Freitag, 12. Februar 2016

Ich packe

meinen Koffer

Noch nicht!

Aber von Anfang an...

Auf dem Flohmarkt habe ich diese .... ähm ...  
gut sichtbare Lederjacke... günstig erstanden.


Die Jacke habe ich fein säuberlich zerlegt, und einen einfach Schnitt entworfen.
Ich wollte daraus eine Probe-Tasche nähen. 
Geprobt habe ich nicht, aber eine Tasche ist es geworden:


 Aus blauem Kunstleder eine Schwalbe auf das Vorderteil genäht


Die Taschen der Jacke habe ich in die Seitenteile der Reisetasche integriert,
so kann ich was Kleines rein schieben


Die Tasche hat Füsschen, die Henkel sind mit grossen Ringen befestigt, 
Das Innenfutter ist aus einem alter Kopfkissenbezug, 
und der Reissverschluss ist der von der Jacke, den ich wieder verwendet habe.


Sie hat eine Grösse von 40 x 30 x 20 cm,  und ist ziemlich geräumig
Ich fahre übers Wochenende zu meiner Schwester-Freundin, den gesamten Krempel habe ich da rein gepackt!
Die Farbe ist eher auffällig. Aber bei einer kleinen Reisetasche weit weniger - öhm wie soll ich sagen - naja, es ist ja keine Jacke (mehr) ;)


Habt ein schönes Wochenende!
Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit
einer auffälligen lederjacke vom Flohmarkt
Schnitt selber
Schwalbe im www gefunden
Ringe und Taschenfüsschen aus dem Fabrikladen



Kommentare:

  1. Wow....du bist ja genial, liebe Yase,
    eine richtige Zaubererin!!! cool ist die Tasche geworden .....erinnert mich an die 70er Jahre!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Die ist ja toll geworden. Da kann man ja nur mehr eine gute Reise wünschen!

    Alles Liebe, Daniela.

    AntwortenLöschen
  3. Sehe sehr sehr toll! Ich wünschte, ich könnte das auch ... Du bist echt eine Upcycling-Künstlerin!
    Hab ein richtig schönes Wochenende!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  4. genial.. auf DIE Idee wäre ich beim Anblick der Jacke gar nicht gekommen
    toll was du daraus gemacht hast
    und viel Spaß am WE
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Wie genial ist die denn bitte? Toll! Als Jacke war die Farbe schon echt ein Knaller, aber als Tasche wirkt sie wieder vollkommen anders. Unglaublich. Und der Schnitt sieht spitze aus! chic chic kann ich da nur sagen!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Tasche und Du kannst sie nicht verlieren, bei der Farbe findest Du sie immer wieder:-))
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Wow die ist wirklich wunderschön liebe Yase,

    sowas in Jeans.....das wärs. Aber leider kann ich ja nicht nähen.
    Die ist jedenfalls wunderschön geworden. Und die Farbe finde ich gar nicht sooo schlimm ( jedenfalls bei ner Tasche ! )

    Einen dicken Drücker schickt Dir...

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinn ist die toll geworden. Hut ab, Du bist echt ne kreative Allrounderin!

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Yase
    ich bin mal wieder vor Ehrfurcht erstarrt!
    Die Jacken-Tasche ist ein geniales Schmuckstück geworden!

    AntwortenLöschen
  10. Man was kannst du eigentlich nicht. Sogar Leder!
    Coole Tasche.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  11. liebe Yase,
    unglaublich, was für tolle Sachen Du zauberst!
    Viel Spaß am Wochenende und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  12. Super hast du die gemacht.Das ist ja echt toll, wie du die Lederjacke umgestaltet hast. Wünsche schöne Reise.
    L.G. Doris

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yase
    woraus du alles etwas herzaubern kannst, ich bin sprachlos. Aber - hast du auch die passenden Schuhe zu dieser Tasche?
    liebe Grüsse Sibylle

    AntwortenLöschen
  14. Wenn sich da der Frühling nicht eingeladen fühlt, weiß ich's auch nicht!
    So schön geworden, gratuliere!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. Ich glaube, Du brauchst keine fertigen Schnitte! Ich näh ja eigentlich auch lieber nach eigenen Ideen. Die Tasche ist toll geworden, und bei Taschen und sonstigem Beiwerk finde ich eine Leuchtkugelfarbe auch mal schön :-)
    In einer ähnlichen Farbe (Türkises Kunstleder mit rotem Knopf) hatte ich mir in meiner Jugend mal einen Rucksack genäht.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Yase,

    ich wünsch dir einen wundervollen Valentinstag

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  17. Na die ist doch toll geworden!
    Und die Farbe gefällt mir - zumindest an der Tasche.
    Obwohl meine Outdoorjacke genau die gleiche Farbe hat… ;

    Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Yase,
    die Jacke war ... öhm... naja...
    die Tasche dagegen ist sehr schön geworden. Das nenne ich mal absolut gelungenes upcycling. Als Tasche gefällt mir auch die Farbe sehr gut.
    ich hoffe, du hattest ein tolles Wochenende.
    Liebe Grüße,Carolyn

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Yase,
    wow, gewaltig was du aus dieser Jacke gezaubert hast! Das Schwalbenmotiv ist ein richtiger Hingucker. Toll!
    Ganz liebe Grüße und einen gemütlichen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. Wow - die ist perfekt geworden und freut sich sicher schon mit Dir aufs Reisen....

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  21. Wow! Ich bin wirklich jedesmal neu begeistert, wenn du hier deine Taschenwerke präsentierst! Die sehen alle spitze aus! - Dass du so etwas selber nähen und entwerfen kannst, ist der Hammer!

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  22. Toller Schnitt! Die Farbe ist äh nun ja gewöhnungsbedürftig ;) aber die Schwalbe gefällt mir! :D
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  23. Das nenn ich ja mal recyceln. Ohne üben, alle Achtung. Mich würde ja interessieren was der Vorbesitzer davon hält. Der wäre sicher total begeistert.

    AntwortenLöschen
  24. Die Tasche ist ja der Oberhammer! Und sie passt so gut zu dir!
    Warum entdecke ich die eigentlich erst jetzt?
    LG Constance

    AntwortenLöschen