Mittwoch, 16. September 2015

Wie die....

Zeit vergeht!


Drei Wochen sind um - die Sonne hat noch tapfer mitgespielt :)
Ich fische die Akelei-Wolle aus dem Glas....


Dafür, dass die Blüten jetzt schon das zweite mal Farbe verschenkt haben, sieht es erstaunlich aus....


Nichts riecht, nichts schimmelt.... 


So spannend!
Eigentlich ist die Farbe eine Nuance grünlicher - aber das lässt sich nicht wieder geben.

Ich lasse den Strang mal trocken!


Habt einen spannenden Tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. Ich möchte das auch gerne mal machen. Aber ich trau mich nicht so recht. Vielleicht im nächsten Sommer.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Yase,
    toll was so Blüten für fantastische Farben hergeben! Ja, es ist immer schwierig den genauen Farbton abzulichten!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich noch ein schöner sanfter Farbton nach dem ersten Zug. Akelei - muss ich nächstes Jahr mal mit experimentieren.
    Mach's gut, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yase!
    Klasse wie du immer die Wolle einfärbst ☺...
    Das ist richtig was Besonderes!
    Viele Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yase,
    eine ganz tolle Wolle - und die Farbe gef#llt
    mir ausgesprochen gut. Bin gesapnnt, was daraus entsteht.
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Und ich hätte gedacht, das würde mehr blau!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Leibe Yase
    Die Farbe ist so schön und wenn sie noch einen Tick grünlicher ist, muss sie fantastisch sein.
    Ganz liebs Grüessli
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Danke liebe Yase, daß Du uns den Färbewerdegang zeigst. Und ich freu mich schon auf Deine handwerklichen Zaubereien die Du damit machen wirst.
    Ganz herzliche Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön! Ich sehe noch viele zarte fluffige Tücher vor mir. Oder doch Socken? :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  10. ICh find das auch immer sooo spannend! Bin schon neugierig, wie deine Wolle in trocken aussieht! Ein paar Stränge hab ich auch noch, aber die hebe ich mir für nächstes Jahr auf!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Schöne sanfte Farben! Was soll's werden?
    Ich hab dieses Jahr überhaupt nicht mit Pflanzen gefärbt ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  12. das ist echt immer spannend, was tu aus deinen zaubergläsern
    herausholst - und ich bin gespannt, was du daraus nadelst!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  13. Ist schon aufregend, was die Sonne einfach so bewirkt, wozu sie die eigentlich toten Blüten/Pflanzen animiert.
    Diese gedämpfte Farbe gefällt mir gut.
    ♥lichste Grüße von Gisa.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Yase,
    da bin ich schon gespannt was Du daraus zaubern wirst.......die Färbung ist immer so spannend :)
    Liebe Grüße
    Edda

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde deine Färbeexperimente immer sooo spannend!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen Yase,
    diese Farbüberraschung finde ich wunderbar. Ich habe so etwas allerdings noch nicht ausprobiert, obwohl Naturfarben sehr mag. Viel Spaß beim Verarbeiten.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Yase, ich persönlich stehe ja auf grelle Farben. Aber den Werdegang deiner Wolle schaue ich mir doch immer wieder gerne an. :) Liebe Grüße, caro

    AntwortenLöschen
  18. Schön sieht sie aus - ich wünsche Dir viel Freude beim Verwerkeln.....

    AntwortenLöschen
  19. Spannendes Ergebnis. Vielleicht sollte ich das auch einmal ausprobieren. Ich habe doch so viele verschiedene Pflanzen in meinem Garten.
    Bin schon ganz neugierig was du damit stricken wirst.
    Lieber Gruss
    Bettina

    AntwortenLöschen