Freitag, 9. September 2016

Bestrickendes für

 die Brautmutter

Das Wetter im Herbst kann sowohl noch spätsommerlich warm, wie auch frühwinterlich frostig sein.
Damit ich nun in meinem luftigen Kleidchen nicht kalt habe, habe ich gestrickt


Ein halbrundes Schultertuch. 
Es nennt sich "Pfauenschweiftuch" und die Anleitung gibt es hier


Nach der Idee von Mausimom habe ich eine Blüte gehäkelt


Damit ich die Hände frei haben kann für alles und jenes... und trotzdem schön warm habe.
Das Tuch spanne ich vor der Hochzeit aber nochmals, da ist was schief gelaufen

Falls es echt kühl werden sollte:
Legwarmers


Gesehen habe ich sie da, oben als Abschluss noch 6 Runden im Pfauenschweif-Muster gestrickt


Und noch ein paar Armstulpen, damit ich keine Eiszapfenhändchen bekomme..
Diese habe ich nach einer Idee von da gestrickt



Nun harren wir dem Wetter, das da kommt!


Habt einen warmen Tag!

Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit:
Sockenwolle  "jawoll" von Lang
Sämtliche Anleitungen sind im Text verlinkt

Kommentare:

  1. Wunderbar kuschelige Ergänzüngen für Dein sommerliches Brautmutterkleid! Gibt´s vielleicht auch mal ein Tragefoto? Bin total neugierig.
    Liebes Grüßchen, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja der Wahnsinn was Du alles "fabriziert" hast.
    Nun bist Du für fast jedes Wetter gewappnet
    und auch noch superschick ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, Du wirst eine wunderhübsche Brautmutter sein!!! Ich freue mich schon auf Tragebilder!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, Du bist fürs Wetter gerüstet, was auch immer kommt.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht alles sehr kuschelweich aus. Das Schultertuch gefällt mir sehr, sowas fehlt mir noch. Mal schauen, ob ich die Geduld habe, mir eines zu stricken.
    Hab ein schönes Wochenende.
    Gruss sibylle

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsch! Die Farbe hat es mir besonders angetan! :) Aber auch das Muster.

    Ganz liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yase!
    Das sieht toll aus ☺
    Du bist nun für alle Wetterlagen gewappnet und kannst dich auf das schöne Fest freuen.
    Viele Grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Gut geplant und vorgesorgt. Brauchst Du keine Jacke, egal, was kommt.
    Das Muster ist klasse, wär für mich zu kompliziert.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yase,
    wunderschön sind Deine Sachen geworden! Du wirst als Brautmutter sehr hübsch aussehen...
    Liebe Grüße, Charly

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein Traum, liebe Yase,
    dein "Pfauenschweiftuch" erinnert wirklich an ein Pfauenrad - und sieht wunderschön aus. DIe Armstuulpen passen prima dazu - eine schöne Brautmutter wirst du sein. Auch wir hatten ein Hochzeitsfest im Familienkreis und mein Mann, meine Tochter und ich waren dabei als Hochzeitsfotografen unterwegs; wenn du willst, kannst du heute in meinem Blog ein paar Fotos davon sehen.
    Herzliche Rostrosen-Abendgrüße und alles Liebe zum Wochenende
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/09/als-hochzeitsfotografen-unterwegs.html

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Yase,
    du bist die wohl am besten vorbereitet Brautmutter dich je erlebt habe. Unglaublich wie schön das Tuch und die Wärmer sind. Die Farbe..zum reintauchen. Wundervoll! Wann um Himmels willen hast du nur diese Prachtstücke genadelt, da müssen deine Hände ja geflogen sein.
    Wunder-Wunder-Wunderschön!!! Dir wird an diesem wunderbaren Tag wirklich niemand die Show stehlen, bis auf die Braut natürlich...lächel..
    Grüß dich herzlich
    Eine begeisterte Hexe

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Yase, da hast du aber wieder fleißig die Nadeln geschwungen.
    Natürlich sieht es wieder wunderschön aus.
    Vielleicht zeigst du ja auch ein Tragefoto...
    Hab noch ein schönes Wochenende, deine Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Yase,
    herzlichen Dank für deinen Kommentar.
    Die Korallenfuchsie ist nicht winterhart. So viel ich beobachtet habe, gehört sie leider zu den besonders kälteempfindlichen Fuchsiensorten. Ich stelle sie immer sehr früh ins Winterquartier.

    Wie auch immer das Wetter wird, du bist gerüstet. Der Umhang ist ein Prachtstück. Zu gern würde ich sehen, wie du mit den selbstgestrickten Sachen ausschaust.
    Herzliche Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  14. Du denkst ja wirklich an alles - Hand-und Beinstulpen ... Ich bin beeindruckt! Und das Tuch ist wunderschön!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ein sehr schönes Set geworden. Du hast wirklich an alles gedacht. Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen