Freitag, 20. März 2015

Ist das Kunst???

Oder kann das weg????


Die Umbau-Jeans ist beendet......


Die  rückwärtigen Taschen sind viel kleiner als vorher - mir gefällt der Effekt


Spielerei an den vorderen Taschen-Eingriffen


Die Hose sitzt, ist sehr bequem....


 ABER!!!!! Die Nähte drehen sich.
Schon beim heften der inneren Beinnaht, ringelten sich die Stoffteile umeinander.... 
Und die Anprobe bringt es an den Tag..
Ist das Kunst??? 
Muss das so??
Oder ist das ein Fall für die Tonne???

Wenn mir das bloss mit meinen Leben nicht passiert ;)




Habt einen künstlerischen Tag!

Herzlichst
yase

Geabeitet habe ich mit
einer alten Herrenjeans
Schnitt von meiner Lieblingsjeans
Schablone von Rayher
Textilmalfarbe DecoArt


Kommentare:

  1. Hallo liebe Yase,
    optisch sieht die Hose toll aus - mal was anderes. Danke für deine Mail. :)) Sobald wieder bisschen Luft ist, bekommst du auch eine. ;)))
    Hab ein schönes Wochenende und herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yase,
    die Details sind wunderschön geworden!
    Hättest du jetzt nicht geschrieben, dass es keine Absicht ist...man könnte meinen, die Nähte sollen so sein.
    Wenn dich das vorn am Bein nicht stört, es ist ja auch auf beiden Seiten gleich, dann könnte das ein zusätzliches Muss sein :-) .
    Nur ein bisschen kürzen, damit es unten nicht so starke Falten wirft.
    Sei lieb gegrüßt,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yase,
    Kunst ist für mich immer Geschmackssache und Ansichtssache :-) Den einen gefällt`s und den anderen nicht!!!! ;-)
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Ach... wie ich Dich kenne machst Du das Beste draus!
    Aus Allem! ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yase!
    Die Jeans hat Pepp und wenn du das keinem erzählst, der dich darin sieht, dann denken sie eh nur es gehört so. Ich finde es jedenfalls prima ☺.
    Viele liebe Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  6. Definitiv Kunst! Ein Unikat :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Yase,

    ich musste jetzt einmal mehr herzhaft lachen. Der Titel "UMBAU Jeans" hatte es mir jetzt angetan.
    Was hat sie nun wieder vor, schoß es mir durch den Kopf....
    Aber das Ergebnis ist toll! Die Jeans ist doch perfekt geworden und steht dir super.
    Das hat man doch heute so ♥ ;)

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Es ist Kunst und kann so bleiben, oder der untere Teil der Beine wird abeschnitten und kann weg, und er obere Teil wird als Bermuda getragen und kann auch bleiben.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Beim Betrachten der Fotos habe mich gedacht, wie du das gemacht hast mit der Naht. Mir wäre nie in den Sinn gekommen, dass es ungewollt oder sogar ein Fehler hätte sein können. Weil sich die Naht so stark dreht, ist der Effekt zu gross, um ein Fehler zu sein. Mir gefällt es und bequem ist die Hose sicher auch.
    Trage sie mit Stolz. liebe Grüsse Sibylle

    AntwortenLöschen
  10. Weißt du was das ist? DESIGN! Das sieht doch stark aus! Wie gewollt weil genau gleichmäßig! Daumen hoch!!!!!! :-D
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  11. lach.... ich hab auch gedacht, das hättest du extra so gemacht und wollte grad fragen, wie du das gemacht hast - hat was!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Yase
    Ich find die Hose klasse!
    Ob das nun Kunst ist oder nicht musst du wissen, wenn es angenehm zu tragen ist würde ich sie unbedingt behalten ;)
    Ganz liebs Grüessli
    Katja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yase,
    du weißt doch:Über Kunst lässt sich trefflich streiten.
    Ich finde die Jeans peppig. Sie gefallen mir.
    Einen sonnigen Start ins Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  14. liebe Yase,
    die Hose ist einfach super - sitzt perfekt - das ist Kunst und muss nicht weg!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  15. Ich finds super, das muss so! ;) Dampfnudeln.... leeeeecker!!! Aber nur so, wie meine Oma sie machte. Leider krieg ich die nicht hin. Blöder Hefeteig, grummel... ;)
    Hab eine schöne WOche!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  16. Eindeutig Kunst! Und eindeutig kann das nicht weg!! Wenn man noch rankommen würde, wäre mein Vorschlag, die sich windende Naht noch extra zu betonen mit einer Ziernaht oder so. Sieht auf jeden Fall gut aus und als wenn es so sein muss.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  17. Wow..interessant. So ging es mir mal vor über 30 Jahren, als ich mir ein langes Kleid genäht habe. Hab den Schnitt irgendwie nicht im Fadenlauf aufgelegt. Da hat es sich einmal um mich rumgedreht...
    Herzliche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  18. super tolle aufgehübscht hast du die Hose ja, aber das mit den verdrehenden Beinen ist ja blöd. Würde da auch vermuten das da wohl der Fadenlauf nicht korrekt beim Zuschnitt war. Wenns arg stört beim tragen musst halt eine kurze Hose draus machen ;-) bis zum Knie stimmts ja.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen