Mittwoch, 13. Mai 2015

Winter....

ADE!!!!


Als Kind sangen wir dieses Lied - und den Text finde ich bis heute schlimm!! 

Trotzdem habe ich den Winter eingepackt....


Bei strahlendem Sonnenschein habe ich mein Schuhputzzeug in den Garten geschleppt.... 


sämtliche Winterschuhe der hier wohnhaften Personen in den Garten getragen, 
geputzt, mit Schuhcreme behandelt, geglänzt und imprägniert..



..und fein säuberlich in Seidenpapier eingeschlagen, in eine Schachtel gepackt und auf den Dachboden gestellt.
Der nächste Winter kommt bestimmt - und dann freue ich mich über meine Schätzchen :)


Habt einen aufgeräumten Tag!

Herzlichst
yase





Kommentare:

  1. uuuui du bist ja lieb mit deinen winterstiefeln...meine stelle ich einfach in den schrank..schäm!! diejenigen, die ich für meine hunderunden trage...die sind aber sauber geputzt und auch bereit für den winter ;)))
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yase,
    das Lied fand ich auch blöd. Deine Idee mit dem Schuhe putzen ist aber genial! Muss ich auch gleich machen. Danke dafür!
    Herzlichst, Signora Pinella

    AntwortenLöschen
  3. Wow, bei mir wandern sie meistens ungeputzt in den Keller, und wenn uns dann die Kälte überrascht laufen wir mit den schmutzigen Schuhen durch die Gegend. Aber das Wasser und der Schnee machen sie ja dann wieder sauber ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ui, du bisch denn vorbildlich! Unsere wandern einfach aufs Gestell im Keller und imprägniert wird dann vor dem ersten Gebrauch!
    Es guets Tägli und liebe Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  5. Ja ich glaube auch, dass man dem Winter jetzt ade sagen kann....:-) Hab einen schönen Tag....

    AntwortenLöschen
  6. Mensch Yase... hättest du doch mal vorher was gesagt! Hier stehen auch noch Schuhe die jetzt dringend in ihren "Winterschlaf" geschickt werden sollten, aber bisher hat sich noch niemand erbarmt sie zu putzen. Wenn ich also gewusst hätte, wie fleißig du am Werk warst, hättest du meine direkt mitputzen können.... ;)))))
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  7. Gute Idee! Schuheputzen im Garten macht bestimmt viel mehr Spaß, als in der Wohnung. ;-)
    Liebe Grüße schickt dir Claudia(die heute ihre große Tochter feiert)

    AntwortenLöschen
  8. Ich erstarre gerade vor Ehrfurcht! Kann ich dich heiraten?!

    AntwortenLöschen
  9. Da warst Du aber fleißig! Meine Stiefel sind schon eine Weile zwei Etagen höher gewandert, auch geputzt und eingecremt oder imprägniert. Es sind aber nur zwei Paar und ich kümmere mich nur um meine :-)
    Das Lied mag ich sehr gern! Mochte es schon als Kind.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yase!
    Das habe ich am Montag auch getan, aber so ordentlich geputzt und gepflegt allerdings nicht wie du das vorbildlich tust.
    Dann hab ich die Schuhe in Stoffbeutel getan und in den alten Shabbykoffer gelegt. Dieser hat auf dem Kleiderschrank seinen Platz und beherbergt immer im Jahreszeitenwechsel alle meine Schuhlieblinge.
    Wünsche dir einen schönen Tag!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  11. uuuiiii - du bist ja ein fleißiges bienchen - klasse - *zieh den hut*.
    freitag ist die letzte eisheilige dran und danach wird es wärmer...
    ganz bestimm... wenigsten etwas...!!!
    ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Yase,
    endlich mal wieder so richtig bei dir rum gestöbert! Da war ja einiges los!!!! Wundervolle Regenbilder, ein genialer Pulli......wunderschöner Loop, der würde mir auch gefallen :-) und dann die tollen Bilder von Berlin! Herrlich, da hast du es aber richtig genossen und sicher verstehen dich die Berliner-Bloggerinnen! Die Zeit geht bei so einem Besuch ja auch immer rasend schnell vorbei! Deinen Schuhen geht es aber während des Sommerschlafes richtig gut.
    Hab ein wundervolles langes Wochenende mit deiner Häkelarbeit ;-)
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yase,

    ich mag den Winter, bin aber froh, dass nun endlich wieder der Sommer einzug hält.
    Man bist du ordentlich - Hut ab! Ich freu mich, das du so eine schöne Zeit in Berlin hattest.

    Liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  14. Och, nee, bis jetzt war es hier so gemütlich, nun fühle ich mich verpflichtet, auch mal an die Schuhe zu gehen - einige Drecklatschen stehen gleich um die Ecke ...
    Wie gut, dass man Feiertags nicht putzen darf :-)

    Liebste Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  15. Das ist eine gute Idee, sowas draußen im Garten zu machen, dann macht es doch gleich viel mehr Spaß.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Yase,

    wird auch Zeit, dass wir die Wintersachen endlich einmotten können ;o))

    Ich wünsch dir einen schönen Abend und einen guten Start ins neue Wochenende

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  17. Du machst mir grad ein schlechtes Gewissen! Das alles steht mir noch bevor, Winterjacken weg sperren und die Stiefel hab ich nicht so verwöhnt, sollte ich aber vielleicht !?
    Aber dafür hab ich den Garten schon fast auf Vordermann gebracht!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  18. da ich die Schuhstiefeletten so genial und toll finde, sie sind wunderschön, muss ich nun doch mal auf den Post schreiben, den ich nun schon seit längerer Zeit verfolge..:))
    du machst wirklich wunderhübsche Sachen, hast tolle Ideen, die mir sehr gefallen, die Tasche ist der Hammer einfach nur toll, was mich daran erinnert dass ich viel zu viel habe und viel zu wenig nutze.
    Die Wintereinmottzeit ist da - ja endlich, der Frühling und Vorsommer nicht mehr allzuweit, der Garten steht schon im vollen Grün und die Vögel summen ihr Morgenlied, insgesamt eine schöne zeit...
    herzlichen Gruß
    Angelface....(selber große Bastlerin) :))
    Aber das liegt wahrscheinlich nur an der passenden Gelegenheit sie spazierenzutragen und herzuzeigen...

    AntwortenLöschen