Samstag, 28. März 2015

Geschafft!!!!

Fast hab' ich's!


Die Teilchen sind zusammen....


Jetzt fehlt noch das Tuning:


Ein Häkelrand irgendwie.
So, dass es nicht zu sehr nach Sofa- Decke ausschaut....


Nebenbei sind noch lange Armstulpen entstanden. Als Ärmel
Danke für eure Unterstützung!

Herzlichst
yase

Daten etc gibts, wenn ich ganz fertig bin....

Kommentare:

  1. Wow, sieht das toll aus!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Also, wie eine sofadecke schaut das nicht aus ..ich finde das Teil rundherum gelungen ..vor allem die Farben gefallen mir.
    Gruß vonner Grete

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja große Klasse geworden!
    Darin steckt eine Menge Arbeit das kann man sehen.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  4. Klasse! Gefällt mir besser als das Original von der Zeitschrift! Ich bin mir sicher, du wirst auch noch den perfekten Rand dazu finden und die Armstulpen runden das Ganze dann ab!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. wow! was für eine tolle Arbeit, Strick- und Häkelquadrate miteinander vermischen gefällt mir sehr, liebe Yase, auch die langen Armstulpen passen sehr gut dazu. Du bist noch nicht ganz fertig?, dann kann es sich ja nur um eine winzige Kleinigkeit handeln ;-)))
    Hab viel Freude an diesem einmalig schönen Stück Handarbeit.

    Ich wünsche Dir ein schönes WE mit viel Wohlgefühl
    und schicke liebe Grüße mit

    AntwortenLöschen
  6. liebe Yase,
    Du hast es geschafft!
    Ich finde es wunderschön! Tolle Farben!
    Einfach etwas ganz Besonderes!!!!!
    ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  7. Hej, super, Du hast ja einen Poncho draus gemacht! Gute Idee!
    Ich würde sagen, feste Maschen als Häkelrand könnten reichen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  8. So groß!! Damit kannst du dich ja so richtig tröstlich ein kuscheln ... wie in eine Umarmung ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schööön! Ja einen Hökelrand würde sich toll machen. lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen