Freitag, 29. April 2016

Dreimal abgeschnitten,


und immer noch zu Kurz!

Deshalb habe ich das Kleid von hier bisher nur zweimal getragen.
Nun ist es mir in die Hände gekommen, und ich habe gehandelt.


Es war noch Garn von den Rosen da, also habe ich eine breiteSpitze gehäkelt


Den Saum aufgetrennt und ausgelassen, und die Spitze angenäht


Jetzt hat es meine Wohlfühl-Länge!!

Hat nicht mal so lange gedauert.....


Habt einen langen Tag!

Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit
Lang Garn aus meinem Fundus
Spitze einfach drauf los....



Kommentare:

  1. Manchmal sind es kleine Dinge, die einem zufrieden stellen können. Dein Kleid hat mit der Spitze gewonnen und du fühlst dich wohl!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Soooo hübsch!! Ein richtiges gute Laune Kleid :D
    ich wünsch dir einen beschwingten Tag!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yase,
    man muss sich wohl fühlen.....und du hast es wundervoll gelöst mit der schönen Spitze!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Macht sich klasse!
    Zu deiner Frage ber. mein "Schuh-DIY": Auf den Stiefletten hät die Farbe jetzt schon seit ein paar Monatgen. Dort, wo die Füße viel bewegt werden, sieht das Ganze inzwischen jedoch schon ein bisserl nach Krakelierefekt aus. Mit gefällt das allerdings - und wenn's mir mal nicht mehr gefällt, dann male ich einfach drüber. Bei den Schuhen kann ich noch nicht viel sagne, die sind in ihrer jetztigen Form noch zu neu. Auch hier gilt: Bisher hält die Serviettentechnik gut, wenn sie nicht mehr hält, schabe ich sie ab und mach was Neues draus. :o)
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ
    Herzliche Rostrosige Grüße von der Traude

    AntwortenLöschen
  5. na siehste... Ideen muss man haben ;)
    sieht richtig gut aus
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Zauberhaft liebe Yase!
    Jetzt können die sonnigen Tage kommen.
    Viele Grüße SUSANNE

    AntwortenLöschen
  7. Der Sommer kann kommen, oder? Ich finde die Idee mit der Spitze am Saum sehr schön.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Die Spitze passt ja super zum Kleid! Hast Du gut gelöst!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yase,
    eine perfekte Länge für ein tolles
    Kleid. Gefällt mir ausnehmend gut.
    Einen stressfreien Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Nicht mal so lange gedauert und auch noch Spaß gemacht!
    Und wieder zeigt sich wie genial ein Fundus ist! ;o)

    AntwortenLöschen
  11. Das du deine Sachen oft mit gehäkelter Spitze pimpst finde ich richtig schön! Ich wünschte ich könnte das auch. Aber ich glaube dafür fehlt mir einfach die Geduld!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  12. Einfach eine breite Spitze häkeln ... wenn das doch so einfach wäre! Du stellst dein Licht unter den Scheffel! Ich wünsch dir viele warme Tage, an denen du dein Barcelona-Rosen-Kleid ausführen kannst.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yase,
    das Kleid hast du super veredelt, sieht richtig romantisch aus.
    Und über deinen lustigen Kommentar auf meine Blog habe ich mich sehr gefreut.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Das "hat was"
    Klasse Idee und dadurch jetzt ein ganz persönliches, aussergewöhnliches Designerkleid
    Liebe Grüsse und einen tollen Maibeginn wünscht dir
    Gaby

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Yase,
    Dein Kleid sieht "spitzenmäßig" aus und mir gefällt es, genauso gut wie Dir und meinen Vorkommentatorinnen. Die Spitze ist wunderschön und Du hast ein ganz besonderes Kleid. Frühling! Sommer!, ihr könnt kommen!

    Ich wünsche Dir schöne Tage und schicke liebe Drosselgartengrüße mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Yase,
    das Kleid sieht zauberhaft aus. Es ist doch immer wieder beeindruckend, wie man mit kleinen Details viel rausholen kann. Eine tolle Idee.
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen