Freitag, 22. April 2016

Hand-

Lettering  


Auf vielen Blogs vertreten, in wunderschönen Bildern dokumentiert....
Die Kunst, schön zu schreiben.
Es gibt Menschen, die machen das mit links am PC....
andere mit rechts per Hand.
Ich bin Linkshänderin

Nachdem ich den Vorkurs für meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen habe, und den ersten Teil der Grundausbildung auch absolviert ist, muss ich nun Erfahrung und Routine bekommen. Und das geht nur, indem ich das Publik machen.

Und kann das nicht am PC....


Also habe ich bündelweise Papier von Hand beschrieben, bis es mir gefiel.....


für meine Freunde in der Schweiz


und für meine Freunde in Deutschland


Das Echo war durchwegs positiv, und nun wird die Sache langsam ernst. Ich freue mich so sehr darüber!!

Habt einen erfolgreichen Tag!

Herzlichst
yase


Kommentare:

  1. Gratulation, Yase.
    es sieht gut aus. Gefällt mir.
    Mit der Hand ist auch persönlicher.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Ich scheine ja einiges während meiner Abwesenheit verpasst zu haben. Muss in den nächsten Wochen mal vergangene Posts bei dir lesen. Handgeschriebene Briefe oder Karten sind immer eine tolle Sache. Sie zeugen von Mühe und Wertschätzung. Ich mache das auch noch regelmässig. Leider bekommt man meistens einen Anruf oder eine email als Dankeschön. Ist auch nett aber nix, was man sich aufhebt ;-)

    AntwortenLöschen
  3. ja..
    mit Hand zu schreiben ist nicht mehr modern :(
    sogar in den Schulen soll Schönschreiben abgeschaft werden (hab ich irgendwo gelesen)
    mir passiert es auch immer öfter dass ich ganz langsam schreiben muss und überlegen wie ich etwas schreibe..
    deine Schriftzeichen sehen gut aus
    ich kann mir vorstellen dss es für Linkshänder gar nicht so einfach ist
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Schön sieht das aus! Es geht doch nichts über ein paar persönliche, mit Hand geschriebene Zeilen......die ich auch mit links schreibe :)
    Herzlichst Edda

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yase
    Das sieht echt klasse aus!
    Viel Erfolg weiterhin!
    Ganz liebs Grüessli
    katja

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag auch handgeschriebene Sachen....wenn du weiterübst wollen wir ALLES sehen.
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Das finde ich einfach klasse, liebe Yase!
    Ich mag sowas sehr, allerdings hab ich leider so gar kein Händchen dafür.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  8. Ja, ich würd gern mal luägä ;-)
    Ich wünsch dir, dass du für andere eine echte Hilfe und Mutmacherin sein kannst!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  9. Linkshänderin? Da ist das Lernen sicher noch ein bisschen schwieriger als für Rechtshänder...
    Auf jeden Fall sieht's gut aus!
    Ich hätte auch den ersten Satz verstanden.... musste ihn mir nur laut selbst vorlesen ;o)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yase,

    ich bin beidseits :-)), aber schreiben tue ich rechts, das wurde mir damals so angelernt. Mir gefallen Deine Schreibübungen. Ich bin auch immer begeistert wenn ich eine schöne Handschrift entdecke. Das ist eben Persönlichkeit und die kann man mit dem PC nicht sehen. Ein schönes Wochenende und

    liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön! Und - danke für die Übersetzung...lach.....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  12. Hast du toll gemacht, liebe Yase! Ich hab mich eine Zeitlang mit Kalligraphie beschäftigt, bin aber jetzt leider schon wieder total raus...
    Danke auch für deine lieben Zeilen zum Palmölthema und zum GS-Kleid. Ich finde, wenn jemand so toll nähen kann wie du, ist es gar nicht notwendig, sich Klamotten zu kaufen - du kannst dir jeden Stil herbeizaubern, der dir gefällt!
    Ich lasse dir herzliche Grüße da!
    Alles Liebe, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/04/frau-rostrose-im-gudrun-kleid.html

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön sieht das aus und ja, da kann wohl keine E-Mai der Welt mithalten.

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht richtig gut aus, mir gefällt die Schrift sehr.
    Kalligraphie habe ich mal gemacht, das war in den 80ern mal schwer angesagt. Nun liegen die Füller in der Schublade...
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. Sieht super aus! Und gut, dass du es noch mal für uns in deutsch aufgeschrieben hast. Ich hätte nicht gewusst was es heißen soll ☺
    Ich liebe euren Dialekt... kann man ja gar nicht sagen... eure Sprache!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe auch alles, was mit Schrift zu tun hat! Und natürlich muss man VIEL schreiben, ehe man mit sicherer Hand den Schriftzug elegant zu Papier bringt. Das braucht Geduld und Ausdauer. Dein Schriftblatt hast Du toll hingekriegt!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  17. Gratulation. Ausbildung ist sehr wichtig. Vor allem sollte man das machen, was einem Spaß macht. Das mach ich derzeit in meiner Controlling Ausbildung! Lg

    AntwortenLöschen