Samstag, 1. März 2014

Tea...

to go!


Damit auch an der ETH genug getrunken wird, war eine Tea-to-go-Tasse eingepackt...


Für das nette Teilchen habe ich einen Schutzanzug gewerkelt.
Damit es nicht zu Bruch geht in der Tasche....

Man nehme:


eine Luftpolster-Versandtasche...


Massanzug schneidern....


Alle Nähte wenn möglich mit der Nähmaschine absteppen
Washi-Tape zur Deko und als Kantenschutz
Gummilitze und Knopf zum verschliessen
Tasse und Zubehörböxchen (mit Teebeutel und Zucker) finden so einen geschützen Rahmen


In der Tasse lässt sich ein Mugrug verstauen, damit stilvoll Tee getrunken werden kann
(und allfällige Tropfen aufgefangen und weggewischt werden können. Die Rückseite des Untersetzers  ist ein Microfasertuch)


Habt ein erholsames Wochenende!

Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit:
Tasse, Miniböxli und Luftpolster-Versandtasche vom orangen M
GG- Klebis von der baumhausfee
Knopf, Gummilitze, Tildastoff und Microfasertuch: Fundus



Kommentare:

  1. Gut, dass Frau sich zu helfen weiß! So hast du eine bruchsichere und gleichzeitig schöne Aufbewahrung gebastelt.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Yase!
    Ich mußte gerade lachen...!;-)))
    Was man sich nicht alles enfallen läßt! Diese Idee ist wirklich klasse!
    Die Luftpolstertüte dann so aufzuhübschen und dann noch zu nähen, ich bin begeisert!!!!!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wunderschön und so einfach die Idee. Hast du gut umgesetzt, gefällt mir richtig gut.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Herzlichst! Sibylle

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Yase

    Das ist ja vielleicht ein schickes Täschli für das tolle Tassli. Da draus lässt sich bestimmt primafeine in Teeli (oder Käfeli) schlürfen.

    Fröhliches Wochenende wünscht Dir
    die Baumhausfee

    PS: Wegen den Lachsteigwaren. Sehr simpel. Einfach Brötchenlachs in eine Bratpfanne geben (geschnitten) bissi Salz Pfeffer Bouillonpulver und Zitronensaft dazu und dann chli (viel) Nidle drüber. Fertig. Dazu Spaghutzis.

    AntwortenLöschen
  5. Ui! Das ist aber eine schicke Tasse! Und die Schutzhülle ist klasse geworden. Was für eine Idee, da wär ich lebgudedag (lieben guten Tag) nicht drauf gekommen!
    Hab einen schönen Sonntag meine Liebe :D
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  6. Ja, Du bist aber ein Fuchs.
    Was für eine herrlich geniale Idee - sogar mit Schutzhülle.
    Wie gesagt, Du bist ein Fuchs.

    Viel Spaß beim Ausführen und Vorführen

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  7. Meine Güte, Yase, wie kommst du immer auf diese tollen Ideen???
    Ich habe für meine Tochter so einen Becher mit dem Audruck" Nach dem Studium werde ich Prinzessin" gekauft, aber der kommt bei deinem genialen Becher natürlich nicht mit...toll!!!!
    Lg und ein tolles Karnevalswochenende, Sabina

    AntwortenLöschen
  8. Hej Yase,
    eine tolle Idee!
    Nun kannst du stilvoll verreisen!!! Mit allet, so zu sagen☻☻☻!
    Und du hast ganz recht, nix ist Unwichtiger als die Statistik!!
    Aber ein wenig freue ich mich dennoch☺☺☺!
    ♥lichst
    Lotta

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine witzige Idee! Und schön sieht es auch noch aus!
    LG Constance

    AntwortenLöschen
  10. Sehr stylisch! Tolle Idee! Die Tasse finde ich auch so schön!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Raffiniert gelöst!
    Den Becher finde ich aber auch besonders hübsch, also das Muster und die Farben.
    Ich finde es unheimlich schwierig, einen Behälter für Kaffee-unterwegs zu finden, meine kleinen Thermoskannen halten immer nicht dicht :-(

    AntwortenLöschen