Montag, 4. August 2014

Ein Versuch...

ein Übungsstück


Ich möchte mich ganz herzlich für Eure lieben Kommentare zu meinem Blog-Post bedanken! Es ist eben genau so, wie ich sage, ohne Euch wäre Bloggen eine sehr einseitige und langweilige Sache.
Und es tut mir irgendwo gut zu lesen, dass auch Eure Familien und Freunde durchs Bloggen entlastet werden :) So sind wir so was wie eine Selbsthilfe-Gruppe ;) Ganz nach dem Motto:
Ich heisse yase, und bin Kreativ-Süchtig....

Eine alte Hemdbluse, die der Schere zum Opfer gefallen ist. Vorher-Foto gibt es nicht :(....



Hier habe ich zwei Raglan-Shirt-Schnittmuster gemixt...


Fältelungen habe ich beibehalten...
Ärmel abgeschnitten und nur den Manschettenteil genommen


 Label drauf, genau...

Es hat mich gereizt, heraus zu finden, ob ich auch Oberteile wieder tragbar nähen kann. Hier liegt noch so manches Teilchen rum.
Der Versuch hat geklappt, und ich werde also weiter üben

Habt einen geglückten Tag!!
Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit
einer alten Hemdbluse
zwei Shirtmustern aus einer Burda easy - leider keine genauen Daten mehr....






Kommentare:

  1. Guten Morgen Yase, deine Bluse gefällt mir sehr gut, wenn es jetzt ginge, würde sie direkt in meinen Kleiderschrank wandern... ;))
    Liebe Grüße, Mimi

    AntwortenLöschen
  2. Muss man sich zu dieser Selbsthilfegruppe anmelden?? Dann tue ich das hiermit! ;o)
    Für Deine Nähkünste hast du mal wieder meine volle Bewunderung!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süß! :-D ich mag dir Raffung. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  4. Da kann ich mich dem Grinsekätzchen nur anschliessen ;)
    Hab eine schöne Woche!
    Herzliches Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  5. Definitiv hast du dieses Oberteil wieder tragbar gemacht - total schön ist die Bluse! Und mir gefallen die Raffungen sehr ...
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  6. Versuch wunderbar geklappt, weitermachen.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  7. hallo ich bin numi und ich hänge auch an der (näh)nadel und brauche stoff(e)- ;0)
    ich weiß ja nicht, wie das teilchen vorher aussah, aber jetzt ist es auf jeden fall klasse !
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  8. Die ist aber schön geworden! Ich habe ein Karo-Männerhemd liegen, welches ich für mich verarbeiten will, mal sehen, was dabei herauskommt...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. Ach, liebe Yase, was gibt es, was Du nicht aus einem alten Kleidungsstück zaubern kannst?
    die Fältelungen finde ich sehr interessant und den Namen erst *schmunzel*

    liebe Abendgrüße aus dem Drosselgarten schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen