Freitag, 11. März 2016

Meine


Machtzentrale


Immer mal wieder lassen Bloggerinnen einem in ihr Nähstübchen gucken. Das finde ich sehr spannend! Herzlichen Dank an dieser Stelle mal an diejenigen, welche einem luschern lassen :)

Nun habe ich - weil Lilly eingezogen ist, und ich das rumräumen satt hatte - meinen Nähbereich umgestellt

Vorher:


Links mein Nähtisch, rechts in der Ecke meine Computerzentrale, in der ich euch hier volltexte

Nachher:


Nun habe ich meinen Nähtisch umgestellt, quer ins Zimmer, sozusagen.


Jetzt können Schätzchen und Lilly stehen bleiben, und es kann an beiden Maschinen gleichzeitig genäht werden.
Da sich in diesem Jahr wohntechnisch einiges tun wird, ist auch das nur ein Provisorium. gerne hätte ich einen grösseren Tisch und und und... aber alles zu seiner Zeit.

Meine Computerzentrale hat sich auch verändert. Die zeige ich euch wenn ihr mögt auch - muss ich aber erst reorganisieren...



Habt einen organisierten Tag!

Herzlichsat
yase

Kommentare:

  1. Liebe Yase,
    Danke dass du uns auch mal schauen lässt! :-D Ich finde das auch immer spannend wie andere ihren ¨ Arbeitsplatz¨ organisieren. Es sieht jetzt echt toll und luftig aus, der Ausblick aus dem Fenster ist auch grandios! Ein großer Zuschneidetisch... das wäre auch was für dich oder? :-) Ich bin gespannt was sich noch alles verändern wird.
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Yase, dass Du uns Einblicke in Dein Kreativreich gibst! Ich schaue mir so gerne an, wie andere Leute wohnen;) Da bin ich eine schreckliche Gwundernase...
    Herzlichst, Signora Pinella

    AntwortenLöschen
  3. Zuerst beneide ich Dich mal um die wunderschöne Landschaft, in der Du nähen darfst.....:-) So links statt der vielen Tische könnte ich mir eine Arbeitsplatte, gestützt mit Beinen vorstellen, die sich über die ganze Seite zieht - habe ich letztens beim Schweden gesehen...Ich glaube auch, ein Bürostuhl mit Rollen wäre nicht schlecht, damit Du die ganze Machtzentralenpunkte bequem erreichen kannst....:-)

    Viel Spaß weiterhin und viel Vorfreude aufs Wochenende
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. da hast du ja herrlich viel platz für dich und dein kreativität.
    möge sie dir nie ausgehen!

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Vorher...Nachher Fotos!
    Am meisten, wenn ich nicht selber dafür räumen, machen und tun muss ;))
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  6. So ist es echt praktisch. Trotz Umorganisation bei uns habe ich das noch nicht geschafft und muss leider hin und her schieben. Aber ich denke da wird sich auch noch was ändern und dann kann ich meine Machtzentrale auch endlich herzeigen. :-)
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yase!
    Das ist ein ganz feines Plätzchen für die kreative Arbeit.
    So macht es doch nochmal soviel Freude.
    Viele liebe Grüße SUSANNE

    AntwortenLöschen
  8. Liebe yase, so eine schöne Aussicht... :-)
    Herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  9. jaa..
    das sieht gut aus
    irgendwie geräumiger..
    einen tollen Ausblick hast du
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  10. so ein nähplatz ist luxus pur und so näht man noch viiiiel lieber...du hast ja auch noch eine schöne aussicht ;))..ich hab heute auch ein wunderbares zimmer, ganz für mich alleine, da sind all meine schätze drin und ich kann alles liegen lassen :))
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab ja auch ein schönes Nähstübchen, aber dieser Ausblick - ein Traum! Da würde ich gar nicht wieder raus wollen :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  12. Übrigens hat Frau Nahtlust bei mir in den Kommentaren zwei Post zum Thema Fächermappe für Dich verlinkt. LG Judy

    AntwortenLöschen
  13. http://blog.hellomime.eu/diy-einen-handlichen-folder-fuer-wichtige-utensilien-basteln/
    Nach dieser Anleitung und so ähnlich hab ich schon mehrere Mäppchen aus Briefumschlägen gebastelt, auch mal so in A5:
    http://judysdiesunddas.blogspot.de/2015/07/sammelmappe.html
    Bei der letzten Mappe habe ich für die einzelnen Fächer das Papier einfach nur rechts und links mit Klebeband zusammengeklebt.

    AntwortenLöschen
  14. Yase!!!! Was für ein Ausblick beim Werkeln?!!!! Wenn ich da an meinen blöden Keller denke... Ach ich liebe die Berge jibt bloß keene in Berlin.

    Liebeste Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Yase,
    öfter mal was Neues. Und wenn es besser ist
    freut man sich.
    Sieht gut aus. Ich finde, du hast so mehr Licht.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  16. liebe Yase,
    eine tolle Machtzentrale mit richtig viel Platz, da kann ich verstehen, dass so wunderschöne Teile entstehen!
    ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Yase,
    ja ein Blick in`s Reich der Frau ist immer spannend!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Dein Ausblick fasziniert mich :-) !
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Hach ja, ich schaue auch gerne! ;) Deshalb danke für's Teilen.

    Bei mir ist noch kein fester Nähplatz eingerichtet, aber bald kriege ich ein ganzes Zimmer für mich! :)

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht gut aus, auch der Blick aus dem Fenster - sehr idyllisch bei dir!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  21. Wow sieht echt klasse bei dir aus, und sooo viel Platz! Beneidenswert!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  22. So eine Macht- oder Kommandozentrale hätte ich auch gerne. Werde gleich mal meinen Wunsch hinterlegen.

    AntwortenLöschen
  23. sehr schön dein nähzimmer gefällt mir.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Yase,
    vielen Dank für den Blick in dein Nähreich. Umgestellt ist es wirklich praktisch angeordnet. Am Besten gefällt mir die riesige Fensterfront - so schön hell.... hatte ich auch mal, jetzt nicht mehr, echt blöd...
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen