaar und Angehörige!
    Claudi

    AntwortenLöschen
  13. Yase deine Tochter hat geheiratet! Oh wie schön, ich gratuliere.
    Man ich habe hier in den letzten Wochen einiges verpasst.
    Der Strauß ist cool und das Blümchen am Ringkissen von Haarreif
    einfach nur schön und voll von Erinnerungen. Ach ist das aufregend.
    Ich freu mich schon, wenn es bei meinen Kindern so weit ist. Meine Schwiegertochter würde gerne aber mein Sohn kommt nicht aus dem Knick. Aber sie sind ja noch so jung!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Yase,

    der Strauß sieht wirklich ganz bezaubernd aus und blüht ewiglich :-))

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht absolut großartig aus!
    Da bin ich ja mal gespannt wie du dann den meinigen findest ☺
    Viele Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Wow was ein schöner Blumenstrauß. Ich hätte nicht gedacht, dass mir unechte Blumen so gut gefallen könnnen.
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen
  17. Lieve Yase,

    Wie schön! Und Idd, die Brosche gehört da zu. Das macht es ganz fertig!

    So Etwas kann man ganz gut aufheben, vielleicht unter einer Glasglocke?
    Ich bin begeistert!

    Ich sehe jetzt auch warum ich sie nicht alle gesehen habe, wir waren in Italien, Urlaub!!

    Liefs Thea♥

    AntwortenLöschen