Mittwoch, 16. April 2014

Schnell was

zwischen die Zähne


Ich bin kein Fan von lange in der Küche stehen. Ich gebe mir Mühe, meine Familie gesund und abwechslungsreich zu ernähren, und wenn das schnell geht, umso besser ;)

Flammkuchen mit Pfirsich und Ziegenkäse



Flammkuchen-Teig mit Creme fraìche bestreichen


Speckwürfel und in Spalten geschnittene Pfirsiche darauf verteilen
Ziegen-Frischkäse darüber


in den Ofen, 10- 15 min bei 220 Grad C


Salat dazu....
Bon Appetit!


Habt einen schönen Tag!

Herzlichst
yase

Rezept
aus der Migros-Zeitung





Kommentare:

  1. mhmmmm das klingt und sieht einfach seeeehr lecker! Leider mag mein Held keinen Ziegenkäse *seufz*

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yase,
    einfach lecker, wird bestimmt nachgemacht. Ich liebe schnelle Rezepte
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Mhhhh... sieht lecker aus! Du bist ja wie mein Mann. Ich koche super gerne und auch gerne mal aufwendig. Und alles was länger als 20 min dauert, da sagt mein Mann: Na das macht ja eine Arbeit! Soll heißen: Warum dauert das so lange, ich hab Hunger! Deswegen und auch weil wir es gerne essen gibt es bei uns oft Nudeln in allen Variationen :-) Kartoffeln dauern einfach zu lange.
    Übrigens, deine Karten sind natürlich viel schöner, weil viel aufwändiger. Aber ich verstehe mich noch als Lehrling ;-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Ui Lecker! Mein Stück aber bitte ohne Pfirsisch, die ess ich als Nachtisch mit Sahne hinterher grins :D
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Mmh..das sieht lecker aus. Das muß ich mal probieren! Wir machen Flammkuchen i.d.R. mit Paprikastreifen (schön bunt) und scharfer Salami. Das sieht optisch super aus und ist mega lecker. Die Creme fraiche mische ich immer mit Joghurt, dann ist es nicht so fetthaltig und gebe frische Kräuter dazu...
    Okay...jetzt hab ich Hunger... *g*
    Herzensgrüße
    Lilly
    (im Übertragungs-Modus *schmoll*)

    AntwortenLöschen
  6. Schnelle Küche? Das ist was für mich!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Yase,
    der Flammkuchen schaut lecker aus.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yase,
    das klingt ja mal super lecker! Ich liebe Flammkuchen - und mit Ziegenkäse klingt das sehr interessant! Danke dir für das Rezept!
    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  9. Wow, so eine Variante kannte ich ja noch gar nicht...mit Pfirsiche! Sieht sehr lecker aus :-)
    In der Regel, also unter der Woche, muß es bei mir auch flott gehen...dadafür lasse ich mir am Wochenende meistens viel Zeit beim Kochen ;-)
    Ganz liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  10. Huuuuuuunger! *schluchz* Boah voll lecker! X-/ Ich auuuuch!

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag auch gerne schnelle Küche, und das Rezept sieht sehr lecker aus!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Mmmh¨Tönt sehr fein - aber für mich bitte ein Stückli ohne Ziegenkäse - damit kannst du mich vertreiben und das willst du doch nicht, oder?????????
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  13. Lecker, kannst was vorbeibringen? :-)
    lg. Doris

    AntwortenLöschen
  14. Uiii, das sieht lecker aus - ohne die Speckwürfel wäre ich sofort dabei! Muß ich mir merken!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  15. Ah ja, siehste, da sind wir wieder mal eine Wellenlänge: gesund, abwechslungsreich und SCHNELL....
    Tipptopp, merci, wird ausprobiert (für mich mit Ziegenkäse, die anderen wohl ohne;-))
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Yase,
    das sieht wirklich lecker aus, ich würde dann mal die Pfirsiche weglassen. Herzhaftes mit Obst geht bei mir leider so gar nicht, aber Flammkuchen liebe ich sehr.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  17. Oh lecker - wir sind auch Flammkuchen-Esser..... :-) Mit Pfirsischen hab ich ihn noch nicht probiert - aber mit Äpfeln....Danke für die Inspiration und Bon Appetit.... :-) und viel Vorfreude auf den Osterhasen liebe Yase....

    AntwortenLöschen
  18. mmmmmmmmh.das hört sich richtig gut an ☺

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Yase,
    das klingt sehr, sehr lecker und meine Einkaufsliste für morgen ist gerade etwas angewachsen.
    Das werde ich zum Osterbrunch reichen.
    Danke für die Inspiration

    Ganz wundervolle Ostertage wünscht dir
    deine Karin

    AntwortenLöschen