Freitag, 28. August 2015

Zum Wegwerfen


viel zu schade!


Die Färbeflüssigkeit (ist das hier auch eine Flotte??) ist noch sehr intensiv.
Auch hat sie sich nicht verfärbt - ob das daran liegt, dass ich die Blüten eingefroren hatte?


Mich reut es, das Glas auszuleeren, und die vielen Blüten wegzuwerfen...


Irgendwo muss noch ein Strang Wolle zum Färben sein.....



Ich freue mich!! 
Eigentlich fehlt mir die Zeit zum Stricken gerade, und es liegt noch Wolle von den letztjährigen Versuchen hier....
Trotzdem, braucht ja nicht viel Zeit - und ein "zweiter Zug" mit den Akelei gibt vielleicht noch was...


Habt einen mutigen Tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. Eingefrorene Akelei? Das ist ja cool. Ich hoffe, ich denke nächstes Jahr daran und ernte rechtzeitig. Dann kann ich auch mal so eine tolle Färbung versuchen. Letztens habe ich Wolle gesehen, die mit Rotkohl gefärbt war. Ein wunderschönes Blau...
    Denk an dich :-) .
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt klasse aus......und bestärkt mich, dass ich so was dringend auch mal testen muss!
    Lieben Gruß und einen schönen Start ins Wochenende für euch!
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert! Bin gespannt auf das Ergebnis.

    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Das hätte ich auch getestet! Deine Tunika sieht so schön zart aus.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Da bin ich auch mal gespannt ... die Farbe von der Tunika war schon toll, wer weiß, welchen Farbton dann die Wolle annimmt! Und der Winter mit viel Strickzeit kommt ganz sicher ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  6. Wäre mir auch zu schade zum Entsorgen gewesen. Wenn das jetzt nochmal so schön färbt, ist das echt erstaunlich, was Naturfarben so hergeben. Bin gespannt...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  7. Super! Ich denke, das wird sicher was werden!! Viel Erfolg!
    Deine Bluse ist wunderbar geworden! Die hab ich schon bewundert.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Du Liebe,
    das schaut interessant aus. Ne Du, wegwerfen bei so viel kreativer Energie wie bei Dir, wäre echt schade. Es grüßt Dich ganz herzlich die Lina

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht toll aus !
    Ich habe eine Staude mit schwarzvioletten Bauernrosen, mit denen ich einen Versuch beim Wollefärben machen will. Mal sehen, ob es klappt. Blau ist ja super schwer hinzubekommen, aber Deine Färbung ist schon blau ... oder ?
    Lg Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva! Die Farbe lässt sich schlecht beschreiben, ist ein ins grau kippendes türkis- blau, Aqua vielleicht.... Jedenfalls finde ich sie wunderschön :)
      Danke für deinen Besuch bei mir!
      Herzlichst
      yase

      Löschen
  10. Genau, wegwerfen kannst du sie immer noch. Und sie sehen so toll aus in dem Glas, der eingefangene blaue Sommerhimmel.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ja interessant aus.
    Einen schönen Sonntag
    Doris

    AntwortenLöschen
  12. Wegwerfen geht gar nicht! Es gibt doch immer Sachen, die man nochmal gebrauchen kann! :) Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche. Caro

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Yase,
    die Blüten sehen wirklich so wunderschön im Glas aus, die kann man doch wirklich nicht wegschütten. Da machst da aber bestimmt etwas richtig Schönes draus. Ich find's echt mutig, Wolle zu färben. Aber Du weißt bestimmt was Du da tust^^ Da würd' ich mich nicht dran trauen...

    Möcht' mich noch ganz lieb für Deinen Kommentar bedanken

    Lieben Gruß & Drücker TINA

    AntwortenLöschen
  14. Bitte nicht wegwerfen, ich bin mir ganz sicher, dir fällt etwas ein. Wenn nicht dir, wem dann???

    AntwortenLöschen