Mittwoch, 29. Juni 2016

Unter-

Mieter

Anscheinend war eine Unter-Dachwohnung in unserem Haus frei....


Jedenfalls sind sie nicht gerade leise, unsere Mitbewohner


Sie tschilpen laut, und das vom Moment an, wo es hell ist, bis dass die Sonne untergeht!!


Es gibt nur Ruhe, wenn die Schnäbel gefüllt werden.

Ich habe keine Ahnung, wieviele junge Spatzen da unter unserem Dach heran wachsen. Aber es ist lustig, sie den ganzen Tag lärmen zu hören...
Und es war sehr chwierig, sie zu fotografieren


Habt einen ruhigen Tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. Ahhh.....das grenzt ja schon an Ruhestörung! Jaja....es gibt schon solche Mieter, die einziehen und dann das Haus aufmischen! :-))) Lach.....ich hätte gerne auch solche lauten Untermieter! Aber durch die Katzen überlegen es sich solche Mieter wohl eher zwei mal, ob sie bei uns einziehen sollen. ;-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Wie niedlich! Wir hatten diese Jahr kleine Meisen bei uns im Vogelhäuschen. Es war so süß sie bei ihrem ersten Ausgang zu beobachten.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Aber süss sind deine Untermieter ;)
    Ganz liebs Grüessli
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Schön ist das! Und zum Glück ja nur vorübergehend ;o))

    AntwortenLöschen
  5. Obwohl es schwierig war sind das so tolle Fotos geworden. Echt süss sind Deine Untermieter.
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie niedlich. Das ist aber nett, dass du ihnen Unterschlupf gewährst. Es wird bestimmt spannend, wenn die Kleine Flügge werden.
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen
  7. Vielleicht nicht leise, aber NIEDLICH!!!!!
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. oh oh - dann wünsche ich euch noch viel spaß mit ihnen -
    wahrscheinlich wird es so bleiben, bis sie wieder ausziehen.
    so sind diese mietnomaden - krach machen und keine miete
    zahlen - immer dasselbe ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  9. liebe Yase,
    so nette Untermieter, aber sie ziehen bestimmt bald aus, dann ist wieder Ruhe!
    Wir hatte viele Jahre solche Untermieter, jetzt leider nicht mehr. Oft sind die Jungen auch aus dem Nest gefallen, zwei davon haben wir dann aufgepäppelt. War eine Erfahrung und viel Arbeit!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  10. Soooo viel Glück unterm Dach, das ist einfach schön, liebe Yase.

    Dir ein sonniges Wochenende mit vielen schönen Momenten
    Viele liebe Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  11. Wie schön! In unserer vorherigen Wohnung hatte wir immer Rotschwänzchen auf dem Hof, das war toll. Hier hat sich noch nichts eingenistet :-(
    LG Judy

    AntwortenLöschen