Freitag, 29. August 2014

Und es war


Sommer...!



(Der Titel ist geklaut!  Liebe Grüsse an Peter Maffay....)


Hier war der Sommer wettermässig sehr durchzogen. 


Trotzdem haben wir über 5 Kg Johannisbeeren geerntet
Einen Teil habe ich eingefroren, um Wähe zu backen.


Den Wähenteig mache ich in etwa so, wie im Rezept beschrieben.
Ein Grundrezept findet ihr hier


Dieses Stück ist jetzt schon weg.......
Es hätte etwas mehr Zucker sein können ;)


Habt einen sonnigen Tag!

Herzlichst
yase






Kommentare:

  1. Lecker... aber das das Stück ja schon vernichtet ist, brauche ich ja auch nicht mehr bei dir zum Kaffee vorbeikommen.... ich hätte auch meinen Zuckerstreuer eingepackt
    ;-))

    Liebe Grüße
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  2. Mmh, sehr lecker! So mag ich Johannisbeeren auch gerne, aber am liebsten mit knusprigen Streuseln drauf.
    LG Constance

    AntwortenLöschen
  3. ...mhh...ich liebe Johannisbeeren. ...ebenso schönen Tag♡
    Alles Liebe
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Yase
    Dein Wähe sieht gut aus, leider mag ich diese Johannestrüebeli überhaupt nicht, viel zu sauer.
    Danke für das Rezept des Kuchenteiges, ich kaufe halt immer einen, der ist auch von deinem Rezept Heft.
    Ein toller schöner Start ins Wochenende wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yase,
    verdammt lecker sieht das aus.....und das um die Uhrzeit ;-)
    Daaanke fürs Rezept und schöne Grüße ins Wochenende von Stine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yase,
    ja, in bisserl Zucker vertragen die sauren Beeren schon - aber so in Kuchenform mag ich sie auch sehr, sehr gern! Ich nasch mir mal ein kleines Stückerl weg ;o))
    Dein Häkelbolero vom letzten Posting wird bestimmt ein Prachtstück - solche Teile gefallen mir sehr!
    Hab ein feines Wochenende!
    Alles Liebe, Traude
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes Lied von Peter Maffay :)))
    Ja das war es mit dem Sommer , also freuen wir uns einfach auf schöne Tage im Herbst ....und dann lecker Kuchen dazu ( ich würde sagen , der sieht so schön klitschig aus ..so mag ich ihn am Liebsten ) , was will Frau mehr .
    Liebe Grüsse
    Antje ( die heute den ersten Zwetschenkuchen macht )

    AntwortenLöschen
  8. Sieht echt köstlich aus! Mich irritiert nur, dass die Ribiseln erst jetzt reif sind, wir haben sie schon Anfang/Mitte Juli geerntet!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Was für tolle Bilder...und besten Dank für den Ohrwurm....hihi...ich mag das Lied von Peter Maffay!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  10. schaut lecker aus,
    unsere Johannisbeeren sind schon lange weg. (einfach nur weggegessen, da die Ernte diese Jahr nicht so besonders war)
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Trübeli-Wähe sehr und genau weil sie eben ein bisschen sauer ist.........Unsere Johannisbeeren waren schon vor längerer Zeit reif und ich habe sie zu Gelée verarbeitet. Weiterhin "en Guete" und herzlichste Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  12. Mehrheit lecker... ich bin selbst großer Fan von schwarzen Johannisbeeren und das am liebsten mit streuseln...
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen