Montag, 28. April 2014

schnell..

schnell!


Ich möchte noch den Strauss vom April nachreichen... Da war viel los in letzter Zeit.

Aus aktuellem Anlass habe ich nochmals Tulpen gekauft....


und weil der Frühling so mild und war, mit Hahnenfuss


und Gräsern von der Nachbarwiese


zusammen gefügt....



Habe ich noch nie gemacht, gefällt mir aber sehr gut!

Habt einen glücklichen Tag!

Herzlichst
yase











Kommentare:

  1. Natursträuße sind immer wieder schön! Die gelben Blümchen haben wir als Kinder Butterblume genannt.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Die Kombination mit den Gräsern und dem Hahnenfuß finde ich sehr gelungen! Ich bin echt überrascht wie weit die Gräser schon sind. Hier sind die Tulpen schon durch und die Gräser noch winzig.
    LG Constance

    AntwortenLöschen
  3. So frühlingsfrisch natürlich! Ein wunderbarer Strauss. Herzlich, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällts auch - sehr sogar!
    Einen guten Tag und liebe Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  5. Ja, man muss sich immer wieder mal an was Neues trauen.
    Bei Blumensträußen sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.
    Hast Du gut gemacht!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  6. Mir auch, ich liebe solche Sträuße!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  7. So schön dein Strauss...genieße den wundervollen Anblick.

    Alles Liebe
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Oh so ein schöner Bauernstrauß! :-D Zum malen schön! ^^
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yase,
    ich liebe Blumen und den Wildblumenstrauß mit den Tulpen finde ich wunderschön! Früher habe ich diese gelben Blümchen immer bei meinen Dad in den Bergen gepflückt. Zusammen mit vielen anderen bunten Blumen natürlich.
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yase,

    eine tolle Idee!
    Es riecht bis hier nach Frühling :o)
    Vielen Dank für die Blumen - vielen Dank - wie liiiieb von Diiiir ♥

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Es ist doch immer wieder spannend, was man im Garten findet....und was die yase daraus macht.
    Daumen hoch....sehr schön <3
    Liebe Grüße von Monika....die heute nachn einer langen Pause endlich wieder Zst "weggekratzt" hat

    AntwortenLöschen
  12. Ja, solche natürlichen Sträuße sind viiel schöner als die gekauften durchgestylten!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  13. Oh, das sieht ja hübsch aus! Bisher habe ich Tulpen immer mit Zweigen von Birke oder Weide oder was da halt so rumwächst kombiniert - aber deine Kombi gefällt mir auch total gut!

    Liebe Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Yase,

    dein Strauß gefällt mir richtig gut. Besonders die Gräser. Dadurch sieht er aus wie ein Feld und Wiesenstrauß. Und die liebe ich am Meisten! Nicht so künstlich sondern einfach schön.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Yase
    Die Kombi sieht super aus!
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Yase,

    toll deine Blümchen, der Strauss sieht echt super aus, die Tulpen sind natürlich auch toll, aber dein Strauss der hat einfach was ;o))

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Yase zu später Stunde noch einen Lieben Gruß von mir.
    Der Strauß sieht wunderschön aus - als hätte der Liebe Gott die Blumen eigens für dein Arrangement geschaffen. :))
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen