Sonntag, 6. Juli 2014

Zwischen-

Post!


Ich möchte unbedingt sofort meine  fertige Gläser-Wolle zeigen :)
Jetzt ist sie nämlich trocken..


Die Farben der Walnussblätter und der Rhabarber sind beim trocknen viel dunkler geworden.....!!


 Hier sieht man die Farbe sehr naturgetreu wider gegeben....
Ich bin hingerissen! Und werde nächstes Jahr wieder mit Akelei experimentieren :)


Der ist spannend!
Einfach nur spannend..



Dieser muss man wohl erst verstricken, damit sich das gesamte Potenzial entfalten kann....


es geht gleich weiter....



Und weil ich die Gläser nun ja nicht arbeitslos rumstehen lassen kann....

Habe ich beim Rebe zurückschneiden gedacht, vielleicht lässt sich ja mit all dem Laub auch Wolle färben??
Google sagt, ja man kann :)
Also habe ich mal ein Glas eingeschichtet....


Habt einen hüpfenden Tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. Liebe Yase,
    toll,toll,toll!!! Deine Färbeergebnisse sind echt der Hammer! besonders gefällt mir das Akeleiergebniss oder doch die bunte Mischung mit roter Beete?!
    Nun viel Spaß beim Verstricken des ganzen und einen schönen Sonntag!
    Ganz liebe Grüße
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin beeindruckt, liebe Yase! Wusste nie so ganz, was das mit den Gläsern soll. Könnte man auch ungesponnene Wolle damit einfärben? Ich spinne eben ab und an gerne und da wäre das schön.
    Wir zeigen das jeweils an der Brächete in Zäziwil http://www.zaeziwil.ch/web/freizeit/braechete/default.htm da spinnen wir dann zwar mit Flachs. Vielleicht könnte es dich trotzdem interessieren? Wünsche dir einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüsse aus dem Süden!

    AntwortenLöschen
  3. Das Warten hat sich gelohnt, sieht toll aus.
    Viel Spaß beim Verstricken dann ...
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Also, die Akelei-Färbung ist einfach nur toll! Ich bin schon ganz hibbelig ... nächstes Jahr kann ich vielleicht auch solche Wolle färben :)
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yase ...
    Ich bin platt ... Ein tolles Ergebnis ist das...bin ja gespannt wie es verarbeitet wirkt ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. so tolle Ergebnisse, ich kann mir gut vorstellen - egal was Du daraus machst- es muss einfach wunderschön wirken-
    und jetzt beginnt die nächste Wartezeit - bin gespannt
    einen schönen, sonnigen Sonntag
    Gerti

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie schön! Ich könnte tanzen vor Freude über deinen Erfolg! :-D Das Blau ist soooosoooo schön! :-D Bin gespannt auf weitere Experimente! ^^
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Ergebnisse, da hast Du den Winter über ja gut zu stricken.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  9. oh wie toll, sehr schöne idee!
    alles liebe dir u ich wünsche dir einen fabelhaften sonntag!
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yase
    Die Wolle ist toll geworden, auf die Nummer 4 bin ich sehr gespannt, die ist so faszinierend :D
    Das hast du toll gemacht.
    Ganz liebe Grüsse
    Katja

    AntwortenLöschen
  11. Das hat sich ja wirklich gelohnt. Und das ist echt interessant.
    Die letzte Färbung finde ich gerade schön!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Yase
    Jetzt kann ich kurz vor unserer Abreise in die Ferien doch noch die tollen Gurken-Ergebnisse bewundern. Ich bin total begeistert - ganz besonders von der Akelei!!! Das wird herrliche Stücke geben!
    Machs guet und liebi Gruässli Rita

    AntwortenLöschen
  13. Ich wusste es.... dass die Gläser nicht lange ungefüllt herumstehen werden ;o))
    Das sind aber auch Ergebnisse, die süchtig machen!
    Liebe Sonntagabendgrüße
    ute

    AntwortenLöschen
  14. Wirklich toll geworden... muss ich noch meinem Muttl von erzählen, die ist bei uns das fleissige Strickliesel. Bin sc Jon auf das neue Ergebnis mit den Regenwetter gespannt...
    Liebe Grüße
    Mandy




    AntwortenLöschen
  15. Liebe Yase,

    so genial, schön, traumhaft ;o))) Ich wünsch dir viel Spaß beim Verstricken und bin schon gespannt was deine Blätter im Glas anstellen werden ;o))

    GLG Mela

    AntwortenLöschen